Sonos Play 1 in Verbindung mit Alexa Fernbedienung

Hier geht es um Lautsprecher von Sonos, welcher Alexa als Sprachassistent direkt integriert haben.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Fokker66
Beiträge: 13
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:10

Sa 8. Sep 2018, 13:25

Hallo an alle,
ich habe bisher mit 4 unterschiedlichen BT Boxen (Bose, Sony etc) Probleme in Verbindung mit der Amazon Fernbedienung. Bei der Nutzung der FB gibt es Aussetzer und zerstückelte Wiedergabe der Lieder. Hier kommen sich wohl die BT Fernbedienung und die BT Übertragung des Echo an die Box in die Quere, denn mit Kabelgebundener Verbindung gibt es keine Probleme.
Nun zu meiner Frage:
Der Echo kann ja mit der Sonos Play 1 eine BT Verbindung herstellen. Dann hätte ich vermutlich wieder das selbe Problem.
Es geht aber auch über Wlan. Kann dann trotzdem die Amazon Fernbedienung genutzt werden wie bei einer BT Verbindung zur Box?
Kann Prime Music auch weiterhin über den Echo vom Handy abgespielt werden (mittels Cast Funktion, Wiedergabe im Raum xy)?
Kurzum: Kann alles gesteuert werden wie bei der BT Verbindung?

Klar kann auch die Sonos über eine entsprechende App bedient werden, komplett unabhängig von Alexa.
Da ich die Box aber vorwiegend im Schlafzimmer nutze, gibt es dann aber im "direkt Betrieb" nicht die Funktion "Alexa - Sleeptimer 30 Minuten".
Die FB steuert nunmal den Echo und nicht die Box

Ich möchte aber weiterhin uneingeschränkt die Alexa App, Prime Music (direkt) und vor allem die Fernbedienung nutzen, nur eben ohne BT Verbindung
(Die Sonos dient nur als "Ausgabe-Medium" anstelle des Echo)

Ich hoffe mein Anliegen ist etwas verständlich :grin:
Zuletzt geändert von Fokker66 am Sa 8. Sep 2018, 13:43, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Sonos“

  • Information