Lichtschalter durch Hue Dimmer ersetzen

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Haiko
Beiträge: 32
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40

Fr 2. Jun 2017, 14:00

Hallo,

hat eigentlich mal jemand eine smarte Lösung für das Anbringen der Hue Dimmer Switches gefunden oder gesehen?

Aktuell sind meine Dimmer jeweils über den normalen Lichtschaltern angebracht. In einigen Räumen sind schon alle Lampen durch Hue ersetzt und damit der normale Lichtschalter überflüssig. Im 'Internet' findet man zwar schöne Produktbilder des Dimmers an einer Wand ... die ignorieren für die Werbung aber auch, dass dort auch noch normale Lichtschalter angebracht wären :grin:

Die Platte der Dimmer ist ja vermutlich zu schmal, um sie einfach über die Wanddose des (dann abgeschraubten) Lichtschalters zu schrauben. Das Licht würde dann natürlich auf Dauerstrom geklemmt.

Hat jemand damit Erfahrung oder Beispiele gesehen?
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1509
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Fr 2. Jun 2017, 14:38

Ich habe bei mir einen Homematic Unterputz Taster verbaut. Da gibt es Adapter für die gängigen Markenhersteller. Das Aussehen bleibt also erhalten da brauchst Du nicht ein Hue Dimmer zusätzlich, allerdings funktioniert das nur in Kombination mit einer Hausautomationssoftware die das Signal des Tasters auswertet und davon abhängig Hue oder was auch immer Du wünscht ansteuerst. So kannst auch Musik lauter / leiser auf den Schalter legen. Verwenden kannst Du so sämtliche Schalterprogramme der Markenhersteller ohne in einem Designchaos zu enden.
0 x
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 455
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Fr 2. Jun 2017, 14:54

Oder mittels teurer Variante mit Hue TAP statt Dimmer Switch und Eltako Funktaster: https://meethue.co/hacks/convert-hue-ta ... ht-switch/
0 x
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 815
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

Di 6. Jun 2017, 08:30

Die HUE Dimmer sind grade so breit, dass sie die Löcher bedecken, manchmal perfekt, manchmal um 1-2mm zu schmal
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

Themenstarter
Haiko
Beiträge: 32
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40

Mi 7. Mär 2018, 10:53

Das ist auch mal eine sehr interessante Lösung:

https://hueblog.de/2017/12/30/so-einfac ... erstellen/
0 x
Benutzeravatar

ellian
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 16:38

Mi 7. Mär 2018, 13:57

Nicht smart, sondern oldschool: Ich schmeiß die Schalter raus (Bewahre sie aber auf) ► verbinde die Kabel innen per Klemme miteinander ►lege einen Federdeckel drauf (Baumarkt 9 Cent) ►spachtel das Loch zu ► streich mit Farbe drüber ►und klebe dann den Dimmer drauf. Zeit: 10 Minuten, kostet fast nix und sieht gut aus.

Gruß

ellian
0 x
Benutzeravatar

magura
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 14:32

Sa 9. Feb 2019, 14:48

Ich habe dazu noch eine Verständigungsfrage:

Bei dieser Lösung: https://meethue.co/hacks/convert-hue-ta ... ht-switch/ wäre dann der Schalter qausi auch nur ein Pseudo Schalter, der nicht am Strimnetz hängt? Der eigentlich Schalter müßte also Überbrückt werden?

Ich würde die Aussenlampen auch genr per Schalter schalten können und nicht nur über die HUE App. Der Schalter steckt jedoch in einer Dreifachleiste, mit zwei weiteren Schaltern. Egal wie man es macht, es wird wohl keine Lösung geben, einen passgenauen "WLAN Schalter" zu finden.

Angeblich bringt Busch Jäger auch im März WLAN Schalter raus:

https://handy.de/magazin/endlich-richti ... ilips-hue/
0 x
Antworten

Zurück zu „Philips Hue“

  • Information