Eigenleben der Smart Home Lampen

Allgemeine Nachfragen bezüglich der Alexa Smart Home Funktionalität.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Picard300
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:31

Mi 24. Mär 2021, 17:34

Hallo alle,

ich habe zwei Deckenleuten mit der Philips Hue Bridge smart gemacht und kann diese via Alexa steuern. Funktioniert auch alles soweit so gut.

Heute kommt ich heim und beide Lampen leuchten. Ich also direkt in der App nachgeschaut, ob ich eventuell ein Schlagwort gesagt habe, aber nein. Der letzte Befehl war frühmorgens zum Radiohören.

Lässt sich nachvollziehen, warum die Lampen angegangen sind?
0 x
Benutzeravatar

PeterN
Beiträge: 40
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 16:18
Wohnort: Erfurt
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3
Vorhandene Echo Shows: 1

Do 25. Mär 2021, 06:25

Hallo!

Ein kurzer Stromausfall könnte das erklären.

Gruß
PeterN
0 x
Hometic IP AP mit div. HmIP-BSM, -WRC2, -BDT, -eTRV, -SWDM, -SWDO, -STHO-A, -WTH
Phillips Hue Bridge mit div. Leuchten, Stripes, Osram Smart+ Plugs, Trådfri
Echo Show5, Fire HD 8 (7. Gen.), Echo Button, Amazon Smart Plugs, Fire TV 4k, Stick 4K, Cube
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 698
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Do 25. Mär 2021, 08:58

Picard300 hat geschrieben:
Mi 24. Mär 2021, 17:34

Lässt sich nachvollziehen, warum die Lampen angegangen sind?
Hallo, du kannst auch in der App unter Einstellungen/Alexa-Datenschutz/Sprachaufnahmen-Verlauf-überprüfen die gespeicherten Sprachbefehle nachsehen.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Haiko
Beiträge: 236
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40
Wohnort: Potsdam
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 25. Mär 2021, 10:30

PeterN hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 06:25
Hallo!

Ein kurzer Stromausfall könnte das erklären.

Gruß
PeterN
Das wäre auch meine erste Idee.
In der Hue App kann man festlegen, wie das "Verhalten" der Lampen nach Stromverlust sein soll. Die Grundeinstellung ist glaube ich, warmweiß und volle Helligkeit.
Im Prinzip legt man dort fest, was die Lampen machen wenn man sie über den Lichtschalter - falls noch vorhanden - stromlos macht und dann das Licht wieder einschaltet. Also eine durchaus nützliche Einstellung. Nur würden die Lampen nicht unterscheiden können warum der Strom weg war und bei einem Stromausfall genauso reagieren.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Picard300
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Mär 2021, 17:31

Do 25. Mär 2021, 21:17

Laut Hue App unterstützen die beiden Lampen diese "Stromausfallverhaltensregeln" nicht.

Heute war übrigens wieder der Fall. Heimgekommen und eine Lampe war an. Jedoch nur eine, nicht beide.
Die Fernverbindung in den Einstellungen der Hue App ist übrigens Deaktiviert. Zusätzlich habe ich auch festgelegt, dass die Hue App via Mobilfunk keine Internetverbindung aufbauen darf. Da ich heute nicht im Wlan war, schließe ich ein Verschulden meinerseits also aus.

Habe nun mal die Sonnenaufgang und Untergangsregelung auf 0 Minuten gesetzt. Vielleicht hat das eine Auswirkung.

Für weitere Ideen bin ich offen.
Zuletzt geändert von Picard300 am Do 25. Mär 2021, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Haiko
Beiträge: 236
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40
Wohnort: Potsdam
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 3

Fr 26. Mär 2021, 23:23

Picard300 hat geschrieben:
Do 25. Mär 2021, 21:17
Habe nun mal die Sonnenaufgang und Untergangsregelung auf 0 Minuten gesetzt. Vielleicht hat das eine Auswirkung.
Du hast eine Routine für Sonnenuntergang aktiv?
0 x
Antworten

Zurück zu „Smart Home Allgemein“

  • Information