Totales Chaos im Haus

Hier werden Erfahrungsberichte mit dem Amazon Echo und Echo Dot gepostet.
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
marsu.pilami
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 22:27

Mo 26. Nov 2018, 22:39

Seit etwa 10 Tagen scheinen unsere Echos (4 Echos 2.Gen., 2 Echo-Dots 2.Gen., Fire-TV und Fire-TV-Stick) im gesamten Haus zu machen, was sie wollen.
Wird in einem Raum (geschlossene Tür, also auch kein zufälliges Mithören eines anderen Echos) ein Musiktitel zum Abspielen ausgewählt, beginnt ein Echo in einem anderen Raum (auch auf einer anderen Etage), den Titel abzuspielen, anstatt der Echo, der angesprochen wurde.
Wird ein Titel zur Wiedergabe eines Hörspiels im Kinderzimmer ausgewählt, steigt plötzlich Fire-Tv aus der laufenden Sendung aus und zeigt etwas völlig unpassendes an, was gerade angeblich ausgewählt wurde,
Wie gesagt... es ist ausgeschlossen, dass das falsche Gerät mitgehört hat. Der Fehler tritt auch immer wieder auf und ist damit reproduzierbar, aber nicht immer.
So ist das natürlich extrem nervig, da niemand mehr in Ruhe seine Musik/Hörbücher auf seinem Gerät hören kann, wenn statt dessen ein anderes Gerät anspringt.

Hat jemand eine Lösung?
0 x
Benutzeravatar

luigidc
Beiträge: 426
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 11:33
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Di 27. Nov 2018, 11:47

Schau mal alle Gruppen (in den Alexa-Einstellungen) durch, ob dort ggf. Echos zugewiesen sind, unten jedoch ein anderer Echo als 'Bevorzugter Lautsprecher' gewählt ist. Siehe auch hier: alexa-fuehrt-kommando-auf-anderem-echo-aus-6400
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
marsu.pilami
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 22:27

Di 27. Nov 2018, 20:03

Nein, daran liegt es nicht. Weder ist bei irgendeiner Gruppe ein bevorzugter Lautsprecher angegeben, noch hat das Löschen der Gruppen etwas geändert.
Es ist auch kein Muster zu erkennen, dass die Musik immer auf dem gleichen (falschen) Echo gespielt wird, sondern mal reagiert der eine, mal ein anderer.
0 x
Benutzeravatar

Omni
Beiträge: 97
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:03
Wohnort: bei Dortmund
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 28. Nov 2018, 14:39

Vielleicht ganz bewusst das was zunächst als falsche Konfiguration angenommen wurde, so konfigurieren wie es gewünscht ist:
Also jedes Gerät in eine Gruppe konfigurieren, und zu dieser Gruppe ein bevorzugtes Ausgabegerät definieren.
Beispiel:
Wohnzimmer-Echo kommt in die Gruppe Wohnzimmer, und dazu konfigurierst Du bevorzugtes Ausgabegerät "Wohnzimmer-Echo".
Damit erzwingst Du dass Musik-Wünsche auf dem Gerät gespielt werden, an welches Du den Befehl gibst.
Zuletzt geändert von Omni am Mi 28. Nov 2018, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
1 x
Benutzeravatar

Pit911
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 08:46

Do 29. Nov 2018, 22:39

Ich hatte vorgestern auch ähnliche Probleme.

War im Wohnzimmer und wollte Musik hören und voreinmal läuft im Schlafzimmer Musik dann 2.ter Versuch überall läuft Musik. Danach war alles wieder in Ordnung.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
marsu.pilami
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 22:27

Fr 30. Nov 2018, 10:04

Danke für die gute Idee, Omni.
Hat aber leider nicht funktioniert. Im Kinderzimmer will jemand Musik hören und stattdessen geht das FireTV an.
Habe nachgesehen. Das Problem besteht erst seit dem letzten Software-Update. Scheint also irgendwie damit zusammen zu hängen
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
marsu.pilami
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 22:27

Mi 5. Dez 2018, 20:35

Statt Besserung habe ich das Gefühl, dass es immer schlimmer wird.

Seit Neuestem fängt die Multiroom-Gruppe im Erdgeschoss an, die Musik zu spielen, wenn man Alexa im Badezimmer im OG anspricht und Musik hören will.

Es fängt mehr und mehr an, zu nerven. Vor allem, weil es wirklich keinen ersichtlichen Grund dafür gibt und damit auch keinen Ansatz.
0 x
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1123
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 4
Kontaktdaten:

Mi 5. Dez 2018, 20:39

Ich würde mir das gar nicht so lange antun. Ales zurück setzen, und komplett neu machen.
0 x
2x Echo Dot, 1x WisQo Hub, 2x WisQo Switch, 5x Sonoff Switch, 4x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x Eurodomest-LED-Leuchten

"Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" ...... "Mir doch egal, frag doch Deine neue Geliebte....Alexa!"
Benutzeravatar

nulldr0id
Beiträge: 224
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 23:56
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

So 9. Dez 2018, 18:17

Jetzt hat das totale Chaos mich auch erwischt! Bin Optimus, ähm Amazon Prime Kunde.

Gruppe Küche, Stereopaar, 2x Dot 3. Gen., kackt ständig ab.

Gruppe Wohnzimmer, Multiroom, Echo 2. Gen. und Echo Spot, spielen Amazon Musik während in der Küche eine andere meiner Playlisten läuft.
Sogar die gleiche Playlist aber natürlich nicht synchron.
Nimmt deaktivierte Routinen an, wie Licht an/aus, bestätigt durch Sprachausgabe "Es werde Licht/Es werde dunkel".
Nur der Spot nimmt den Befehl Multiroom im Wohnzimmer entgegen, der Echo spielt alleine obwohl bevorzugtes Gerät.

Alexa App spielt keine Musik. Starte ich vorher Musik auf einem Dot sagt sie "es läuft bereits Musik blala" beendet die Mukke auf dem Dot aber spielt nichts.
Starte ich Musik auf dem Smartphone, was ja seit Wochen nicht läuft, sagt sie "es läuft bereits Musik blala", übernehme ich, spielt sie, irgendwelche zuletzt gehörten Radiosender die ich noch gar nicht kenne, aus dem Smartphone aber zeigt dort die gestoppte Playlist des Dots an.
Drücke ich dann die Play-Taste in der App am Handy mit dem falschen, angezeigten Titel, läuft der Dot weiter.

Ich kriege das gar nicht mehr alles zusammen was hier für komische Sachen abgehen!

Meine beiden FireTV Sticks hab ich vom Strom getrennt damit hier nix explodiert!

Sind die bekloppt, was machen die da bei Amazon?
0 x
Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

  • Information