Sehr kurios.... Echo Plus/Fire TV

Amazon Fire HD, Amazon Fire TV und Co
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Jens1066
Beiträge: 31
Registriert: So 2. Dez 2018, 21:56
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 22. Jul 2019, 19:19

Man wird ja immer fauler, je mehr man sich mit Automation und Sprachsteuerung befasst, aber manchmal verliert man den Glauben......

Habe meinen Echo Plus 2.Gen. mit dem Fire TV verbunden. Auf Netflix eine Serie per Fernbedienung gestartet. Nun wollte ich ne kurze Pause einlegen und sagte intuitiv "Alexa Pause". So weit so gut, die Wiedergabe wurde angehalten. Als ich wieder starten wollte, sagte ich intuitiv "Alexa weiter". Es passierte nichts.

Nächster Versuch, "Alexa fortsetzen", da sagte sie, "dieses Gerät wird leider nicht unterstützt". Irgendwie meinte ich dann ich müsste "Alexa Stopp" sagen und siehe da, der Film lief weiter. :thinking: Ganz kurios...... "Alexa stopp" pausiert den Film und mit einem weiteren "Alexa stopp" geht es weiter.

Dann hab ich mal gegoogelt und bin auf der Amazon Hilfe Seite gelandet.

Von den dort aufgeführten Befehlen funktioniert so gut wie nichts. Weiter geht es aber z.B. mit "Wiedergabe", was gar nicht aufgeführt ist. "Abspielen" funktioniert auch bei Pause, aber spulen geht gar nicht. "Alexa 10 Minuten zurückspulen" bewirkt einen 10 Sekunden Sprung.

Bei Prime geht zwar Spulen, "fortsetzen" geht aber auch nicht.

Kennt ihr diese Problemchen auch oder ist bei mir was nicht OK. Software ist übrigens auf beiden Geräten laut Alexa aktuell.
0 x
Echo Plus 2. Gen., 2x Echo 2.Gen., 1x Echo Dot 3. Gen., 1x Echo Dot 2. Gen., 2x fire TV Stick, Philips Hue Lampe, diverse alexafähige WLAN Steckdosen.
Benutzeravatar

kosemuckel
Beiträge: 10
Registriert: So 5. Feb 2017, 10:11

Do 25. Jul 2019, 11:35

Gleicher Effekt bei mir.
Interessanterweise hat bis vor 3 Tagen bei mir das "Alexa fortsetzen" funktioniert. Jetzt sag ich halt "Alexa, fire fortsetzen" ...
Insgesamt finde ich die Sprachsteuerung noch etwas sehr rudimentär. Ich habe es z.B. noch nicht geschafft, eine Serie fortzusetzen, FireTV beginnt immer bei Staffel 1 Serie 1.
0 x
Benutzeravatar

BigMischa
Beiträge: 16
Registriert: Di 30. Jan 2018, 21:12

Do 5. Sep 2019, 21:24

Bis vor einigen Tagen konnte ich meinen Fire TV noch mit dem verknüpften Echo fernsteuern.
Hauptsächlich mit den Befehlen "Alexa Play" und "Alexa Pause".
Seit einigen Tagen funktioniert das aber nicht mehr. Es kommt auch keine Fehlermeldung, das blaue Licht am Echo geht einfach aus.
Habe Echo und Fire TV bereits neu gestartet und neu verknüpft, leider ohne Erfolg.
Hat jemand schon mal ähnliche Probleme gehabt und ggf. einen Tipp zur Lösung?
0 x
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 204
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Fr 6. Sep 2019, 00:42

@Jens1066
Also "computer, weiter" klappt hier.
Aber ich muss Dir zustimmen, was Amazon da immer rum"bessert"...
Früher ging " Hauptmenü", dann musste es auf einmal "Startseite" sein...
Keine Ahnung, wieso neue Sachen nicht einfach zusätzlich funktionieren.

Mit "klappen" meine ich, Alexa reagiert drauf - und zwar in dem sie (z.B. bei Serien) zur nächsten Folge springt. :')
Zuletzt geändert von padrino am Fr 6. Sep 2019, 02:31, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Amazon Fire Geräte“

  • Information