Ford+Alexa

VW und Ford fangen bereits an, wer wird folgen? Hier kann diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
lenz
Beiträge: 1
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 12:58

Fr 27. Apr 2018, 12:48

Servus, ich hab mir einen Ford mit Sync 3 zugelegt und ihm gleich die iOS App Ford+Alexa verpasst. Funktioniert super :grinning: , sogar mit Hotword erkennung, also man muss keine Taste drücken wie bei carplay oder Android Auto.

Mein Problem, ich kann nicht auf music unlimited zugreifen ? Hat jemand das selbe problem ?
0 x
Benutzeravatar

Kamm, Sascha
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Sep 2017, 13:12

Mi 23. Mai 2018, 14:36

Hallo

Ich habe heute meinen neuen Dienstwagen bekommen, Ford Focus, natürlich auch mit dem Sync 3 als Multimedia Station.
Nur leider lässt sich das Sync 3 nicht mit dem Echo koppeln, da es zwingend einen PIN erfordert, den der Echo nicht unterstützt.

Die im ersten Beitrag angesprochene Lösung mit der IOS App fällt bei mir auch aus, denn ich habe ein Android phone...

Ich habe heute nun einen Bluetooth transmitter bei Amazon bestellt bei dem dabei steht: Kompatibel zu allem - oder so ähnlich :-D
Naja, mal sehen.

Gehen wir mal vom Schlimmsten aus und auch der tut nicht. In Ermangelung eines Line-In Eingangs, wie sonst könnte ich (ohne das Smartphone zu bedienen) Alexa im Auto benutzen? Also mittels Sprachkommandos?

Vielen Dank im Voraus für Eure Anregungen!

lg
0 x
Antworten

Zurück zu „Alexa im Auto“

  • Information