Wecker aus wenn keiner da

Benutzeravatar

RoulettePilot
Beiträge: 152
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 03:00
Wohnort: Datteln
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Di 9. Jul 2019, 14:56

Es gibt doch jetzt unter den Routinen die Möglichkeit bei
WECKER -> "Alarm wurde ignoriert" auszuwählen.

Als Aktion dann z.b. Audio abstellen o.ä.

Dies kann auch zeitlich begrenzt sein.
Einen Versuch ist es allemal wert (habe es bisher noch nicht getestet)

Ansonsten...
Wenn es immer die gleiche Weckzeit ist, vorsichtshalber Eine Routine erstellen, die 1 Stunde oder so späte anschlägt, die das Audio abschaltet.
0 x
Benutzeravatar

Skino
Beiträge: 86
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 19:09
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 1
Kontaktdaten:

Do 11. Jul 2019, 10:33

Oder gleich per Routine wecken lassen mit Musik, da kann man die Weck-Länge glaube ich auch im vorhinein begrenzen.
0 x
"Man kann auch ohne Hunde leben, aber es lohnt nicht" (Heinz Rühmann)
Benutzeravatar

RoulettePilot
Beiträge: 152
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 03:00
Wohnort: Datteln
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Do 11. Jul 2019, 12:05

Skino hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 10:33
Oder gleich per Routine wecken lassen mit Musik, da kann man die Weck-Länge glaube ich auch im vorhinein begrenzen.
Ich würde aber vorher testen, ob Routinen auch abgearbeitet werden, wenn mal das Internet weg ist. (habe es bisher nicht gemacht)

Wecker geht 100% wenn der Echo offline ist.

.. Wir wollen ja nicht zu spät kommen :-)
0 x
Antworten

Zurück zu „Timer und Wecker“

  • Information