Wechsel Sonos -> Alexa oder X

Triby, iLuv Aud Click, Lenovo Smart Assistant und Co
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
tommy79
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 09:29

Fr 24. Jan 2020, 09:34

Hallo,

Ich hab derzeit:
Connect AMP, 2x Sonos Play 1

Eigentlich benutz ich das Sonos System nur als PC/TV Speakers.
D.h. der AMP ist angeschlossen am Rechner und verteilt dann die Musik auf die beiden Play 1, natürlich in Stereo.
Alles in einem Raum. Nur im Sommer kommen beide Play 1 auch manchmal auf den Balkon.

Jetzt hab ich mir die Echo Plus/Studio von Amazon angesehen - kann ich die eigentlich auch genauso am Rechner anschliessen? Die haben ja ein line-in, kosten nur 150/200 / stück und wären auch vom klang - angeblich - weit besser wie die Play 1.

Wäre das eine Alternative?

Da ich bereits einige Dots im Einsatz hab und damit auch diverses Zeug steuer, hab ich kein Problem noch ein Alexa Teil zu kaufen.

Also 2x Plus/Studio anschliessbar direkt am Rechner der mir dann PC sound wiedergibt, in Stereo?

VG
Tom
0 x
Benutzeravatar

tommy-la
Beiträge: 39
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 11:17

Fr 24. Jan 2020, 15:18

Hallo, gucke gerade auch mal wieder nach dem Studio. Aber mit Stereo wird es wohl nichts werden. Habe schon 2 Echos zum Stereopaar gekoppelt. Das funktioniert aber nur mit Streamingdiensten. Ob das bei Direktanschluß anders aussieht weiß ich nicht. Glaube eher nicht.
0 x
Benutzeravatar

tommy-la
Beiträge: 39
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 11:17

Fr 24. Jan 2020, 19:34

Ich hatte noch ein wenig weiter gegoogelt. Der Studio ist kein Ersatz für den Sub. Kann also nicht als Center oder Sub eingesetzt werden. Lassen sich nur als Paar koppeln und evtl. noch mit einem Sub. Und mit der Stereoaugabe Amazonfremder Musik habe ich auch noch etwas getestet. Über die Fire TV Box oder Stick 4k lassen sich die Lautsprecher ja als System zusammenfügen. Also habe ich das gemacht mit den Echos die in der Küche stehen. Dann funktioniert auch Stereo z.B. Plex. Kann ich auch dann vom Tablet bedienen. Bloß muss ich hinterher am Stick, unter Einstellungen Töne, in einen Spielemodus schalten um den Ton wieder Normal wiederzugeben. Zwar auch nicht das Gelbe vom Ei aber wenn ich mal eine Sitzung in der Küche abhalten will eine Alternative.
0 x
Antworten

Zurück zu „Lautsprecher“

  • Information