Allgemeine Fragen zu Amazon Music Unlimited auf dem Echo

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Benutzeravatar

Reisender66
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Jan 2018, 15:57

Mo 15. Jan 2018, 10:14

Einfach nur Musik hören, indem ich mir aus dem reichen Fundus von Amazon Music Unlimited (Familien-Mitgliedschaft ) per Sprachbefehl an meinem Echo Dot einen Titel oder ein Album eines bestimmten Interpreten aussuche.

Habe ich da falsche Vorstellungen, oder geht das ?
Bisher habe ich den Eindruck, ich muß erst am PC (die App ist in der Bedienbarkeit ja wohl ... das sage ich jetzt nicht laut) den Interpreten suchen, die Musik auswählen, einen Playliste erstellen und kann dann am Dot meine gewünschte Musik auswählen.
Das kann's doch nichts ein ...... bis dahin habe ich ja bereits 2 LP's gehört *g*

Vielleicht gehe ich ja als totaler Alexa-Anfänger den falschen Weg ?
Bisher spielt sie immer irgend etwas, wenn ich ihr einen Interpreten und ein Lied vorschlage - oder findet nichts. :yum:

Vielen Dank und allen einen guten Start in die neue Woche.
Zuletzt geändert von Reisender66 am Mo 15. Jan 2018, 10:23, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 432
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mo 15. Jan 2018, 11:14

Manchmal ist sie ein bisschen begriffsstutzig, die Alexa;)
In der Regel funktioniert der Befehl: "spiele Album XXXXX von YYYYYY" oder auch "spiele Musik von YYYYYY" schon.
Habe allerdings auch schon von Beispielen gelesen, wo der Gruppenname einfach nicht von Alexa verstanden wurde.
Was wolltest du denn spielen?
Gruß
Der Dedl
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Mo 15. Jan 2018, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Donald311
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 06:53

Di 16. Jan 2018, 09:18

ein Hörbuch unter Amazon Music Unlimited starte ich ja mit "Alexa, spiele das Album XXX" (zB "Alexa, spiele das Album Gregs Tagebuch 11").
Wie kann ich aber innerhalb des Albums (wenn es startet) direkt zum Titel/Kapitel n springen ? Geht das überhaupt ?
Hintergrund: meine Tochter startet ein Hörbuch. mit Pause und Weiter kann sie an der Stelle weiter hören. Wenn aber andere Musik dazwischen gehört wird, startet Alexa das Hörbuch wieder bei Null. Mit dem Befehl "weiter" könnte man jetzt springen. Ein Hörbuch hat aber viele Kapitel.
0 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 135
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Di 16. Jan 2018, 10:11

Reisender66 hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 10:14
Einfach nur Musik hören, indem ich mir aus dem reichen Fundus von Amazon Music Unlimited (Familien-Mitgliedschaft ) per Sprachbefehl an meinem Echo Dot einen Titel oder ein Album eines bestimmten Interpreten aussuche.
Es gibt viele Möglichkeiten

- spiele Musik von Iron Maiden
- spiele das Album "Brave New World" von Iron Maiden
- spiele das neue Album von Iron Maiden (spielt "Book Of Souls")
- spiele Iron Maiden Radio (spielt IM und ähnliches)
- spiele das Lied mit dem Text "six six six the number of the beast"
- Spiele RockMusik aus den 70ern

Zusätzlich habe ich eine Playlist mit Bands, die dieses Jahr auf dem Rockharz auftreten, die rufe ich auf mit
- spiele meine Playlist Rockharz in zufälliger Reihenfolge
Zuletzt geändert von MichaG am Di 16. Jan 2018, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Echo Dot + Vobot Smart Alarm Clock + Broadlink RM pro
Brennenstuhl-Steckdosen + Smartwares Funkschalter + Einbauschalter + Steckdosen
Luminea WLAN-LED-Lampen und -Steckdosen (iO.e-App)
Ecovacs Deebot M81Pro Saugroboter
Benutzeravatar

peier
Beiträge: 32
Registriert: Do 18. Jan 2018, 16:25

Sa 25. Aug 2018, 10:59

Seit einigen Tagen erst bin auch ich vom Problem betroffen, dass man auf unterschiedlichen Echos nicht mehr gleichzeitig unterschiedliche Streams laufen lassen kann.
Klar könnte ich froh sein, dass es bei uns überhaupt so lange funktioniert hat, aber schade ist es eben doch.

