Stimmerkennung

Audible und Co
Benutzeravatar

nulldr0id
Beiträge: 266
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

So 9. Dez 2018, 12:58

Hey RoulettePilot,

danke!
Das mit dem Kalender hast du sehr schön und ausführlich erklärt, und unterhaltsam und witzig noch dazu,
jetzt hab ich es kapiert. :grinning:
Klar, zu Hause in der Küche haben wir ja auch "nur" einen Kalender an der Wand, wo jeder drauf gucken kann. :grin:

Und dass ja trotzdem noch jeder seinen eigenen, privaten (Google) Kalender haben darf, der nicht mit Alexa
synchronisiert ist, darauf wäre ich, ehrlich gesagt, jetzt gar nicht gekommen. :upside_down_face:
Jetzt macht der Begriff "Haushalt" auch einen Sinn für mich!
Wieso denke ich eigentlich immer so kompliziert? :blush:

Was ich nicht wusste ist, dass du die Familie Mustermann so gut kennst.
Durftest du Tante Gerdas Sahnetorte schon mal probieren? Lecker sag ich dir!
Das mit dem Plutonium hab ich Herr Mustermann ja gesagt, der wollte aber nicht auf mich hören, der dämliche Hund. :')

Kannst du mir denn eines noch bitte erklären?
Wenn beide schon vorher ein Konto hatten und dort ihre eigenen Geräte eingerichtet hatten,
weil HM zB. die GROOOßE, Todesstern Star Wars Nachttischlampe im gemeinsamen Schlafzimmer haben wollte
aber FM nur die kleine Einhornlaterne und sie sich dann, nach dem Streit, wieder lieb haben
und erst dann ihre Konten in einen "Haushalt" zusammengeführt haben,
"darf" HM dann über sein Konto auch FMs Einhornlaterne ausschalten? Oder gibts da dicke Luft?
0 x
Benutzeravatar

DerVolker
Beiträge: 18
Registriert: Di 28. Mär 2017, 08:52
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Mo 10. Dez 2018, 10:35

Hallo!
Die Stimmerkennung scheint wirklich noch nicht so ausgereift zu sein.

Gestern haben meine Frau, meine Tochter und ich Alexa an unsere Stimmen "gewöhnt".
Danach wurde meine Tochter von Alexa zwar durchgängig erkannt, ich musste meinen Durchlauf aber noch einmal starten damit sie mich erkannt hat.
Bei meiner Frau war es wechselnd, mal wurde sie erkannt, mal nicht.

In der Alexa-App wird aber keiner von uns 3 als registiert erkannt, dort startet immer wieder der Anfangsdialog zur Aufnahme der Stimmerkennung.

Nachdem es bei mir gestern, nach dem 2. Versuch, auf Echo und Dot geklappt hat, erkennt mich heute morgen Alexa nicht mehr. :-/
Wenn ich frage "Alexa, wer bin ich?" sagt sie "ich weiß nicht wer spricht aber du befindest dich in ..(meinem)... Konto.

Schade... da besteht wohl noch viel Korrekturbedarf!
1 x
Benutzeravatar

marcel-ehst
Beiträge: 7
Registriert: So 5. Nov 2017, 00:25

So 16. Dez 2018, 13:33

nulldr0id hat geschrieben:
Fr 7. Dez 2018, 15:00
Ich habe die Stimmerkennung bereits gestern Abend in der Alexa-App sowie vorhin nochmal an einem der Echo Dots 3. Gen. durchgeführt und sie schien mir soweit abgeschlossen.

Wenn ich aber frage "Alexa, wer bin ich?" sagt sie "ich weiß nicht wer spricht aber du befindest dich in (nulldr0ids) Konto".

Wenn ich in der App auf "Registrierte Stimmen" nachschaue, fängt es wieder an mit "Ihre Stimme... Erstellen Sie ein Stimmprofil usw" und dann "Willkommen (nulldr0id)!" mit dem "Zustimmen" Button.
Da steht also nix davon, dass mein Profil bereits angelegt wurde, oder so.

Ich bin der einzige Nutzer hier in meinem Konto.

Hat jemand ne Idee was hier falsch läuft?
Hallo,

gibt es dafür inzwischen eine Lösung? Bei uns geht es nicht. Alexa erkennt sprecher nicht und vergisst Stimmenprofil ständig wieder
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

So 16. Dez 2018, 13:37

marcel-ehst hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 13:33
Hallo,

gibt es dafür inzwischen eine Lösung? Bei uns geht es nicht. Alexa erkennt sprecher nicht und vergisst Stimmenprofil ständig wieder
Kann ich nicht bestätigen.
Mein Mädel, unser Junge und ich hören über TuneIn zum Beispiel, jeder andere Sender.

Wenn ich sage: "Alexa, startete TuneIn", sagt sie "Ich spiele jetzt den Sender ab, den Hartmut zuletzt gehört hat."
Sagt das mein Mädel, kommt "Ich spiele jetzt den Sender dem Mira zuletzt gehört hat" ...... bei unserem Jungen das Gleiche.

Klappt problemlos.
Zuletzt geändert von hartmut.krüger am So 16. Dez 2018, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

Heiko
Beiträge: 130
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4

So 16. Dez 2018, 14:46

Bei mir hat Alexa das Profil auch wieder vergessen. Am Anfang hat es ein paar Tage funktioniert und nun wieder vergessen. :grimacing:
Ich weiß nicht was bei Amazon mit den Datenbanken los ist, aber scheinbar verderben dort viele Köche den Brei.
0 x
Benutzeravatar

marcel-ehst
Beiträge: 7
Registriert: So 5. Nov 2017, 00:25

So 16. Dez 2018, 20:39

hartmut.krüger hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 13:37
marcel-ehst hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 13:33
Hallo,

gibt es dafür inzwischen eine Lösung? Bei uns geht es nicht. Alexa erkennt sprecher nicht und vergisst Stimmenprofil ständig wieder
Kann ich nicht bestätigen.
Mein Mädel, unser Junge und ich hören über TuneIn zum Beispiel, jeder andere Sender.

Wenn ich sage: "Alexa, startete TuneIn", sagt sie "Ich spiele jetzt den Sender ab, den Hartmut zuletzt gehört hat."
Sagt das mein Mädel, kommt "Ich spiele jetzt den Sender dem Mira zuletzt gehört hat" ...... bei unserem Jungen das Gleiche.

Klappt problemlos.
Wie hast du die verschiedenen Personen eingerichtet? Als extra Amazon Konten und dem Haushalt hinzugefügt oder nur als andere Namen im gleichen Profil?
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

So 16. Dez 2018, 20:51

Extra Amazon Konten und als Haushalt.
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

nulldr0id
Beiträge: 266
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 19. Dez 2018, 13:18

marcel-ehst hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 13:33
Hallo,

gibt es dafür inzwischen eine Lösung? Bei uns geht es nicht. Alexa erkennt sprecher nicht und vergisst Stimmenprofil ständig wieder
Bei mir hat es bis jetzt, mit mehreren Versuchen, noch gar nicht geklappt!

Zwar macht man sich schön zum Affen, indem man für die Stimmenerkennung irgendwelche dummen Sachen bestellt, die man nie bestellen würde, doch gespeichert wird bei mir gar nix!
1 x
Antworten

Zurück zu „Sonstige“

  • Information