Osram Lightify Plug "nicht erreichbar" in Hue App

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Benni
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 23:26

Di 4. Dez 2018, 17:38

Guten Abend liebe Forum Mitglieder!

Ich verfüge über 6 Osram Lightify Plugs, 4 für Innen Anwendung und 2 Outdoor Steckdosen. Mit allen 6 steure ich die Weihnachtsbeleuchtung im und rund ums Haus.

Gesteuert wird das Ganze mithilfe der Hue Bridge und der zugehörigen Hue App und einer Zeitsteuerung.

Zusammengefasst habe ich alle 6 Dosen in insgesamt 3 Räume, da sich mit der Zeitsteuerung maximal 4 Räume steuern lassen.

Es gab bis jetz, nach einer Woche Betrieb leider schon öfters Probleme, zum einen kommt es öfters vor, dass ein kompletter "Raum" erst garnicht einschält, und zum anderen habe ich das Problem das einzelne Osram Lightify Plugs immer wieder nicht einschalten und mit dem Status "nicht erreichbar" gekennzeichnet werden!

Gibt es hierbei eine vernünftige Lösung? Es ist sehr ärgerlich immer wieder Steckdosen einzeln einschalten zu müssen.

Könnte ein Osram Lightify Gateway das Problem lösen. Oder ist die Distanz zwischen Hue Bridge und den Plugs zu groß?

Schon mal Danke im Vorraus für eure Antworten!
MfG Benni
0 x
Benutzeravatar

starfire
Beiträge: 130
Registriert: So 1. Jan 2017, 12:47
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 4. Dez 2018, 17:48

Meine Plus machen keine Probleme mit der Hue Bridge.
Veränder einfach mal den Standort deiner Plugs um zu testen ob es dann geht. Oder setzt ein weiteres Zigbee Gerät "als Brücke" zwischen den Plugs ein die Probleme bereiten.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Benni
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 23:26

Di 4. Dez 2018, 18:41

starfire hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 17:48
Meine Plus machen keine Probleme mit der Hue Bridge.
Veränder einfach mal den Standort deiner Plugs um zu testen ob es dann geht. Oder setzt ein weiteres Zigbee Gerät "als Brücke" zwischen den Plugs ein die Probleme bereiten.
Danke, werd ich mal ausprobieren!

Hab nun noch bisschen rumprobiert und mir fiel auf, dass das Problem auch bei Steckdosen besteht, die näher, oder sogar direkt neben der Bridge stehen. Daher denke ich kann ich ein Problem der Reichweite ausschließen...
0 x
Benutzeravatar

starfire
Beiträge: 130
Registriert: So 1. Jan 2017, 12:47
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 5. Dez 2018, 09:26

Nein, nicht unbedingt. Ich weiß nicht wie die Ausbreitung bei Zigbee ist, aber stell dich mal neben einen Funkmast fürs Handy - du wirst nur eine geringe Anzeige für das Anzeigesignal haben...

Sind es immer die selben Plugs? Evtl. hast du ein paar "Montagsgeräte".
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Benni
Beiträge: 4
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 23:26

Mi 5. Dez 2018, 11:27

starfire hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 09:26
Nein, nicht unbedingt. Ich weiß nicht wie die Ausbreitung bei Zigbee ist, aber stell dich mal neben einen Funkmast fürs Handy - du wirst nur eine geringe Anzeige für das Anzeigesignal haben...

Sind es immer die selben Plugs? Evtl. hast du ein paar "Montagsgeräte".
Sind immer wieder Andere, mal funktionieren ein paar, aber andere nicht...
0 x
Benutzeravatar

starfire
Beiträge: 130
Registriert: So 1. Jan 2017, 12:47
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 6. Dez 2018, 17:11

Tja da bleibt nur mal die Bridge zu testen.
Evtl. hast du ja eine zweite oder ein Bekannter leit dir mal seine, sonst weiß ich auch nicht weiter.
0 x
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 426
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Fr 7. Dez 2018, 15:48

Benni hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 17:38
und mit dem Status "nicht erreichbar" gekennzeichnet werden!
Wenn Sie nicht schalten ist es natürlich blöd, aber die Kennzeichnung in Hue hat nichts zu sagen. Bei mir stand mein Plug gerade mal die ersten paar Stunden auf 'online' und nun seit anderthalb Jahren auf 'nicht erreichbar'. Geschaltet wird der Plug dennoch zuverlässig. Allerdings habe ich beim Plug auch nur eine 1:1-Verbindung zu einem Raum.
0 x
Antworten

Zurück zu „Philips Hue“

  • Information