IP-Kamera für Alexa und Fritzbox

Hier werden Diskussionen über Echos mit Display geführt wie z.B. den Echo Show oder Echo Spot.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Arne60
Beiträge: 24
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:47

So 22. Sep 2019, 01:32

Hi,

gibt es eine oder andere IP-Kamera für Alexa und Fritzbox welche für mich als Programmierlaie leicht einzubinden ist?
Alexa Show für Zuhause und Fritzbox wenn ich unterwegs bin.
Habe gesucht, aber vermutlich ist meine denkensweise anders?

Sorry, ja, ich erhoffe irgendwie eine Kaufempfehlung. Die Suche im Internet bringt mir Ergebnisse, aber nie eins, welches ich auf meine Suche beziehen kann.

LG Arne

PS: ganz anderes Thema: Wenn einer eine gute Wildkamera, evtl. mit guter Internetanbindung, weiß, dann auch gerne. Irgendwie macht meine bisherige immer die SD-Karten kaputt.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Arne60
Beiträge: 24
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:47

Fr 27. Sep 2019, 23:15

Schade, das es hier wohl keine Lösung gibt.

Sollte ich was finden, poste ich dann meine Lösung und Erfahrungen

LG Arne
0 x
Benutzeravatar

Omni
Beiträge: 145
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:03
Wohnort: bei Dortmund
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 5

Sa 28. Sep 2019, 07:30

So richtig verstehe ich nicht, was Du suchst. Das liegt wohl an dem "für Fritzbox"...

Ich jedenfalls habe zwei EZVIZ-Kameras:
https://www.amazon.de/dp/B07BXNZL7B/ref ... UTF8&psc=1
Die sind bei Alexa eingebunden, ich kann auf dem Show, FireTV oder FireTablet z.B. sagen "zeige Haustür" und ich bekomme das Bild, zudem kann ich auch auf dem Smartphone per App schauen was los ist und per App auch sprechen.

Per Web habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, das Bild zu sehen, aber ich habe auch nicht wirklich gesucht.

Ist es das, was Du suchst?

Einrichten für SmartPhone ist: App installieren, Account erstellen, QR-Code der Kamera scannen (technisch nicht wirklich kompliziert),
für Alexa muss man den EZVIZ Account mit Alexa verknüpfen (einmal Benutzername und Passwort eingeben)

Dann tauchen die Kameras als Geräte im SmartHome Verzeichnis auf.

Edit: Achso. Du brauchst wieso auch immer eine SD-Karte, und die Verschlüsselung muss glaube ich ausgeschaltet werden, weil sonst das Zusammenspiel mit Alexa nicht funktioniert (habe ich selber im Web gefunden). Könnte ich bei Bedarf noch mal genauer schauen.
Zuletzt geändert von Omni am Sa 28. Sep 2019, 07:42, insgesamt 3-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1633
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Sa 28. Sep 2019, 10:47

Arne60 hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 01:32
gibt es eine oder andere IP-Kamera für Alexa und Fritzbox welche für mich als Programmierlaie leicht einzubinden ist?
Entweder der Kamera Hersteller liefert eben selbst einen Alexa Skill ansonsten ist das primär eigentlich nur davon abhängig, dass die Kamera einen RTSP Stream liefern muss und einem passenden Alexa Skill. Du kannst also jede beliebige Kamera nutzten die einen RTSP Stream zur Verfügung stellt und diese z.B. mit Monocle oder anderen Skills im Echo Show anzeigen lassen.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Arne60
Beiträge: 24
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:47

Do 3. Okt 2019, 00:50

Danke erstmal,

bin gerade wenig am PC und zeitlich etwas eingespannter als erlaubt :-)
Ich schaue mir das alles mal in Ruhe bei Ruhe an.

Melde mich wenn ich eine Lösung favorisiere und/oder einsetze.

Möchte halt nicht, dass ihr denkt, wieder so einer der fragt und sich nie wieder meldet.

LG Arne
1 x
Antworten

Zurück zu „Echos mit Display“

  • Information