Samsung UE46D6500

Logitech Harmony und sonstige Steuerungssysteme
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 813
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

Mo 27. Mär 2017, 19:03

Aber ich habe vom Treadersteller nirgends wo was von der Anforderung Netzwerk gelesen??
Das es 1. schneller ist und es 2. eine Rückmeldung gibt ist klar...
Und ob Laut, Leiser etc. per Alexa Sinn macht sei mal dahingestellt... ;)
Ich selbst nutze Alexa nur zum Einschalten, für alles andere bin ich mit der Companion Fernbedienung um Längen schneller (und vor allem zuverlässiger)
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1290
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Mo 27. Mär 2017, 19:33

Ja das stimmt ursprünglich wurde ja nur gefragt wie das geht. Daher ja auch der Verweis auf den Logitech Hub weil ein IR Signal in der Regel sowieso zum Einschalten benötigt wird.
Das Thema Lautstärke regeln scheint ja aber auch vielen unter den Nägeln zu brennen, obwohl ich selber auch nicht auf die Idee käme Echo dafür zu benutzen.

Das Zappen, wenn man es denn braucht, geht aber auf alle Fälle deutlich schneller über Echo und Netzwerkbefehl als mit der Harmony App.
0 x
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 813
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

Mo 27. Mär 2017, 19:42

Fonzo hat geschrieben:
Mo 27. Mär 2017, 19:33
Das Zappen, wenn man es denn braucht, geht aber auf alle Fälle deutlich schneller über Echo und Netzwerkbefehl als mit der Harmony App.
Aber auch nur dann, wenn du keine "Umschaltkrücke" wie nen Sky-Receiver hast... Da kann ich mir während des Umschaltens fast nen Kaffee holen... :)
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1290
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Mo 27. Mär 2017, 20:08

DrLoop hat geschrieben:
Mo 27. Mär 2017, 19:42
Aber auch nur dann, wenn du keine "Umschaltkrücke" wie nen Sky-Receiver hast... Da kann ich mir während des Umschaltens fast nen Kaffee holen... :)
Ja wer hat auch schon so was ;) ? Dafür gibt es Enigma 2 Boxen dann ist man auch nicht den Gängeleien und Begrenzungen ausgesetzt und das Umschalten geht auch zügig.
0 x
Benutzeravatar

DrLoop
Beiträge: 813
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 09:40
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 15

Mo 27. Mär 2017, 20:20

Jein... Leider geht dann kein Anytime bzw. On demand mehr, was ich doch recht häufig nutze... Ausserdem aktuell grade der einzige Receiver, der Sky + UHD unterstützt ;)
0 x
Shit happens! :-)
Benutzeravatar

Themenstarter
JoPa
Beiträge: 36
Registriert: Di 14. Mär 2017, 08:46

Di 28. Mär 2017, 17:09

adiroid hat geschrieben:
Mo 27. Mär 2017, 14:00
Ja, der Samsung Communicator kann das.
Alternativ kannst du dir mal meine App anschauen: Smart TV Remote

Ich bin bereits an einem Alexa Skill dran und hoffe das ich demnächst bereits ne BETA Version publishen kann.
Hallo,

grundsätzlich schaffe ich, dass ich mit Deiner App den TV ansteuern kann.
ich steige zwar nicht ganz durch,wie ich sie nutze, aber ich konnte laut und leiser machen.
Mehr habe ich mir nicht angesehen.

Danke für den Hinweis
0 x
Antworten

Zurück zu „Fernbedienungen“

  • Information