Empfehlung für Heizkörperthermostate mit Alexakompatibilität

Benutzeravatar

kukihn
Beiträge: 143
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 11:10
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Di 13. Nov 2018, 14:55

Ich habe seit ein paar Tagen auch 3 Heizkörper auf Homematic IP mit Fenstersensoren umgestellt und bin zufrieden damit.
Der IP-Hub ist schon notwendig um alles per Alexa zu steuern. Man kann wohl auch mehrere geräte direkt miteinander ohne Hub verbinden, kann diese dann aber auch nur per App steuern.

Man sagt "Alexa mach wärmer" und der Thermostat wird 1° höher gestellt, oder man sagt direkt die Temperatur. Auch der Fensterkontakt ist praktisch, da der Heizkörper auch aus bleibt wenn das entsprechende Fenster/Türe mal länger offen ist (normale heizen meist nach 5 min wieder hoch).

Ich würde nur beim Anlegen der Zimmer andere Namen wie für die Räume in Alexa verwenden, erleichtert die Zuordnung.

Wenn Du schnell bestellst kannst Du noch von der Aktion hier profitieren: https://www.homematic-ip-cashback.com/
(z.B. ein "Homematic IP Smart Home Starter Set Raumklima" bis zum 15.11.)
1 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 236
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 6

Mi 14. Nov 2018, 12:28

Danke für den Hinweis mit dem Cashback, ich habe gerade mal das Raumklima-Starterset (Home Control Access Point, Heizkörperthermostat, optischer Fensterkontakt) für 105€ bestellt, sind dann also 85€ effektiv.

Dazu werden bei Gefallen noch das Wand-Thermostat sowie mindestens 2 Heizkörperthermostate sowie zwei Fensterkontakte kommen.
0 x
Benutzeravatar

GoodOld
Beiträge: 44
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 21:34

Di 29. Jan 2019, 07:03

Hi,
also wenn du eine FritzBox und evtl. noch den ioBroker am laufen hast, dann kannst du dir das DECT 301 anschauen. Das habe ich im Einsatz das teil ist super.

Gruß
Eddy
0 x
Mein YouTube Kanal (EddyD's SmartHome)
Alles rund ums Thema SmartHome:

https://youtube.com/channel/UCAqbw0Fw9C_hgiqJKqKpd-g
Benutzeravatar

JMS
Beiträge: 103
Registriert: Do 16. Mär 2017, 21:57
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Di 29. Jan 2019, 07:44

Da hol dir doch lieber die orbsmart Android clock, da kannst du die Alexa App selbst drauf installieren.
0 x
Antworten

Zurück zu „Heizungssteuerung“

  • Information