Sonoff Steckdose bzw. Basis-Schalter mit 433 MHz-Fernbedienung schalten

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
SamuelR
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Mär 2020, 18:12

Di 17. Mär 2020, 19:13

Hallo Zusammen.

Bin Neueinsteiger in das Thema Smarthome und stehe vor einer Aufgabe, bei der ich nicht weiterkomme. Habe lange hier im Forum gesucht, nichts gefunden und hoffe, ich Frage nicht nach einem tausend mal besprochenen Thema.

Ich möchte einen Sonoff Basis-Switch über eine 433 MHz-Fernbedienung steuern bzw banal ein- und ausschalten. Ich nutze die Standard-ewelink-App. Zusätzlich habe ich noch eine RF-Bridge. Die "Fernbedienung" ist die Standard-"Schlüsselfernbedienung", die man überall im Netz angeboten bekommt. Es ist mir gelungen, die Fernbedienung über die RF-Bridge zu verknüpfen, soll heißen, die 4 Knöpfe sind entsprechend programmiert und hinterlegt. Stundenlang versucht, irgend etwas damit zu schalten (mehrere Steckdosenschalter und 3 Basis-Switch verbaut) - ohne Erfolg. Bin echter "Trial&Error-Anfänger.

Der Basis-Schalter funktioniert einwandfrei per App und Alexa.

Dann habe ich herausgefunden, dass man eine Fernbedienung über die RF-Bridge "laufen" lassen kann, aber das funktioniert später nur, wenn diese Fernbedienung bereits zuvor etwas geschaltet hat (?! Ist das richtig?!).

Dazu muss/soll man an einem Basis-Schalter 2 x den Knopf drücken, bis ein rotes Licht leuchtet, dann schnell den gewünschten Knopf an der Fernbedienung.

Nur - bei mir wird nichts rot. Alle möglichen Kombinationen (lange drücken, kurz, beim ausschalten, beim einschalten usw) versucht.

Dann habe ich vermutet, ich habe den falschen Schalter (weil es die wohl auch direkt mit Schlüsselfernbedienung gibt), aber in der Anleitung meines Basis-Schalters ist explizit aufgeführt, dass das funktioniert. Ich habe auch auf vielen anderen Seiten gesehen (auch als Video), dass man einem Basis-Schalter per Schlüsselfernbedienung schalten kann.

Was mache ich falsch? Oder besser, wie mache ich es richtig?

Sorry für meine Unkenntnis. Anfänger...

Vielen Dank für die Hilfe!
0 x
Benutzeravatar

Higlander
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 14:37

Mi 18. Mär 2020, 16:10

Die RF Bridge ist für den umgekehrten Fall, sie soll die Fernbedienung ersetzen. Wenn du einen Sonoff per Fernbedienung schalten willst brauchst du auf jeden Fall einen Sonoff RF, kostet glaub ich 2 Euro mehr, den kann man dann auf die Fernbedienung anlernen.

Gruß
Uwe
0 x
Benutzeravatar

tommy-la
Beiträge: 52
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 11:17

Mi 18. Mär 2020, 18:21

Wenn ich mit einem 433 Mhz Schalter einen Sonoff Schalter/Lampe schalten will muss ich in der eWelink App eine Szene erstellen. Der Schalter muss dabei als Alarm angelernt werden. Dann bei den Geräten auf Szene wechseln und auswählen was passieren soll wenn der ^Alarm^ ausgelöst wird.
Zuletzt geändert von tommy-la am Mi 18. Mär 2020, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
SamuelR
Beiträge: 2
Registriert: Di 17. Mär 2020, 18:12

Mo 23. Mär 2020, 13:17

Perfekt! Vielen Dank.

Manchmal ist es sooo einfach, aber man sieht vor lauter Wald die Bäume nicht. Vielen Dank für die Hilfe.
1 x
Benutzeravatar

tommy-la
Beiträge: 52
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 11:17

Di 24. Mär 2020, 16:07

Beim ersten mal war ich auch ganz schön irritiert. Ist schon etwas tricki. 😉
0 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information