Unterschiedliche Kalender auf unterschiedlichen Echos und Profilen

aus Google, Office.com usw.
Benutzeravatar

Themenstarter
hotch
Beiträge: 6
Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:10

Mi 26. Dez 2018, 10:04

@hartmut.krüger
Wohin erstellt Alexa einen Termin? Wahrscheinlich nur in den Hauptkalender, oder? In den zweiten Kalender wird nicht funktionieren, nehme ich an?

Habt ihr ein zweites Amazon-Konto, das mit einem Echo verknüpft ist? Was passiert, wenn Du dort einen anderen Kalender einstellst oder einen neuen Kalender verbindest? Ist diese Änderung dann auch in Deinem Profil wirksam?
0 x
Benutzeravatar

RoulettePilot
Beiträge: 147
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 03:00
Wohnort: Datteln
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Mi 26. Dez 2018, 10:18

das mit dem Kalener regeln wir direkt bei Google...
dort können mehrere Kalender erstellt werden, die sich gegenseitig beinhalten.
z.B.
Frau X hat "geheimer Kalender A"
Herr Y hat "geheimer Kalender B"

nun legt Herr X einen "Gemeinsamen Kalender C" an, ..und regelt die Zugriffsrechte... also
A darf C anzeigen
B darf C anzeigen

d.h. jeder hat SEINEN Kalender, aber alles was in C steht, wird zusätzlich angezeigt (kann man sogar noch farblich festlegen)

In Alexa wird nun z.B. als Kalender der C festgelegt. d.h. was immer mittels Alexa festgelegt wird, erscheint in beiden.

das wäre nur eines der möglichen Szenarien. (es können ja auch mehrere Kalender bei Alexa eingebunden werden)

Aber...
Da ja nun die Stimmerkennung hinzugekommen ist, bleibt abzuwarten, ob sich da bezüglich Konto aus was tut
1 x
Benutzeravatar

nulldr0id
Beiträge: 289
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 26. Dez 2018, 10:24

RoulettePilot hat geschrieben:
Mi 26. Dez 2018, 10:18
das mit dem Kalener regeln wir direkt bei Google...
„Mama konnte immer alle Sachen so erklären, dass ich sie verstehen konnte.“
(Forrest Gump) :grin:
0 x
Antworten

Zurück zu „Kalender“

  • Information