Ist es offiziell weiterhin so, dass man mit einem Music Unlimited Account und mehreren Echo Geräten (alle auf dasselbe Konto registriert) NICHT gleichzeitig unterschiedliche Streams anhören kann?

Und wenn ja, kann ich mit einem Family Account das tun, wenn ich trotzdem weiterhin alle Echo Geräte auf einem Konto registriert habe?

So konkrete Infos kann ich aus den Beschreibungen der Abos bei Amazon irgendwie nicht rauslesen.

edit: Quatsch, steht doch drin. Ich zitiere von https://www.amazon.de/gp/help/customer/ ... 704&sr=1-9 :

Amazon Music Unlimited:
Streaming

Streamen Sie Musik unbegrenzt und überall. Musik zeitgleich auf mehreren Geräten zu hören, ist nicht möglich.

Na klasse. Dann kann ich das Teil jetzt wieder kündigen. Doppelt so viel für den Family Account zahle ich bestimmt nicht.
Zuletzt geändert von peier am Sa 25. Aug 2018, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 432
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

So 26. Aug 2018, 09:13

Mich wundert allerdings gerade, dass du davon sprichst, du wärst erst seit einigen Tagen von dem "Problem" betroffen.
Seit dem ich MU benutze, war das noch nicht anders. Ein Stream gleichzeitig.
Du konntest bis dahin mehrere gleichzeitig hören? Und da war auch nichts gekauftes, oder Radio dabei?

Gruß
Der Dedl
0 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 536
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

So 26. Aug 2018, 09:58

Der_Dedl hat geschrieben:
Mo 15. Jan 2018, 11:14
Manchmal ist sie ein bisschen begriffsstutzig, die Alexa;)
Manchmal?
1 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

peier
Beiträge: 32
Registriert: Do 18. Jan 2018, 16:25

Mo 27. Aug 2018, 09:59

Der_Dedl hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 09:13
Du konntest bis dahin mehrere gleichzeitig hören? Und da war auch nichts gekauftes, oder Radio dabei?
Ja, konnte ich tatsächlich. Alexa informierte mich zwar immer wieder, dass Amazon Music gerade auf einem anderen Gerät ...blabla.. usw.
Aber wenn wir im Anschluss den Stream "hier" fortsetzen ließen, dann liefen beide unterschiedliche Streams auf beiden Echos einfach weiter.
Jetzt allerdings scheint es "normal" zu funktionieren und der Stream auf dem ersten Gerät bricht nach kurzer Zeit ab, wenn auf einem zweiten Gerät ein anderer Stream gestartet wird.
Und ja, es handelte sich dabei immer um Angebote von Music Unlimited. Z.B. ein Hörspiel auf dem einen Echo und Musik auf dem anderen (oder auch zwei Hörspiele).

Nach wütenden Protesten der Familie musste ich aber leider doch auf den Family Account erweitern :grimacing:
Alles richtig gemacht, Amazon. Grmpf. Erstickt an meinem Geld. :)
Zuletzt geändert von peier am Mo 27. Aug 2018, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 682
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1

Mo 27. Aug 2018, 10:26

peier hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 10:59


Ist es offiziell weiterhin so, dass man mit einem Music Unlimited Account und mehreren Echo Geräten (alle auf dasselbe Konto registriert) NICHT gleichzeitig unterschiedliche Streams anhören kann?

Und wenn ja, kann ich mit einem Family Account das tun, wenn ich trotzdem weiterhin alle Echo Geräte auf einem Konto registriert habe?

Ja und ja
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Bassman78
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Okt 2018, 08:25

Di 2. Okt 2018, 08:37

Ich nutze auch einen Echot Dot der 2. Gen. zusammen mit einem Echo-Dot Music Unlimited Abo. Ich halte es aber immer noch für eine Zumutung wie schlecht der Echo Dot die Spracheingaben versteht und dass es keine vernünftige Steuerung über die Alexa und Amazon Music App gibt. Ich bin halt echter Albenhörer von Musik, die nicht in den Charts hoch- und runtergespielt wird und habe mich deshalb auch für Music Unlimited entschieden.
Man weiß aber nie genau wie genau Alexa Interpret und Album genau angesagt bekommen möchte, geht man über die Alexa App gibt es immer noch keine brauchbare Suche und in der Music App findet man das Album dann vielleicht, wird zwar oft angezeigt "per Dot abspielbar", aber warum kann man es dann nicht aus der App starten?!
Wie löst Ihr das?
0 x
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information