"TV ein" mit einigen Routinen -> eine klappt nicht mehr...?

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich der Amazon Echo Systeme.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Martin_aus_D-dorf
Beiträge: 7
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:55

Mo 27. Aug 2018, 15:15

Moin!

Ich stehe vor einem Rätsel:

Bei mir gibt es die Routinen "Sky ein" und "Fire TV ein". Beide starten den Verstärker im entsprechenden Kanal, dimmen das Licht an und schalten die Steckdose für den TV (ein Monitor) EIN, usw.

Bis vor ein paar Tagen alles gut - jetzt bleibt der TV bei Sprachsteuerung "Fire TV" aus. Gleiches mit "Sky ein" klappt. Und jetzt das Seltsame: Wenn ich die Routine per Alexa App auf dem Handy starte, funktioniert alles wie gewohnt.


Warum ging der TV vor zwei Wochen bei Zuruf "Fire TV ein" der Monitor noch an?
- oder besser gefragt, warum jetzt nicht mehr?
- warum wird der identische Befehl "Sky ein" sauber ausgeführt?
- und warum tritt der Fehler nur in der Sprachsteuerung auf, nicht aber in der App?

Die TV Steckdose kann ich per einzelnes Gerät auch in der Sprachsteuerung an- und ausschalten.


Ich hab die Routine schon gelöscht und neu angelegt. Weiter habe ich die Reihenfolge der Befehle (z.B. erst die Lampe dimmen, dann TV an und umgekehrt) vertauscht.

Alles kein Erfolg.

Hat jemand von euch eine Idee, wo ich noch mal schauen kann?

Besten dank und viele Grüße
Martin
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 659
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Mo 27. Aug 2018, 16:03

Da der Fehler nur in der Sprachsteuerung auftritt, liegt es vermutlich am Namen.

Vielleicht kommt Alexa nicht mehr mit dem Begriff Fire-TV klar, da der ja auch benutzt wird, wenn man über den Echo direkt den Stick bzw. die Box steuert.

Ich würde wetten, wenn Du es umbenennst auf irgendwas eindeutiges, dass es dann funktioniert.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Themenstarter
Martin_aus_D-dorf
Beiträge: 7
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:55

Mo 27. Aug 2018, 16:13

neiiiin - du verstehst das falsch: :-)

Alexa hört schon richtig zu und startet ja die Routine einwandfrei - sie lässt halt nur bei der Fire-Rotine den TV Befehl aus, bei der Sky-Routine nicht.

Der Verstärker geht an, das Licht wird gedimmt, die Steckdose mit dem Bluetoothadapter wird abgeklemmt und seit zwei Wochen die Steckdose des TV nicht mehr...
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1033
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Mo 27. Aug 2018, 16:40

Martin_aus_D-dorf hat geschrieben:
Mo 27. Aug 2018, 15:15


Warum ging der TV vor zwei Wochen bei Zuruf "Fire TV ein" der Monitor noch an?
- oder besser gefragt, warum jetzt nicht mehr?
- warum wird der identische Befehl "Sky ein" sauber ausgeführt?
- und warum tritt der Fehler nur in der Sprachsteuerung auf, nicht aber in der App?

Fire TV ist im Netzwerk für den Fire TV reserviert.
Wenn ich meinen Fire TV nehmen will, schalte ich den TV Kanal per Sprache über den Broadlink um. Das heisst der Fire geht an und das IR Signal kommt vom Broadlink. Klappt super. Ansonsten nimmt die Routine, wenn ich es nur über das Netzwerk mache, den Umschaltbefehl auch nicht.

Bei Sky hab ich das Problem, dass Alexa mir immer ein Radio anbieten will :-D Habe die Skybox einfach in Box umbenannt und es geht super.

Zum Umschalten des TV auf: Sky-TV, Fire TV, Kabelreceiver oder Android TV, nehme ich einen HDMI 5-fach Switch mit Fernbedienung.
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 430
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 28. Aug 2018, 07:58

Was für eine Steckdose ist die am TV?
Evtl. steckt die irgendwo doppelt im System und Alexa benutzt bei der Sprachsteuerung die falsche.
Ich würde die Steckdose nochmal komplett aus dem System löschen (in der App und vor allem auch auf der Webseite) und neu erkennen lassen, danach die Routine neu erstellen.

Gruß
Der Dedl
0 x
Antworten

Zurück zu „Echo Allgemein“

  • Information