Steckdosenadapter mit möglichst kleiner Bauform gesucht

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
puschel_6
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 22:09

Fr 23. Aug 2019, 11:50

Hallo in die Runde,

da ich zur Steuerung meines DEFA Heizers im Auto auch 230V "im Auto" habe, möchte ich diesen Heizer nun per Alexa steuern können.

Dazu möchte ich das Innenleben einer alexafähigen Zigbee oder WLAN-Steckdose in eine wasserdichte Aufputzdose umbauen und hier alles verdrahten.
Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Steckdose ist herfür denn am geeignetsten um das Innenleben für meinen Zweck zu verwenden?
Danke im Voraus und Gruß aus dem Allgäu!

Florian
0 x
Benutzeravatar

GoldenesKlo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 07:05

Fr 23. Aug 2019, 14:15

Wieso nimmst nicht gleich ´ne Alexa-fähige Aussensteckdose? Da muss man gar nicht viel basteln...
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
puschel_6
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 22:09

Fr 23. Aug 2019, 14:54

Weil ich den Platz leider nicht habe und im Motorraum das alles besser in einer richtig dichten Aufputzdose aufgehoben ist.
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Fr 23. Aug 2019, 15:16

puschel_6 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 14:54
Weil ich den Platz leider nicht habe und im Motorraum das alles besser in einer richtig dichten Aufputzdose aufgehoben ist.
Du muss aber bedenken, dass Du ja, zwingender Weise, mit der Bautiefe zurecht kommen musst. Ein Netzstecker hat nun mal genormte Baulänge.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 493
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 6

Sa 24. Aug 2019, 10:32

0 x
Echo Plus, Spot, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Charly
Beiträge: 28
Registriert: Do 30. Aug 2018, 10:57

Sa 24. Aug 2019, 17:46

Hi!
Wie sieht das aus mit einem Shelly?? Stecker und Kupplung abschneiden und direkt verkabeln!! Lässt sich in einer Feuchtraumdose verstecken.

Grüssle!!
0 x
Benutzeravatar

GoldenesKlo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 07:05

Di 27. Aug 2019, 08:16

Wie sieht´s mit sowas hier aus?
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
puschel_6
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 22:09

Di 27. Aug 2019, 14:46

Hallo und danke für eure Antworten!
Da ich auch eine HomeBase 2 von der Telekom habe, die auch mit Alexa kompatibel ist, wird es wohl ein Schaltaktor aus dem Homematic-Universum werden. Damit kann ich auch Routinen in Abhängigkeit von Uhrzeit, Außentemperatur (Netatmo vorhanden) usw. basteln.
Der hier wird es wohl in zweifacher Anzahl werden:
https://www.elv.de/homematic-hm-lc-sw1- ... 1fach.html
Zuletzt geändert von puschel_6 am Di 27. Aug 2019, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information