Akku für den echo dot?

Hier geht es um Zubehör für den Amazon Echo und Echo Dot.
Benutzeravatar

Themenstarter
John982
Beiträge: 141
Registriert: Di 15. Nov 2016, 19:38

Di 15. Nov 2016, 20:44

Hallo zusammen,

habe mich gerade angemeldet und gleich eine Frage :-)
gibt es für den Dot schon Akku Lösungen?
Ich würde den Dot gerne ohne Kabel mal woanders hinstellen können usw. Denn da wo er normalerweise steht ist das Kabel im Rack verbaut und mal eben "mit in die Küche nehmen" ist dann nicht, außer ich besorge mir weitere Netzkabel für das Ding.

Für den Echo habe ich auf ner englischen Seite folgendes gefunden
https://www.echobattery.com/collections ... mazon-echo

Sowas in der Art suche ich für den Dot....

Ggf gleich kombiniert mit nem Lautsprecher

Also sowas, nur nicht selbst gebastelt ;-)
https://www.reddit.com/r/amazonecho/com ... ered_echo/

gibt's die schon was, oder wenn nicht, meint ihr sowas kommt?

Danke und Grüße
John
0 x
Benutzeravatar

GraafDallmayr
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:18

Di 15. Nov 2016, 23:13

Wirklich bekannt wäre mir nichts, aber wenn dich die unterschiedliche Form nicht stört - wie wäre es mit ner etwas leistungsstärkeren PowerBank?
0 x
IT´ler und Kaffee-Junkie
Benutzeravatar

DF1
Beiträge: 18
Registriert: Do 3. Nov 2016, 20:02

Mi 16. Nov 2016, 06:33

moin,
doch gibt es ;)
dauert aber wohl noch etwas bis es bei uns auch zur verfügung steht

https://www.amazon.com/Evo-intelligent- ... 74311&sr=1
0 x
Benutzeravatar

DF1
Beiträge: 18
Registriert: Do 3. Nov 2016, 20:02

Mi 16. Nov 2016, 06:37

aber vielleicht könnte man da ja auch ne sammelbestellung mit machen?
ich hätte auch interesse an dem teil :grinning:
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
John982
Beiträge: 141
Registriert: Di 15. Nov 2016, 19:38

Mi 16. Nov 2016, 13:40

GraafDallmayr hat geschrieben:Wirklich bekannt wäre mir nichts, aber wenn dich die unterschiedliche Form nicht stört - wie wäre es mit ner etwas leistungsstärkeren PowerBank?
habe ich auch schon dran gedacht, aber dann habe ich halt 2 unabhängige Teile mit nem wackligen Kabel verbunden....Hätte lieber was "passendes" wo man am Ende eben möglichst nur ein Teil hat
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
John982
Beiträge: 141
Registriert: Di 15. Nov 2016, 19:38

Mi 16. Nov 2016, 13:43

DF1 hat geschrieben:moin,
doch gibt es ;)
dauert aber wohl noch etwas bis es bei uns auch zur verfügung steht

https://www.amazon.com/Evo-intelligent- ... 74311&sr=1
genau sowas , danke...Wie funktioniertl bei dem teil die stromübertragung?
0 x
Benutzeravatar

DF1
Beiträge: 18
Registriert: Do 3. Nov 2016, 20:02

Mi 16. Nov 2016, 19:09

John982 hat geschrieben:
DF1 hat geschrieben:moin,
doch gibt es ;)
dauert aber wohl noch etwas bis es bei uns auch zur verfügung steht

https://www.amazon.com/Evo-intelligent- ... 74311&sr=1
genau sowas , danke...Wie funktioniertl bei dem teil die stromübertragung?
hier bitte ;)

https://www.youtube.com/watch?v=_Jl_KtA4lFE
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
John982
Beiträge: 141
Registriert: Di 15. Nov 2016, 19:38

Mi 16. Nov 2016, 20:02

DF1 hat geschrieben:
John982 hat geschrieben:
DF1 hat geschrieben:moin,
doch gibt es ;)
dauert aber wohl noch etwas bis es bei uns auch zur verfügung steht

https://www.amazon.com/Evo-intelligent- ... 74311&sr=1
genau sowas , danke...Wie funktioniertl bei dem teil die stromübertragung?
hier bitte ;)

https://www.youtube.com/watch?v=_Jl_KtA4lFE
Dank dir :-)

Sehr cooles Teil....das muss her :-)
0 x
Benutzeravatar

DF1
Beiträge: 18
Registriert: Do 3. Nov 2016, 20:02

Mi 16. Nov 2016, 20:07

ja, nur ist es leider im mom. nur in den USA ab dem 05.12 verfügbar.
hätte auch gerne eins.
0 x
Benutzeravatar

TBone42
Beiträge: 18
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 10:25

Mi 16. Nov 2016, 22:47

Mit dem Amazon Tap ist ein Gerät in Sicht, das für den mobilen Betrieb gedacht ist und über einen eingebauten Akku verfügt. Das Ding ist aber deutlich größer als der Dot. Und man muss den erforderlichen Datenverkehr über ein Smartphone mit dem Web verbinden. Außerdem reagiert es nicht auf "Alexa, ...", sondern man muss erst eine Taste drücken - wie es der Name schon andeutet. Damit hat man weniger Komfort und das Besondere an Alexa ist quasi nicht mehr vorhande.

Insgesamt sehe ich bzgl. Tap mehr Nachteile als Vorteile, aber das ist sicherlich subjektiv. Wer das anders sieht und eins haben will, darf hoffen, dass das Auftauchen des Tap in der deutschen Alexa-App bedeutet, dass das Teilchen bald auch hier zu haben sein wird.
0 x
Antworten

Zurück zu „Zubehör“

  • Information