Allgemeine Fragen zu Amazon Music Unlimited auf dem Echo

Prime Music, TuneIn, Spotify und Co
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 867
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Di 2. Okt 2018, 10:01

Über die Amazon Music App kannst du doch super steuern
...
Als Ausgabe nutzt du dann Echo/Alexa Cast... Kannst die Gruppe oder das Gerät wählen
0 x
Benutzeravatar

Bassman78
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Okt 2018, 08:25

Di 2. Okt 2018, 10:17

robin.h hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 10:01
Über die Amazon Music App kannst du doch super steuern
...
Als Ausgabe nutzt du dann Echo/Alexa Cast... Kannst die Gruppe oder das Gerät wählen
Aber nur wenn Du nicht "Amazon Music Unlimited für Echo Dot" nutzt.
Ich selber sehe eigentlich bis jetzt nicht ein als Prime-Kunde 7,99€ zu bezahlen wenn ich den Dienst
nur auf einem Gerät nutze. Ansonsten ist das ein Grauen. Versuche mal das Album "The Turn" der Band "Live" per Sprache über Alexa aufzurufen.
Mache ich das per Music App steht bei mir ausgegraut "auf dem Echo wiedergeben" und ich kann eben nicht die praktische "Ausgabe auf..." wählen.
0 x
Benutzeravatar

robin.h
Beiträge: 867
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Di 2. Okt 2018, 10:19

Ah okay... Wusste nicht, dass ich da mit unlimited besser fahre...
Seit der Cast-Funktion bin ich nämlich echt zufrieden... Vorher fand ich's auch schrecklich. Aber dachte das ist eine Funktion für alle
0 x
Benutzeravatar

Bassman78
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Okt 2018, 08:25

Di 2. Okt 2018, 10:55

Für 3,99€ ist das beschränkt auf einen Echo Dot ja auch Music Unlimited, aber Amazon versucht wohl auf diesem Weg die Kunden zur Version für mehrere Geräte zu drängen, was ich sehr kundenunfreundlich finde. Ok, wenn demnächst mein Ford Mustang kommt, dann kann ich Amazon Music Unlimited auch gut über das Sync 3 nutzen.
1 x
Benutzeravatar

DRS
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Feb 2017, 15:52
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Mi 24. Okt 2018, 17:30

Ich bitte um Meinungen/Hilfe - meine "Amazon-Konfiguration" bisher:

- Kein Prime-Kunde
- Echo Dot + FB im Wohnzimmer, Audio ausschl. über Klinke an Stereoanlage, Abo Music Unlimited für Echo
- separat: FireTV Stick, Fire8HD Tablet, Kindle geplant

Ergänzungswunsch:
- Echo in der (halboffenen) Küche für Musik beim Frühstück, Kochen etc., Multiroom mit Wz. nicht Bedingung

Funktionieren die folgenden Abo-Varianten und welche würdet ihr empfehlen?

1. Upgrade auf Music Unlimited (9,99€) für abwechselndes Musikhören bzw. Multiroom
2. neue Prime Mitgliedschaft (damit Prime Music für Küche) + Abo Unlimited für Wohnzimmer = Prime Jahresbeitrag + 3,99€ monatl.?
(3.) 2x Abo Unlimited für Echo (2x 3,99€) für beide Geräte über ein Konto - wird nicht gehen, oder?

Lasse ich (3.) außen vor, wäre Variante zwei mit rechn. zusätzlichen 5,75€ im Monat die günstigste. Auf der Minusseite stünde die etwas eingeschränktere Musikauswahl in der Küche (wäre o.k.), auf der Plusseite die sonstigen Prime-Leistungen. