Leuchtstofflampen immer noch im Vertrieb?

Für alles was überhaupt nicht mit dem Echo, Alexa oder Amazon zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
mimichael
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Sep 2020, 13:22

Fr 13. Nov 2020, 14:42

Hi Leute,

Leuchtstofflampen sind ja nun schon einige Jahre (nagelt mich nicht auf nen gewissen Zeitraum fest) in der EU unzulässig. Trotzdem sieht man immer noch häufig dass man sie im Laden kaufen kann. Neulich erst bin ich darüber gestolpert in einem privaten Einzelhandel! Woran liegt das? Sind das immer noch Vorräte und darf man die "leer verkaufen"? Aber eigentlich sollte ja auch der Verkauf dann logischerweise illegalisiert sein...

Überseh ich was? :relieved:
0 x
Benutzeravatar

Melonos
Globaler Moderator
Beiträge: 301
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 10:12
Wohnort: Neuss
Vorhandene Echo Dots: 2

Fr 13. Nov 2020, 15:05

Ja, dass das Verbot erst ab September 2021 in Kraft tritt. Für T8 Röhren erst ab September 2023
0 x
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 438
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Sa 14. Nov 2020, 00:55

War doch bei der normalen Glühbirne auch so.
Auch als die verboten war, durfte sie noch abverkauft werden. :)
0 x
Benutzeravatar

Miro_123
Beiträge: 0
Registriert: Di 24. Nov 2020, 11:53

Mi 25. Nov 2020, 18:03

Kommt auch ein bisschen auf die Lampe an. Hab mal bei Wikipedia geschaut: "Im Handel sind derzeit (2020) praktisch nur noch Restbestände von Kompaktleuchtstofflampen im Abverkauf, eine Ausnahme bilden spezielle Ausführungen, z. B. mit besonderen Sockeln." ( Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kompaktleuchtstofflampe )
Also zum Beispiel so eine Osram Dulux mit Sockel werden wohl noch eine Weile im Handel zu erwerben sein.

Aber ich versteh die Verwirrung, wenn man sich nicht dahinter klemmt kommt man doch gar nicht mehr hinterher mit den ganzen EU-Verboten, ab wann sie raus genommen werden oder ob Restbestände noch verkauft werden dürfen etc. etc. Ist schon alles nicht so einfach.

Witzige Geschichte dazu: Haben ein kleines Elektrofachgeschäft, privat geführt, im Ort. Ich frag mich ehrlich wie der Mann sich hält, aber freue mich natürlich für ihn!
Glühlampen sind ja nun seit 2009 verboten, aber er hat mir erzählt dass er immer noch ein paar Restbestände hat, die er nie verkauft bekommen hat. Natürlich wird er sie nun wahrscheinlich nie los, aber so ein paar Reliquien aufbewahren ist doch nie ne schlechte Idee, ha ha. Vielleicht landen sie irgendwann im Museum.
0 x
Antworten

Zurück zu „Off-Topic“

  • Information