Harmony-Skill (Amazon Echo/Alexa) plötzlich verwirrt?!

Antworten

Themenstarter
Matze_de
Beiträge: 40
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:42
Wohnort: Imsum b. Bremerhaven
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 0

So 28. Jul 2019, 07:30

Moin zusammen!

Ich nutze meinen Logitech Harmony Hub schon lange mit Google Home und seit einigen Wochen mit Amazon Echo (Alexa). Alles prima soweit!

Seit einigen Tagen habe ich nun das Problem, dass in Sachen Harmony nichts mehr geht. Sage ich "Fernsehen an" (oder irgendeine andere Aktivität) fragt Alexa immer "Meintest Du Schlafzimmer?".

Ich habe keine Ahnung, woher diese Frage rührt. Ich habe den Skill schon deaktiviert und neu aktiviert, Geräte neu gesucht etc. Es bleibt dabei. Es kommt immer die o. a. Frage.

Über die Logitech-App funktioniert alles, das Problem muss also in der Schnittstelle Harmony <-> Echo liegen.

Hat jemand von Euch noch eine Idee?

Besten Dank im Voraus!
0 x
Schöne Grüße von der Küste,

Matze

Themenstarter
Matze_de
Beiträge: 40
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:42
Wohnort: Imsum b. Bremerhaven
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 0

Mo 12. Aug 2019, 18:15

...falls jemand dasselbe Problem hat (oder ich irgendwann später selbst) - ich habe das Problem mit Amazons Hilfe gelöst. Wir hatten zwischenzeitlich (wg. Musikwiedergabe) das Benutzerprofil gewechselt, aber die Smart-Home-Komponenten funktionieren leider nur mit einem (nämlich meinem) Benutzerkonto.

Wird Zeit, dass Amazon die Stimmprofile funktional endlich erweitert - so sind Probleme natürlich vorprogrammiert. :-(
0 x
Schöne Grüße von der Küste,

Matze
Antworten

Zurück zu „Logitech Harmony“

  • Information