Wake lan on

Hier wird über Skills, welche es bereits gibt, diskutiert.
Benutzeravatar

AlexaFan
Beiträge: 284
Registriert: Di 27. Mär 2018, 23:59
Vorhandene Echos: 36
Vorhandene Echo Dots: 12
Vorhandene Echo Shows: 8

Do 25. Jun 2020, 16:37

Wenn Du die Stromkosten mit einrechnest, dann dürfte sich der Pi aber vermutlich nach spätestens 3 Jahren amortisiert haben.

Aber ein Laptop hat natürlich auch Vorteile, z. B. den Akku für einen Stromausfall. Allerdings hätte ich etwas Bedenken, so ein Gerät durchgehend laufen zu lassen.
0 x
Benutzeravatar

Volkerchen
Beiträge: 244
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 25. Jun 2020, 21:08

"Amortisiert" im Vergleich zu was?

Und warum sollte ein Laptop nicht 24/7 laufen? Wegen der Stromkosten?

ciao
volker
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
hannes
Beiträge: 19
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:37

Fr 26. Jun 2020, 06:34

eben meine ich auch, aber andere frage wer Arbeitet denn noch hier mit dem Iobroker, denn in dem Forum bekommt man einfach keine Antwort.
0 x
Benutzeravatar

AlexaFan
Beiträge: 284
Registriert: Di 27. Mär 2018, 23:59
Vorhandene Echos: 36
Vorhandene Echo Dots: 12
Vorhandene Echo Shows: 8

Sa 27. Jun 2020, 17:30

Volkerchen hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 21:08
"Amortisiert" im Vergleich zu was?
Gegenüber dem alten Laptop - der wird sich wohl kaum mit 1 Watt begnügen.
Und warum sollte ein Laptop nicht 24/7 laufen? Wegen der Stromkosten?
Nein, sondern weil die Geräte normal nicht dafür ausgelegt sind. Alleine die Kühlung ist oftmals schon problematisch.
0 x
Benutzeravatar

Volkerchen
Beiträge: 244
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Mo 29. Jun 2020, 09:03

AlexaFan hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 17:30
Volkerchen hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 21:08
"Amortisiert" im Vergleich zu was?
Gegenüber dem alten Laptop - der wird sich wohl kaum mit 1 Watt begnügen.
Meine beiden PIs begnügen sich im Mittel keineswegs mit 1 Watt; aber trotzdem hast Du natürlich völlig Recht, dass ein PI wesentlich weniger leistungshungrig ist als ein Laptop. Wenn der PI aber nur die Aufgabe hat, einen PC bei Bedarf per WOL zu starten, ist das trotzdem keine angemessene Lösung.
AlexaFan hat geschrieben:
Sa 27. Jun 2020, 17:30
Und warum sollte ein Laptop nicht 24/7 laufen? Wegen der Stromkosten?
Nein, sondern weil die Geräte normal nicht dafür ausgelegt sind. Alleine die Kühlung ist oftmals schon problematisch.
Die Dimensionierung der Kühlleistung hat nichts mit der Frage zu tun, wie lange das Gerät am Stück läuft, sondern mit der bei maximaler CPU/GPU-Leistung abzuführenden Wärme. Wir haben in unseren Laboren einige Laptops zur Gerätesteuerung, die absolut geschmeidig 24/7 laufen - und das teilweise über Jahre, das ist völlig unproblematisch.

Trotzdem würde ich einen Laptop nicht ohne Grund ständig laufen lassen. Selbst wenn der die meiste Zeit vor sich hin trödelt, braucht der ca. 15 Watt, das macht über das Jahr gerechnet schon ca. 40 Euro an Stromkosten.

ciao
volker
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
hannes
Beiträge: 19
Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:37

Mo 29. Jun 2020, 09:38

ich teste eben alles mal aus, im Moment habe ich nur das Problem das ich den iobroker nicht so richtig zum laufen bekomme, egal welche updates ich mache, danach kann ich den iobroker nicht mehr über den Browser erreichen:-(
0 x
Antworten

Zurück zu „Fähigkeiten (Skills) zum downloaden“

  • Information