WLAN-Steckdose - Routine hierfür nicht mehr auffindbar

In diesen Bereich geht es um Zwischenstecker (z.B. TP-Link HS110) und Schalter (z.B. Sonoff).
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
heart1010
Beiträge: 2
Registriert: So 3. Dez 2017, 09:43

Di 29. Sep 2020, 08:24

Hallo,

ich hatte vor Wochen unsere WLAN-Steckdose (ich meine von Philips - die es bei amazon sehr oft im Bundle mit einer Alexa Dot gibt) in der Alexa-App als Gerät mit angelegt und hierfür eine Routine erstellt, dass sie täglich von 19:40 - 20:00 eingeschaltet wird (es hängt eine Lampe dort).

Soweit so gut - funktioniert. Das tut sie immer noch jeden Tag.

Das Problem - diese Routine finde ich nirgends mehr in der Alexa-App?
Ich möchte dieses autom. Anschalten (die Routine hierfür) eigentlich deaktivieren - aber diese Routine ist nicht mehr auffindbar. Kann soetwas sein? :blush:

Was tun? Steckdose irgendwie auf Werkseinstellungen zurücksetzen? (Wie macht man das i.d.R. bei solchen Dingern?)
0 x
Benutzeravatar

Haiko
Beiträge: 177
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 16:40
Wohnort: Potsdam
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 29. Sep 2020, 10:02

Seltsam, das hatte letztens schon jemand gefragt.

routine-wird-in-alexa-app-nicht-angezeigt-8644
0 x
Antworten

Zurück zu „Schalter und Zwischenstecker“

  • Information