Eurotronic Comet DECT Heizkörperthermostat für AVM FRITZ!Box

Benutzeravatar

Muffele
Beiträge: 59
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 20:41

Fr 19. Apr 2019, 11:59

Hallo zusammen,
ich nutze auch seit längerem schon die Comet-Thermostate und bisher hat auch alles gut funktioniert.
Seit einiger Zeit funktioniert die Steuerung per Alexa jedoch nicht mehr.
Die Thermostate sind "Wohnzimmer" und "Esszimmer" benannt und ich habe auch eine Gruppe "Heizungen" angelegt, um beide gleichzeitig zu steuern.
Klappte bisher wie gesagt ganz gut und nun eben nicht mehr - ich erhalte die Rückmeldung "Reagiert nicht".
Die Geräte sind in der Alexa App noch hinterlegt - allerdings mit "Gerät reagiert nicht"
Über die Fritzbox bzw. die Fritz-App kann ich diese jedoch steuern.
Hab die Geräte auch schon aus der Alexa-App entfernt und wieder suchen lassen - gleiches Ergebnis.
Hat jemand einen Tipp für mich?

Und wenn wir schon dabei sind: Die Comets können über die Fritzbox-Einstellungen nicht mit dem vorhandenen Außenfühler korresponideren (Funktion ist ausgegraut - geht wohl nur mit den Orginial AVM-Thermostaten). Gibt es irgend einen Außenfühler, den ich hierfür verwenden kann bzw.über den ich die COMETSs steuern kann?

Danke schon mal
1 x
Benutzeravatar

lars84
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 13:02

Fr 22. Nov 2019, 13:11

Muffele hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 11:59

ich nutze auch seit längerem schon die Comet-Thermostate und bisher hat auch alles gut funktioniert.
Die Geräte sind in der Alexa App noch hinterlegt - allerdings mit "Gerät reagiert nicht"
Über die Fritzbox bzw. die Fritz-App kann ich diese jedoch steuern.

Danke schon mal
Hallo!

bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.
Ich habe genau das Problem, wie Muffele es beschriebt.
Wie kann ich hier für Abhilfe sorgen?
Habe schon alle Geräte auf Werkseinstellung zurückgesetzt bzw Einstellung geprüft (Upnp etc).
Leider tritt der Fehler noch auf.
Ich hoffe hier, in diesem Forum, kann mir jemand helfen.

MfG Lars
0 x
Benutzeravatar

oldhein
Beiträge: 63
Registriert: So 12. Mai 2019, 17:09
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 3

Fr 22. Nov 2019, 15:14

Ich hatte das gleiche mit Fritz DECT, "Gerät reagiert nicht". Habe dann mal umbenannt mit Namen die so nicht vorkommen (Merkur, Venus, Uranus) dann ging es wieder, es lag wohl daran, dass ein Gerät was schon lange umbenannt war immer noch als Steckdose erkannt wurde. Habe dann, nach ner Zeit wieder umbenannt damit die eindeutige Namen haben, seitdem funktioniert wieder alles. Vielleicht geht das bei dir auch so einfach oder ich hatte einfach Glück.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Frank62
Beiträge: 648
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Fr 22. Nov 2019, 15:21

Meine sind alle über die Fritzbox durch programmiert. Alexa braucht man dafür nicht. Ok ein paar Tage ist es ne nette Spielerrei Temperatur über Sprache Regeln, aber nix auf Dauer.....
Hier bei uns haben die Räume feste Gradzahl und gut ist.
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

lars84
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 13:02

Mo 25. Nov 2019, 11:58

oldhein hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 15:14
Ich hatte das gleiche mit Fritz DECT, "Gerät reagiert nicht". Habe dann mal umbenannt mit Namen die so nicht vorkommen (Merkur, Venus, Uranus) dann ging es wieder, es lag wohl daran, dass ein Gerät was schon lange umbenannt war immer noch als Steckdose erkannt wurde. Habe dann, nach ner Zeit wieder umbenannt damit die eindeutige Namen haben, seitdem funktioniert wieder alles. Vielleicht geht das bei dir auch so einfach oder ich hatte einfach Glück.
Ich werde es heute Abend mal probieren und mich dann wieder melden bei euch.
Frank62 hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 15:21
Meine sind alle über die Fritzbox durch programmiert. Alexa braucht man dafür nicht. Ok ein paar Tage ist es ne nette Spielerrei Temperatur über Sprache Regeln, aber nix auf Dauer.....
Hier bei uns haben die Räume feste Gradzahl und gut ist.
Hier möchte ich schon gerne auf die Thermostaten bzw. Steckdosen zugreifen können. Wenn man die Kinder baden will (Heizung hochregeln) oder im Sommer koppeln mit meiner smarten Rolladensteuerung. (wenn es zu warm wird auf Ritze fahren)

LG Lars
0 x
Benutzeravatar

lars84
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 13:02

Mi 27. Nov 2019, 14:42

Hallo,

klappt wieder alles.
Einfach umbenannt und den Skill neu eingerichtet.
Fertig!
Danke für die Hilfe!

LG Lars
1 x
Antworten

Zurück zu „Heizungssteuerung“

  • Information