WLAN - Smartlife Steckdosen direkt ansteuern

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Coramon
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 20:47

Mo 13. Mai 2019, 20:58

Hallo zusammen,

ich habe bei mir einige (China-)WLAN Steckdosen laufen. Steuerung erfolgt über die Jinvoo (oder Smart Life App) und Alexa.

Jetzt möchte ich für komplexere Anwendungen diese Geräte direkt über einen Befehl, z.B. http-Link ansprechen. Diesea z.B. aus einem Raspberry oder Arduino heraus.

Habe bisher aber nicht gefunden, wie oder wo ich diesen Befehl her bekommen kann. Es muss doch etwas geben, wie Alexa mit Jinvoo kommuniziert?

Einer eine Idee?

Danke in voraus.

Cor
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1546
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

Di 14. Mai 2019, 08:54

Coramon hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 20:58
Jetzt möchte ich für komplexere Anwendungen diese Geräte direkt über einen Befehl, z.B. http-Link ansprechen. Diesea z.B. aus einem Raspberry oder Arduino heraus.
Tasmota flashen, dann kannst Du den Raspberry oder Arduino nutzen. Für Alexa nutzt Du dann eine Hausautomationssoftware die mit Tasmota funktioniert mit einem Smart Home Skill oder Alternativ lokal über HA-Bridge. Ich selber nutze den Smart Home Skill von IP-Symcon und IPSTasmota.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Coramon
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 20:47

Di 14. Mai 2019, 19:33

Super, vielen Dank!

Da habe ich einiges zu lesen. :relaxed:
Zuletzt geändert von Coramon am Di 14. Mai 2019, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information