Viele Fragen! Rollo, Broadlink usw....

Homematic, Fibaro, Telekom Magenta etc.
Benutzeravatar

Markus
Beiträge: 202
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 18:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Fr 17. Feb 2017, 19:41

Ich muss mich korrigieren: Mein altes Tablet war Android 3.2 alias Honeycomb. Lt. Play Store:

Erforderliche Android-Version 4.0 oder höher

Dein S3 sollte also funktionieren. Aber Du kannst sicherheitshalber die Trial Version für 7 volle Tage testen.
0 x
Benutzeravatar

Markus
Beiträge: 202
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 18:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Sa 18. Feb 2017, 12:47

Ich habe jetzt mal zu meinem Setup mit dem Tablet einen eigenen Thread aufgemacht um den hier nicht zu verwässern.

klick mich!
0 x
Benutzeravatar

chs
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:49
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Sa 18. Feb 2017, 14:14

Ich habe auch einen Rohrmotor dieser Bauart in der Markise und steuere den mittels Alexa und Mediola an.

In Kurzform:

Alexa mit Skill iO-Broker
iO-Broker läuft auf Raspberry Pi 3B
(Dort ist auch die CCU2 mit Heizung, Lampen und Rollladen mit eingebunden - hat aber mit deiner Frage nix zu tun)
im iO-Broker habe ich den Red-Node installiert.
Dort wird definiert, was du 'aussprichst' und welcher IP Befehl daraus resultieren soll.
Wenn du also 'Markise' sagst (in meinem Fall), dann soll ein http Request abgesetzt werden.
Dieser geht bei mir an die Mediola Box, die wiederum auf 433 MHz einen Befehl absetzt.
Die Markise habe ich vorher mittels ihrer Fernbedienung an der Mediola angelernt
(Leider geht bei mir nur AUF und AB - kein Stop oder so).
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
Bajuffe
Beiträge: 6
Registriert: Do 16. Feb 2017, 19:08

Sa 18. Feb 2017, 18:27

chs hat geschrieben:
Sa 18. Feb 2017, 14:14
Ich habe auch einen Rohrmotor dieser Bauart in der Markise und steuere den mittels Alexa und Mediola an.

In Kurzform:

Alexa mit Skill iO-Broker
iO-Broker läuft auf Raspberry Pi 3B
(Dort ist auch die CCU2 mit Heizung, Lampen und Rollladen mit eingebunden - hat aber mit deiner Frage nix zu tun)
im iO-Broker habe ich den Red-Node installiert.
Dort wird definiert, was du 'aussprichst' und welcher IP Befehl daraus resultieren soll.
Wenn du also 'Markise' sagst (in meinem Fall), dann soll ein http Request abgesetzt werden.
Dieser geht bei mir an die Mediola Box, die wiederum auf 433 MHz einen Befehl absetzt.
Die Markise habe ich vorher mittels ihrer Fernbedienung an der Mediola angelernt
(Leider geht bei mir nur AUF und AB - kein Stop oder so).


Danke, also nach deinem Beitrag hatte ich wieder einiges zu lesen und nachzuschauen was das sit und wie es geht usw.
Hört sich ja gut an. Ich denke ich werde jetzt mal schauen wie weit ich mit dem Broadlink über ein Androidhandy komme.

Zu der Raspbarry geschichte hätte ich noch ein paar fragen:
Das erspart mir ja quasi das Handy was immer anwesend sein muss. Kann ich damit auch den Broadlink steuern? Die App kann ich ja da nicht drauf installieren oder mit welchem Prpgramm würde das z.b klappen.

Wenn ich das richtig verstanden habe ist bei dir das IO Broker das Betriebssystem und das Steuerprogamm ist RDE-Node !?
Bei den Mediola Boxen gibt es ja 2 , reicht die einfache oder muss es die grosse sein?
0 x
Benutzeravatar

chucky666
Beiträge: 23
Registriert: Do 26. Jan 2017, 18:57

Di 21. Feb 2017, 15:07

Hallo
Iobroker unterstützt Mediola Gateway ? Wie hast du das gemacht ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
0 x
Benutzeravatar

andal
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Feb 2018, 09:04

So 18. Feb 2018, 09:15

Hallo,
habe den gleichen rollmotor wie der themenersteller .
Als Smartphone das samsung s7 mit eSmart Home app ,und den Broadlink pro .
Irgendwie bin ich zu blöd das app so einzustellen das ich die rollo rauf und runterfahren kann .
Leider sind bei mir nur zur auswahl klima,tv,funksteckdose, usw zu finden .
Wie habt ihr das gemacht das das e rollo funktioniert,sprich unter welchen gerät habt ihr es gespeichert .
Habe im ersten beitrag noch was gelesen von 6 euro bezahlen für ein bestimmtes app .
Was bringt das app ,und wie heisst es ?
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen ,da ich schon std lese und fast alles auf englisch ist und ich es nicht lesen kann .
Vielelicht hat einer eine schritt für schritt anleitung
Sag einfach mal danke in vorraus für eure hilfe .
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1673
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

So 18. Feb 2018, 10:40

andal hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 09:15
Wie habt ihr das gemacht das das e rollo funktioniert,sprich unter welchen gerät habt ihr es gespeichert .
Alexa kennt keine Rollläden als Typ, warum auch immer. Egal wie Du das letztendlich ansteuerst, hast Du nur die Möglichkeit den Rolladen entweder als Switch an/aus und dann auch Auf / Ab mit Routinen zu verkaufen oder als Dimmer, dann kannst Du Prozent Werte anfahren. Letzeres, eine genaue Ansteuerung der Position mit Alexa, funktioniert aber nur mit bidirektionalen Funksystemen, diese kann ein Broadlink nicht. Wenn Du so was braucht müsstest Du ein anderes Funksystem nutzten wie Homematic, EnOcean, Zwave usw. und ein anderes passendes Gateway.
0 x
Benutzeravatar

andal
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Feb 2018, 09:04

So 18. Feb 2018, 17:43

Naja ,
dann werde ich das Teil wohl in den Speicher stellen müssen .
Versteh es immer noch nicht das ,es nicht mal nen einfachen code wie rauf und runter ausführen kann .
mfg
0 x
Benutzeravatar

Fonzo
Beiträge: 1673
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 00:06

So 18. Feb 2018, 19:54

andal hat geschrieben: dann werde ich das Teil wohl in den Speicher stellen müssen .
Versteh es immer noch nicht das ,es nicht mal nen einfachen code wie rauf und runter ausführen kann .
Du musst das eben nur als Schalter anlernen dann kann du auch ein/aus schalten, das entspricht dann rauf / runter. Ein Rollladen Typ kennt Alexa einfach nicht, das ist unabhängig vom verwendeten Gateway.
0 x
Antworten

Zurück zu „Smart Home Systeme“

  • Information