Ultimate Ears Boom-Lautsprecher jetzt ohne Alexa

Quelle: www.ultimateears.de

Seit dem neuesten Update der App, die zum Steuern der Lautsprecher verwendet wird, verfügt die Ultimate-Ears Boom jetzt nicht mehr über Alexa oder eine Weckfunktion. Wer iOS nutzt, kann immerhin den Wecker weiter verwenden – doch Alexa bleibt auf dem iPhone bloße Theorie. Wer sein Gerät noch nicht geupdatet hat, sollte das also vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt oder gar nicht tun, wenn er weiterhin Amazons Alexa nutzen möchte.

Bislang ist noch nicht klar, welche Absichten die Entwickler der App mit dem Entfernen der beiden Features verfolgen. Auch, ob die Features wieder zurückkehren werden, ist bisher unbekannt und bleibt abzuwarten.

 

Quelle: www.smarthomeassistent.de

1 Kommentar

Von MichaG


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben