Echo Wall Clock (erster Eindruck)

Benutzeravatar

Themenstarter
hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Di 6. Aug 2019, 17:09

Also,

ich habe heute meine Echo Wall Clock bekommen.

Erstes Fazit:
Sie geht........
Einrichtung absolut easy.
Im Timerbetrieb schön anzusehen und sehr gut ablesbar.

Zweites Fazit:
Sehr billige Verarbeitung
Mitgelieferte Batterien schon platt (gewechselt, abwarten)

Drittes Fazit :
Für mich eigentlich unbrauchbar, das sie mit einem Fire HD mit Alexa und Handsfree nicht nutzbar ist. Akzeptiert werden nur Echo Geräte.

Da ich aber in der Küche auf dem Fire HD die Bring Einkaufsliste, den Toppits Footsaver und das Bratenthermometer laufen habe, bringt es nichts, da die meisten Timer ja in der Küche benötigt werden.
Zuletzt geändert von hartmut.krüger am Di 6. Aug 2019, 17:23, insgesamt 2-mal geändert.
1 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 631
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 7. Aug 2019, 10:08

Ich fand die Uhr eigentlich auch eine ganz nette Idee.
Allerdings haben wir in der Küche schon einen Show stehen, daher ist die Uhr relativ überflüssig;)
Danke für den Test.
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Mi 7. Aug 2019, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 199
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Mi 7. Aug 2019, 11:51

hartmut.krüger hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 17:09
Sehr billige Verarbeitung
Das sehe ich als mit das größte Problem, ich fürchte, meine Frau haut mir das Ding um die Ohren, wenn ich das in der Küche oder gar im Wohnzimmer aufhängen möchte (wir haben einen offenen Koch-/Wohnbereich).

Warum nicht mehrere Design-Auswahlmöglichkeiten? Die Echos, selbst die Dots, gibt es ja auch in unterschiedlichen Varianten.
1 x
Echo Dot + Vobot Smart Alarm Clock + Broadlink RM pro
Brennenstuhl-Steckdosen + Smartwares Funkschalter + Einbauschalter + Steckdosen
Luminea WLAN-LED-Lampen und -Steckdosen (iO.e-App)
Homeatic IP Raumklima/Sicherheit
Ecovacs Deebot M81Pro Saugroboter
Benutzeravatar

Themenstarter
hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Mi 7. Aug 2019, 13:10

MichaG hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 11:51
ich fürchte, meine Frau haut mir das Ding um die Ohren, wenn ich das in der Küche oder gar im Wohnzimmer aufhängen möchte
Bevor es weh tun könnte, hat sie sich in ihre Einzelteile zerlegt :-D

Aber gut ist: Einrichtung absolut easy und sie funktioniert......

Was die Optik angeht....... ich denke schon über eine individuelle Gestaltung nach
1 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Skino
Beiträge: 90
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 19:09
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 1
Kontaktdaten:

Mi 7. Aug 2019, 18:00

Wie weit reicht das Bluetooth? Ich habe einen Dot im Wohnzimmer den ich gern mit der Uhr in der Küche koppeln würde. Das sind so ca. 6 Meter mit einer Wand dazwischen. Würde das klappen? Habe da im Vorfeld von Kopplungsproblemen gelesen.
0 x
"Man kann auch ohne Hunde leben, aber es lohnt nicht" (Heinz Rühmann)
Benutzeravatar

Themenstarter
hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Mi 7. Aug 2019, 19:03

Skino hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 18:00
Wie weit reicht das Bluetooth?
lt. Beschreibung ist die Reichweite 9,1 m. Habe mal auf ca 10 m getestet, ging. Allerdings ist da keine Wand/Mauer zwischen.
1 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Heiko
Beiträge: 183
Registriert: So 19. Feb 2017, 15:39
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4
Vorhandene Echo Shows: 2

Mi 7. Aug 2019, 22:49

Ich habe meine wall clock auch erhalten, eine tranparente Scheibe wäre für die Küche sinnvoll gewesen, kann man besser putzen. In der Küche werden wohl zwangsläufig Ablagerungen entstehen. Das reinigen zwischen den fragilen Zeigern dürfte nicht einfach sein. Ich habe sie vorsichtshalber im Wohnzimmer platziert, da der Show in der Küche besser geeignet ist. Wirklich Sinn macht das Teil nur bei echos ohne Display.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Mi 7. Aug 2019, 23:17

Heiko hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 22:49
Ich habe meine wall clock auch erhalten, eine tranparente Scheibe wäre für die Küche sinnvoll gewesen, kann man besser putzen.
Das stimmt, da gebe ich Dir absolut Recht. War auch das Erste was mir aufgefallen ist, habe aber versäumt, das zu erwähnen.
Der nächste Trödelmarkt muss dafür herhalten, eine entsprechende Uhr mit Frontglas zu finden und das einzusetzen.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 870
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Do 8. Aug 2019, 07:58

Meine kam auch vorgestern... Und hängt jetzt im Bad ;)
Mal schauen, wann und ob sie Aufgrund der Luftfeuchtigkeit den Geist aufgibt.
Aber da ich eine Uhr fürs Bad haben wollte, hatte ich mir das Ding bestellt und mit meinen Badezimmer-Echo gekoppelt. Ne andere Uhr wäre auch nicht viel günstiger gewesen.
Der Funktionsumfang ist ja recht bescheiden... Aber das wusste ich vorher. Bei Stereopaaren usw. soll es auch zu Problemen kommen, also kann die Uhr nur an einem Ort betrieben werden, an dem nur ein Echo steht.
Für die Küche hab ich nen Show, was den Einsatz dort auch überflüssig macht.

Insgesamt stimme ich meinen Vorrednern zu: ne Scheibe wäre gut.
Die Uhr hält was sie verspricht (was aber recht wenig ist ;) ).
Sollte Amazon ne zweite Generation bringen, würde ich mir mehrfarbige LEDs wünschen (für unterschiedliche Timer) und auch einen grösseren Funktionsumfang (Anzeige eingehender Anrufe , Weltzeit auf Nachfrage, Stoppuhr, Beleuchtung im dunkel auch Befehl aktivieren...usw).
Alles in allem ein nettes Gimmick, das die wenigsten brauchen.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Do 8. Aug 2019, 09:11

robin.h hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 07:58
Bei Stereopaaren usw. soll es auch zu Problemen kommen, also kann die Uhr nur an einem Ort betrieben werden, an dem nur ein Echo steht.
Kann ich nicht bestätigen. Ich habe Stereopaar in der Küche, Uhr hängt in der Küche, klappt problemlos.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Antworten

Zurück zu „Sonstige Geräte“

  • Information