Alexa Fernbedienung

Hier geht es um Zubehör für den Amazon Echo und Echo Dot.
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 871
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Mo 29. Okt 2018, 09:08

Es gibt diverse Android-Wear-Ports ...
Aber zu meiner Zeit (bin vor ca. nem Jahr wieder komplett weg von Smartwatches zu mechanischen Uhren) wären die alle nur so Semi zu gebrauchen (Latenz usw.).
Reverb-mäßig.

Leider hat Amazon es ja verpennt, bis jetzt eine Wear-App anzubieten.
Aber man muss eben auch sagen, dass Smartwatches (egal ob App!e oder Android) einfach noch ein paar Jahre brauchen.
Und gute Ideen wie Pebble haben sich nicht durchgesetzt... Und die für tolle Drittsysteme (die Galaxy Watches z.b.) gibt es zu wenig sinnvolle Apps.
Erst wenn Smartuhren mit Always in Display (und dennoch fixen Chips) mindestens ne Woche ohne Laden durchhalten sehr ich da ne vernünftige Zukunft im Massenmarkt.
Aber das ist ja nun ganz anderes Thema ;)
0 x
Benutzeravatar

padrino
Beiträge: 319
Registriert: So 26. Nov 2017, 00:31

Mo 29. Okt 2018, 21:52

Heiko hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 15:36
Eine Fernbedienung, würde ich auch cool finden, dann wird alexa mobiler. Als Anstecknadel (Communicator) oder in der Armbanduhr verbaut, wäre eine gute Lösung. Vielleicht löst es auch die schlechte sprachqualität beim connect wenn sich das externe Mikro mit dem nächsten Echo verbindet.
Na, das wäre doch mal eine Idee für ein DIY Projekt.
FB kaufen, zerlegen und in einen Communicator packen. :D

CU,
padrino
1 x
Antworten

Zurück zu „Zubehör“

  • Information