Osram Lightify Steckdosen bei Hue Bridge anmelden

Benutzeravatar

Sabine99
Beiträge: 4
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:18

Do 4. Mai 2017, 20:30

Habe heute ein Update bei der Hue App gemacht, danach wurde die Steckdose von Osram nicht mehr erkannt. Ich hab sie gelöscht und verzweifel gerade bei einem neuen Einbindungsversuch. Liegt es vielleicht an dem Update dass Osram eventuell nicht mehr unterstützt wird?
0 x
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 815
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

Do 4. Mai 2017, 20:36

Sabine99 hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 20:30
Liegt es vielleicht an dem Update dass Osram eventuell nicht mehr unterstützt wird?
Nein, gestern Abend 2 Bridges aktualisiert, bei beiden funktionieren die Plugs noch einwandfrei
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

stranz
Beiträge: 18
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 18:08
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 0

Do 1. Jun 2017, 12:25

Echo-Aquila hat geschrieben:
So 12. Feb 2017, 22:33
Du hast dann sicher in der Hue App den Plug gelöscht.

Dann kann es sein, dass Du den nicht wieder unter der Lampeneinbindung findest. Ist wohl ein Bug in der Software.

Dann die Hue App auf einem anderen Handy oder Tablet installieren und mit deinen Daten anmelden wie sonst auch. Dort siehst ja dann auch deine vorhandenen Lampen und Co und auf dem anderen Gerät dann (Handy oder Tablet) mit der Hue App den plug nochmals suchen lassen, dann findest den dort.
Diese Vorgehensweise funktioniert wohl auch nur mit viel Glück. Ich hatte den Plug auch in der Hue App gelöscht. Und mit Deinem Trick, sowie mit allen anderen hier, und sonstwo beschriebenen Herangehensweisen, ging es bei mir nicht. Ich habe mit dem Versuch den Plug wieder einzubinden gut 2-3 Stunden meiner Lebenszeit vergeudet :grimacing:

Bei meiner Freundin, also an einer anderen Hue Bridge, wurde der Plug dann binnen weniger Sekunden erkannt.
0 x

555alex

Sa 10. Jun 2017, 12:46

hallo...

mal ne info und die lösung zu dem problem "osram plug an hue bridge anmelden"

mein problem:
es kam ein hue app update. einige tage später fiel mir auf, dass der osram plug als "nicht erreichbar" angezeigt wurde, aber steuerbar war. ich habe also den plug gelöscht und wollte ihn neu verbinden. das wollte allerdings nicht mehr funktionieren.
(hinweis: ob dieses problem vor dem update schon bestand, kann ich nicht mehr nachvollziehen)

nach gut zwei stunden testen und allen möglichen "reset-kombinationen" des plugs, also lange gedrückt halten im ausgeschalteten zustand und im eingeschalteten zustand, vom netz trennen und wieder verbinden, und noch viel viel mehr... wirklich alles mögliche und in allen kombinationen, konnte der plug einfach nicht mehr gefunden werden.

ein eiziges mal wurde er gefunden, aber er wurde sofort als "nicht erreichbar" angezeigt. steuerbar war er erst nachdem er einmal stromlos war. es blieb aber bei der anzeige "nicht erreichbar". das wollte ich natürlich nicht.

dann habe ich einen neuen, noch nie verbundenen plug genommen. dieser wurde auf anhieb gefunden und lief problemlos.

ab jetzt hatte ich die hue bridge in verdacht.

test mit zweiter hue bridge - diese bridge hatte schon das update aber bisher keinen verbundenen osram plug.
ich habe nun den plug, der von der ersten bridge nicht mehr gefunden wurde, versucht an meine zweite hue bridge anzumelden, und siehe da, er wurde sofort gefunden und lief ohne probleme.

dann habe ich den plug aus der app gelöscht und wollte ihn neu verbinden - er wurde jetzt auch an der zweiten bridge nicht mehr gefunden.
nun machte ich einen reset an der bridge - der plug wird wieder sofort gefunden, ohne auf eine bestimmte reset- oder anmeldeprozedur des plugs zu achten.
dies ist mehrfach reproduzierbar.

und auch an einer dritten bridge trat dieses problem auf.
an meiner ersten bridge kann und will ich den reset nicht testen, da hier etwa 80% der geräte verbunden sind.

es ist also tatsächlich so, dass ein bereits verbundener osram plug, der einmal aus einer bridge gelöscht wurde, an genau dieser bridge nicht mehr gefunden wird, erst wenn diese bridge zurückgesetzt wurde.
ob das mit dem letzten update der bridge zusammenhängt kann ich nicht mehr nachvollziehen, da alle bridges bereits aktualisiert waren.

ob nun letztendlich die bridge oder der plug daran schuld ist, ist kaum herauszufinden.
ob ein update des plugs das problem löst, kann ich erst in kürze testen.

