Von Single zu Multiromm wechseln an gleicher Titelstelle

Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
olivercj
Beiträge: 4
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 13:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Vorhandene Echo Dots: 1

Mo 2. Sep 2019, 13:33

Hallo zusammen,

ich habe jetzt schon seit einiger Zeit gesucht, aber nichts gefunden, vielleicht auch nur die falschen Suchbegriffe. Wenn dem so sei: Sorry!!!

Nun aber zum Problem bzw, meiner Frage: Ich nutze mehrere Echos im Haus verteilt und habe auch mehrere Multiroomzonen eingerichtet. Funktioniert auch soweit alles. Aber was ich einfach nicht hinbekomme: Ich starte z.B. im Wohnzimmer mit der Wiedergabe von Musik (Alexa, spiele Künstler xy). Irgendwann geht's dann in die Küche und ich möchte die Wiedergabe in der Zone "Erdgeschoss" fortsetzen!
Ich kann zwar nochmal sagen "Alexa, spiele Künstler xy im Erdgeschoss", aber dann fängt er quasi die gleiche Playlist wieder von vorne an.
Ich möchte aber, dass er einfach nur den Echo in der Küche "dazu schaltet" und die Wiedergabe gar nicht groß unterbricht...

Jemand ne Ahnung?

Danke und viele Grüße
Oliver
0 x
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 204
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Mo 2. Sep 2019, 13:46

Geht leider nicht.
Bist auch nicht der Einzige, der sich das wünscht.
Aber Amazon scheint das (noch?) egal zu sein.
Wie immer bleibt nur (per app) Feedback an amazon schicken und warten und hoffen.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
olivercj
Beiträge: 4
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 13:46
Wohnort: Bergisch Gladbach
Vorhandene Echo Dots: 1

Mo 2. Sep 2019, 14:04

Hmm, zwar nicht die Antwort die ich hören wollte, aber 'ne Antwort... Vielen Dank dafür!

Schade! Dann geb' ich mal Feedback an Amazon...
0 x
Benutzeravatar

Goggo16
Beiträge: 105
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:31
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 3. Sep 2019, 09:00

Geht doch. Habs gerade noch mal mit TuneIn und Spotify ausprobiert.

Nachdem zum Beispiel in der Küche Musik läuft sage ich "Alexa, spiele im Haus weiter". (Haus heisst meine Gruppe).
0 x
______________________________________________________________________________________
4x Echo Dot | Harmony Hub | Raspberry Pi mit HA Bridge, FHEM + Cul-Stick 433/868 | Milight iBox2 mit RGBW-CCT LED | Trust Dimmer
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 204
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Di 3. Sep 2019, 17:06

Also, mit amazon music ging das nie.

Habe es jetzt nochmal getestet und das Ergebnis ist verwirrend.

Manchmal sagt Alexa "amazon music wird fortgesetzt", dann beginnt das Lied von neuem auf der "überall" Gruppe. Manchmal passiert aber auch einfach nichts und die Musik läuft auf dem aktuellen Echo normal weiter-
Versuche ich geziehlt auf einem anderen Echo fortzusetzen, dann wird dort einfach fortgesetzt, was dort als letztes dort lief.
0 x
Benutzeravatar

Goggo16
Beiträge: 105
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:31
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 4. Sep 2019, 09:32

Koennte sein, dass es (nur) mit Amazon Music nicht funktioniert. Versuchs mal mit TuneIn.

Abgesehen davon gibts mit der Raumbezeichung "Überall" gerade irgendwie Probleme. Gibt einen Thread dazu hier im Forum.
0 x
______________________________________________________________________________________
4x Echo Dot | Harmony Hub | Raspberry Pi mit HA Bridge, FHEM + Cul-Stick 433/868 | Milight iBox2 mit RGBW-CCT LED | Trust Dimmer
Benutzeravatar

Acid113
Beiträge: 137
Registriert: So 23. Jul 2017, 04:08

Do 5. Sep 2019, 06:46

Ehm, tunein ist radio, da gibts kein "von vorn beginnen" - da wird also immer fortgesetzt.

Und bei Spotify ging das schon immer, dass man musik einfach mitnehmen kann in den nächsten raum.
Entweder man sagt, während spotify schon irgendwo läuft, Alexa spiele Spotify. Dann wird der Stream auf den anderen Lautsprecher/Gruppe unterbrochen und auf dem angesprochenen fortgesetzt. Oder man sagt gezielt einen Lautsprecher/Gruppe wo Spotify weiter machen soll.
Daher höre ich auch lieber über spotify, weil das ein feature ist, was ich stark vermisse bei amazon music.

Insgesamt gab es die letzten Monate nur ganz wenige bis garkeine Neuerungen bei Alexa, oder? Ich hoffe ja dass sich hier bakd mal wieder was tut
0 x
Benutzeravatar

Goggo16
Beiträge: 105
Registriert: So 14. Mai 2017, 11:31
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 5. Sep 2019, 09:02

Ah, OK.

Ich bezog mich nur auf das Ausprobieren, wie man die Wiedergabe von einem Echo auf einen anderen oder eben alle anderen hinbekommt. Aber das klappt bei Dir ja bestens.

Bin aber jetzt verwundert, wenn das mit Amazon Music nicht klappt. Da besteht noch Nachholbedarf beim Big-A.
Zuletzt geändert von Goggo16 am Do 5. Sep 2019, 09:07, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
______________________________________________________________________________________
4x Echo Dot | Harmony Hub | Raspberry Pi mit HA Bridge, FHEM + Cul-Stick 433/868 | Milight iBox2 mit RGBW-CCT LED | Trust Dimmer
Antworten

Zurück zu „Multiroom“

  • Information