Fensterkontakte für Alexa?

Heizkörperthermostate, Wetterstationen und Co
Benutzeravatar

Themenstarter
jimmibond
Beiträge: 76
Registriert: So 28. Mai 2017, 15:56
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 2

So 6. Okt 2019, 14:31

Hallo, ich möchte gerne an meinen fenstern kontakte anbringen.sobald sas fenster offen ist soll über alexa z.b. die Heizung die ich über tado steuer ,ausgehen.

Hat sowas schon jemand oder welche kontakte benötige ich, damit meine idee klappt?

Danke für Eure Tipps..

P.S. sollte es das thema bereits geben, bitte entsprechend verschieben
0 x
Benutzeravatar

Charly
Beiträge: 34
Registriert: Do 30. Aug 2018, 10:57

So 6. Okt 2019, 18:39

Hi!
Tado kenne ich nicht. Ich habe das mit Homatic IP realisiert.
Funktioniert einwandfrei.
Beim öffnen von Fenster oder Tür wird auch der gekoppelte HK auf eine eingestellte Temp. abgesenkt.
Geht auch ohne Alexa. Das HK Ventil kann aber mit Alexa gesteuert werden.
Gehe mal googeln oder Youtuben.

Grüssle!!
Zuletzt geändert von Charly am So 6. Okt 2019, 18:44, insgesamt 2-mal geändert.
1 x
Benutzeravatar

zeitgeist
Beiträge: 3
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:02

Mo 7. Okt 2019, 18:11

Hallo
Bei mir macht das Tado selbstständig , und das funktioniert sogar ganz gut.
0 x
Benutzeravatar

oldhein
Beiträge: 43
Registriert: So 12. Mai 2019, 17:09
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 3

Mo 7. Okt 2019, 19:37

Hab ja keine Ahnung wie das bei Tado läuft aber bei mir geht wie folgt.
Ich hab die Thermostate von AVM mit der DECT Anbindung an die Fritzbox.
Bei aktivierter Fenster auf Erkennung fährt das Ventil sofort zu wenn ein Temperaturabfall erkannt wird. Es würde auch einfach zu lange dauern das über einen Fensterkontakt zu steuern weil die Thermostate nur alle 15 Minuten mit der Fritzbox Daten austauschen, weil sonst die Batterien nicht besonders lange halten würden.
Ich kann mir vorstellen das sieht bei den anderen auch so aus, ich kann aber über einen Skill alle Themostate mit Sprache steuern immer jedoch mit einer bis zu 15 Minütigen Verspätung.
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Mo 7. Okt 2019, 19:50

oldhein hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:37
Hab ja keine Ahnung wie das bei Tado läuft aber bei mir geht wie folgt.
Ich hab die Thermostate von AVM mit der DECT Anbindung an die Fritzbox.
Bei aktivierter Fenster auf Erkennung fährt das Ventil sofort zu wenn ein Temperaturabfall erkannt wird. Es würde auch einfach zu lange dauern das über einen Fensterkontakt zu steuern weil die Thermostate nur alle 15 Minuten mit der Fritzbox Daten austauschen, weil sonst die Batterien nicht besonders lange halten würden.
Ich kann mir vorstellen das sieht bei den anderen auch so aus, ich kann aber über einen Skill alle Themostate mit Sprache steuern immer jedoch mit einer bis zu 15 Minütigen Verspätung.
Da lob ich mir meine Homatic IP Heizungssteuerung. Verzögerung bei Fensteröffnung oder Sprachsteuerung ca. 30 Sekunden.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

PeterN
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 16:18
Wohnort: Erfurt
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 7. Okt 2019, 21:25

hartmut.krüger hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 19:50

Da lob ich mir meine Homatic IP Heizungssteuerung. Verzögerung bei Fensteröffnung oder Sprachsteuerung ca. 30 Sekunden.
Hallo Hartmut,

ich nutze ebenfalls Homematic IP mit Accesspoint. Die Sensoren sind den Thermostaten pro Raum zugeordnet und somit direkt verknüpft. Die Verzögerung ist bei mir max. eine Sekunde. Also Fenster auf und die Thermostate regeln sofort runter, Fenster zu und die ursprünglich eingestellte Temperatur ist unmittelbar wieder gültig.

Gruß
PeterN
0 x
Hometic IP AP mit div. HmIP-BSM, -WRC2, -BDT, -eTRV, -SWDM, -SWDO, -STHO-A, -WTH
Phillips Hue Bridge mit div. Leuchten, Stripes, Osram Smart+ Plugs, Trådfri
Echo Show5, Fire HD 8 (7. Gen.), Echo Button, Amazon Smart Plugs, Fire TV 4k, Stick 4K
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Mo 7. Okt 2019, 21:54

PeterN hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 21:25
Die Verzögerung ist bei mir max. eine Sekunde. Also Fenster auf und die Thermostate regeln sofort runter, Fenster zu und die ursprünglich eingestellte Temperatur ist unmittelbar wieder gültig.
Nicht ganz...... gib mal Befehl und steh neben dem Thermostat. Bis der Stellmotor anläuft, vergehen schon mal 20 Sekunden. Kann man hören.
Zuletzt geändert von hartmut.krüger am Mo 7. Okt 2019, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

PeterN
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 16:18
Wohnort: Erfurt
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 2

Di 8. Okt 2019, 05:41

Hallo Hartmut,

das dauert bei mir max. 2 Sekunden bis Alexa die Bestätigung gibt, dass die Temperatur auf den gewünschten Wert eingestellt ist. Im gleichen Moment springt die Temperaturanzeige am Thermostat.

Die Abfrage des Außentemperartursensors dauert genauso lange.

Die Steuerung der Philips Hue Komponenten erfolgt vergleichbar schnell.

Die von dir beschriebenen Zeiten erscheinen mir sehr lange.

Gruß
PeterN
0 x
Hometic IP AP mit div. HmIP-BSM, -WRC2, -BDT, -eTRV, -SWDM, -SWDO, -STHO-A, -WTH
Phillips Hue Bridge mit div. Leuchten, Stripes, Osram Smart+ Plugs, Trådfri
Echo Show5, Fire HD 8 (7. Gen.), Echo Button, Amazon Smart Plugs, Fire TV 4k, Stick 4K
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 513
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Di 8. Okt 2019, 12:30

Bei meinem Innogy-System wird sofort nach dem Befehl am Heizkörpertermostat umgeschaltet, sieht man, wenn man sich die Zieltempetatur anzeigen lässt. Das verstellen des Ventils passiert aber erst ca. 2 Minuten später um überflüssige Ventil Verstellungen zu vermeiden und so die Batterien zu schonen.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Fr 11. Okt 2019, 02:57

PeterN hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 05:41
Hallo Hartmut,

das dauert bei mir max. 2 Sekunden bis Alexa die Bestätigung gibt, dass die Temperatur auf den gewünschten Wert eingestellt ist. Im gleichen Moment springt die Temperaturanzeige am Thermostat.

Die Abfrage des Außentemperartursensors dauert genauso lange.

Die Steuerung der Philips Hue Komponenten erfolgt vergleichbar schnell.

Die von dir beschriebenen Zeiten erscheinen mir sehr lange.
Die Umstellung am Thermostat und auch die akustische Rückmeldung erfolgt sofort. Die Reaktion der Stellmotoren kurze Zeit später erst.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Antworten

Zurück zu „Raumklima“

  • Information