Unterschiedliche Routinen

Mit Routinen lassen sich mehrere Befehle miteinander verknüpfen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
DeepSpaceSeven
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Mär 2017, 12:01

So 6. Jan 2019, 00:09

Hallo,
Ich würde gerne in Abhängigkeit von einen Alexa Gerät unterschiedliche Routinen mit dem gleichen Namen aktivieren. Bei ‚Alexa, gute Nacht’ würde ich gerne in Abhängigkeit vom Raum andere Aktionen starten. Geht das?
Danke
Andre
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1315
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

So 6. Jan 2019, 00:20

DeepSpaceSeven hat geschrieben:
So 6. Jan 2019, 00:09
Hallo,
Ich würde gerne in Abhängigkeit von einen Alexa Gerät unterschiedliche Routinen mit dem gleichen Namen aktivieren. Bei ‚Alexa, gute Nacht’ würde ich gerne in Abhängigkeit vom Raum andere Aktionen starten. Geht das?
Danke
Andre
Sollte gehen, wenn Du das Ansprechgerät in der Routine definierst. Das sollte , weil ich es so noch nicht probiert habe.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Themenstarter
DeepSpaceSeven
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Mär 2017, 12:01

So 6. Jan 2019, 01:08

Ich habe nur die Option gefunden, die Sprachausgabe auf einem bestimmten Gerät auszuführen, nicht aber die Aktivierung der Routine...
Zuletzt geändert von DeepSpaceSeven am So 6. Jan 2019, 01:08, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Haiko
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40

Mi 9. Jan 2019, 10:51

Das scheint so nicht zu funktionieren. Nur bei Sprach- oder Musikausgabe kann man festlegen von welchem Gerät die Aktion erfolgt. Der Befehl wird aber von alles Geräten angenommen. Wenn ich zum Beispiel nur eine Lichtsteuerung in die Routine packe gibt es auch keine Auswahl von welchem Echo Device die Aktion durchgeführt wird.

Man muss sich wohl immer wieder in Erinnerung rufen, dass 'Alexa' der Assistent ist und 'Echo' nur das Mikrofon/Lautsprecher für die Kommunikation mit dem Assistenten. Es ist also nur EINE Alexa, aber mehrere Komm-Schnittstellen. ... von Ausnahmen mit verschiedenen Accounts mal abgesehen.

Vielleicht kommt das ja mal in Zukunft. Immerhin gibt es ja bereits Gruppen und damit wird z.B. beim Befehl "Licht aus" nur das Licht ausgeschaltet, das in der gleichen Gruppe wie das zuhörende Echo Device ist. Wir bräuchten also nur ein neues Feature namens <<Routinen für bestimmte Gruppen>>. :relaxed:
0 x
Antworten

Zurück zu „Routinen“

  • Information