HIDrive Cloud MP3a Abspielen

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Benutzeravatar

Spucky
Beiträge: 12
Registriert: So 27. Jan 2019, 21:58
Wohnort: Bayern
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

So 10. Feb 2019, 23:05

Also HiDrive spielt immer genau ein Verzeichnis ab, evtl vorhandene Unterverzeichnisse spielt es nicht ab. Es gibt also nur eine Subebene.
Der Übersicht halber solltest Du für jedes Album ein Verzeichnis anlegen, denn Playlists, wie *.pls oder *.m3u kennt HiDrive nicht.
HiDrive ist auch keine Musikverwaltung, wie iTunes, sondern eher ein FTP-Dateimanager, darum kann Alexa auch nichts mit Informationen, wie Künstler, Album, Titel usw anfangen. Willst du also z.b. Deine Pink Floyd Songs hören, sammelt HiDrive nicht automatisch alle irgendwo verteilten Songs von Pink Floyd, um sie abzuspielen, sondern spielt nur die Songs, die sich in einem Ordner Namens "Pink Floyd" befinden.
Im Fall von Pink Floyd wären das hunderte Songs durch die Du Dich nur per "Weiter"-Befehl einzeln durch skippen musst.
Daher wäre es zwar praktisch alle vorhandenen Alben von Pink floyd in eigenen Unterordnern zu organisieren, aber diese kannst du dann leider nicht per Sprachbefehl abspielen, sondern nur via der Win10-App auf dem Rechner.

Also von daher würde ich HiDrive am ehesten als "Best-of" Bibliothek benutzen.
Best of Pink Floyd, Best of Michelle, best of Filmmusik usw.
Ich persönlich nutze es nur für all die Songs, die es auf Music-Unlimited nicht gibt, weil die kann ich ja auch so hören.
1 x
Benutzeravatar

StereoAlexa
Beiträge: 28
Registriert: So 6. Jan 2019, 18:49
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 11. Feb 2019, 07:12

@Spucky

Vielen Dank für deine präzise und verständliche Erklärung zu meiner Frage.
Zuletzt geändert von StereoAlexa am Mo 11. Feb 2019, 08:58, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

StereoAlexa
Beiträge: 28
Registriert: So 6. Jan 2019, 18:49
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 11. Feb 2019, 08:58

Ich weiss nicht mehr weiter. HiDrive Anmeldung, Verknüpfung usw. alles wunderbar geklappt. Ich kann aber keine Musik hochladen. Dokumente und Fotos kein Problem. Aber es wird mir nichts angezeigt, daß ich Musik o. Mediathek auswählen kann. Auch mit der Suchfunktion in HiDrive kein Ergebnis. Weder beim iPhone, noch beim iPad.
Kann es sein, daß Musik hochladen von Apple Mobilgeräten noch nicht funktioniert? Oder bin ich besonders doof? Habe noch ein Windows10 Laptop. Werde es damit mal probieren.
Zuletzt geändert von StereoAlexa am Mo 11. Feb 2019, 09:20, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Spucky
Beiträge: 12
Registriert: So 27. Jan 2019, 21:58
Wohnort: Bayern
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 11. Feb 2019, 13:33

Über die Apple-App kann ich nichts sagen, da ich nix von Apple besitze, aber die Windows App von HiDrive ist zum Organisieren ziemlich ungeeignet, daher denke ich wird das mit der apple App das gleiche sein.
Benutze lieber die Webseite https://classic.hidrive.com die ist praktisch wie ein Datei Manager. Musst Dich eben nur mit Deinen HiDrive Daten anmelden, dann kannst direkt hoch laden, löschen, kopieren, verschieben, umbenennen usw...
Das sieht so aus:
02.jpg
.
Zuletzt geändert von Spucky am Mo 11. Feb 2019, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
2 x
Benutzeravatar

StereoAlexa
Beiträge: 28
Registriert: So 6. Jan 2019, 18:49
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 11. Feb 2019, 15:34

@Spucky

Danke dir für deine Mühe. Damit kann ich was anfangen. Ich werde mich an einem verregneten Wochenende nochmal intensiv mit der ganzen Problematik beschäftigen. Heute habe ich erstmal die Nase voll.
0 x
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information