Merkwürdiger Effekt bei Radio FFN über TuneIn

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Benutzeravatar

Themenstarter
Volkerchen
Beiträge: 285
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 10. Sep 2020, 15:30

AlexaFan hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 16:54
Du änderst also (während der Fahrt) über die Weboberfläche/App ständig die Standorteinstellung für das Gerät?
Ja sicher, einmal pro Minute tippe ich den aktuellen Standort in der App ein. Auf der Autobahn ab 130 km/h alle 30 Sekunden... :')

Im Ernst: Die Standorteinstellung ist natürlich dynamisch und aktualisiert sich automatisch, jedenfalls solange noch GPS-Satelliten am Himmel stehen. Das ist ja einer der vielen Vorteile des VIVA im Gegensatz zu dem Dot, den ich anfangs eine Weile im Auto spazieren gefahren habe.

Das funktioniert übrigens nicht nur bei den Standardfunktionen, die bei Alexa Standortabhängig sind ("Wo bin ich", "Wetterbericht", "Wie ist die Verkehrslage nach XY"), sondern auch bei der Wiedergabe über TuneIn. Wenn ich zu Hause losfahre und sage "Alexa, Radio WDR2", dann spielt sie WDR2 Aachen und Region. Bin ich unterwegs, wählt sie aus den acht Lokalradios von WDR2 jeweils das aus, was zu der gerade durchfahrenen Region gehört.

ciao
volker
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Volkerchen
Beiträge: 285
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 10. Sep 2020, 15:43

Der_Dedl hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 13:14
Volkerchen hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 08:48
Tatsächlich? Beachte bitte, dass es hier in erster Linie gar nicht darum geht, dass die debile Dose irgendeinen Radiosender nicht spielt (ich höre ohnehin nie FFN, das Niveau ist mir zu unterirdisch). Es geht darum, dass ein identischer Sprachbefehl an die debile Dose in zwei verschiedenen Haushalten bei ansonsten identischer Hard- und Software zu völlig verschiedenen Reaktionen führt! In welchem Zusammenhang hast Du das denn schon erlebt?
Da gab es auch schon einige Meldungen, dass bestimmte Sender per Sprachbefehl nicht mehr im Original, sondern in irgeneiner Abwandlung aufgerufen wurden (An "Rock Antenne" kann ich mich noch erinnern) Bei mir ging das dann noch.
Hier mal so ein Beispiel-Thread:
https://de.amazonforum.com/s/question/0 ... der-tunein
*seufz* Dass die debile Dose nicht den Sender spielt, den man hören möchte, passiert häufig. Ebenso häufig passiert es, dass irgendein Befehl, der gestern noch gut funktionierte heute plötzlich Bullshit produziert. Aber das ist alles nicht der Kern _dieses_ Problems!

Wenn die debile Dose auf die Frage "Alexa, wieviel ist 2 mal 2" mit "5" antwortet, wird man eben zu dem Schluss kommen, dass Alexa nicht rechnen kann oder dass der Sohn vom Hausmeister wieder mal an der Software rumspielt und es morgen sicher wieder besser ist. Aber wenn die Dose bei Dir mit "5" antwortet, aber bei allen anderen "4" sagt, ist das eben ein anderes - deutlich gravierenderes Problem!

In diesem Forum finden sich haufenweise Schilderungen von Problemen, die dann von anderen Usern nicht nachvollzogen werden konnten, obwohl diese über ein vergleichbares Equipment von Amazon verfügen. Offensichtlich liegt das daran, dass Alexa sich nichtdeterministisch verhält! Oder anders formuliert: Gleicher Input auf zwei gleichen Systemen führt nicht zu gleichem Verhalten! Und das ist aus meiner Sicht viel schlimmer als die Frage, ob die debile Dose nun den gewünschten Sender spielt oder peng.

ciao
volker
0 x
Benutzeravatar

AlexaFan
Beiträge: 322
Registriert: Di 27. Mär 2018, 23:59
Vorhandene Echos: 36
Vorhandene Echo Dots: 12
Vorhandene Echo Shows: 8

Do 10. Sep 2020, 16:46

Ist nicht gerade das ein Zeichen von (künstlicher) Intelligenz? ;-)
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 780
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 3

Sa 12. Sep 2020, 14:11

Volkerchen hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 15:43
Der_Dedl hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 13:14
dass bestimmte Sender per Sprachbefehl nicht mehr im Original, sondern in irgeneiner Abwandlung aufgerufen wurden. Bei mir ging das dann noch.
Aber das ist alles nicht der Kern _dieses_ Problems!
...
Aber wenn die Dose bei Dir mit "5" antwortet, aber bei allen anderen "4" sagt, ist das eben ein anderes - deutlich gravierenderes Problem!
Genau das habe ich doch geschrieben:)
Die Leute melden, das der Befehl neuerdings einen anderen Sender spielt, aber bei mir spielt er mit gleichem Befehl eben doch das, was sie eigentlich erwartet haben.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Volkerchen
Beiträge: 285
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Sa 12. Sep 2020, 18:27

Okay, dann habe ich Dich missverstanden, sorry.

Aber das bestätigt dann ja genau meine Vermutung von wegen "nichtdeterministisch"...

Ciao
Volker
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 780
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 3

Sa 12. Sep 2020, 20:22

Das war ja auch genau das, was ich bezweckt habe, deine Aussage bestätigen >:)
0 x
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information