gruss
alex

KORREKTUR - ein reset ist nicht notwendig. ein neustart genügt.
Zuletzt geändert von 555alex am Sa 10. Jun 2017, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

stranz
Beiträge: 18
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 18:08
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 0

Sa 10. Jun 2017, 13:22

555alex hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 12:46
dann habe ich einen neuen, noch nie verbundenen plug genommen. dieser wurde auf anhieb gefunden und lief problemlos.
Danke für den Hinweis :+1:
0 x

Krocko

Sa 10. Jun 2017, 19:31

Du brauchst keinen Reset machen. Ein einfacher Neustart der Bridge reicht völlig aus.
0 x

555alex

Sa 10. Jun 2017, 19:55

...übers ziel hinausgeschossen :-)

du hast recht - ein neutart genügt.
0 x
Benutzeravatar

kapbreiter
Beiträge: 224
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 07:44

Sa 17. Jun 2017, 09:20

hi

ich hab auch dieses Problem:

mein problem:
es kam ein hue app update. einige tage später fiel mir auf, dass der osram plug als "nicht erreichbar" angezeigt wurde, aber steuerbar war. ich habe also den plug gelöscht und wollte ihn neu verbinden. das wollte allerdings nicht mehr funktionieren.
(hinweis: ob dieses problem vor dem update schon bestand, kann ich nicht mehr nachvollziehen)



hab das Plug gelöscht und neu angelernt.

Ist da aber mit Text "nicht erreichbar" schaltet aber nicht

ein weiterer PLUG hat das Problem nicht

jemand eine Idee?

lg
tom
Zuletzt geändert von kapbreiter am Sa 17. Jun 2017, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

saboe87
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Jul 2017, 00:15

Mi 26. Jul 2017, 16:23

Hallo zusammen,

ich habe dasselbe Problem wie einige vor mir.
Ich hab 2 Lightify Steckdosen und alles funktionierte wunderbar beim ersten einrichten.

Jetzt musste ich durch einige Änderungen in der Wohnung die Steckdosen trennen. Seitdem hab ich keine Chance mehr beide zu finden.

Eine der beiden klappt inzwischen wieder. Die andere weigert sich komplett.

Habe alles schon gemacht. Verschiedene Steckdosen getestet, Bridge vom Strom, Bridge resettet, Apps deinstalliert usw.

Habt ihr noch eine Idee, wie ich auch die zweite Lightify wieder verbunden bekomme?
0 x
Benutzeravatar

happylg
Beiträge: 161
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 15:01
Vorhandene Echos: 1

Do 27. Jul 2017, 13:56

Hi,

ich hatte ja damals auch massive Probleme die Dinger einzubinden. So habe ich es dann hinbekommen und zwar n u r so:

Anleitung:
Immer nur einen Osram Plug zur Zeit einbinden. Zuerst Hue Skill auf Alexa installieren, falls noch nicht vorhanden. Osram Plug und Smartphone mit der Hue App ( bei mir die einfache Originalversion mit den 3 farbigen Buchstaben ) direkt bei einer Steckdose, möglichst erstmal in der Nähe der Bridge bereithalten. Hue App auf dem Smartphone öffnen und schon jetzt die Einstellungen / Lampeneinstellungen öffnen, da die Osram Plugs ja als neue Lampen erkannt werden sollen. Nun den Osram Plug in die Steckdose stecken, Einschaltknopf drücken und dabei die Taste gedrückt halten bis es klickt ( ca. 8 -10 Sek. ). Nun recht schnell in der Hue App auf das + drücken und nach neuen Lampen suchen lassen.
Was vorher nach gefühlten 100 Versuchen mit anderer Vorgehensweise überhaupt nicht klappen wollte, passierte nun sofort. Der Osram Plug wurde sofort gefunden und kann dann nach eigenen Wünschen umbenannt und evtl. in den Zimmereinstellungen zugeordnet werden. Dann mit dem nächsten Plug in gleicher Weise fortfahren, falls weitere vorhanden sind. Damit Alexa die nun eingebundenen Osram Plugs auch findet, zum Abschluss auch hier in der Alexa App nach neuen Geräten suchen lassen und danach auch evtl. Zuordnungen in den angelegten Zimmern vornehmen.

Nun können die Plugs auch in andere Steckdosen umgesteckt werden, ohne die Einstellungen zu verlieren.
0 x
1 x Echo, 1 x Hue Bridge, 2 x Hue White, 1 x Hue Stripe, 1 x Raspberry mit HA Bridge und FHEM, 5 x Fritz!Dect200, 1 x Fritz!Dect300, 1 x Homematic IP Bridge, 1 x Homematic IP Thermostat, 1 x Homematic IP Wandschalter, 1 x AV Receiver mit BT

VG Bernd
Antworten

Zurück zu „Osram Lightify“

  • Information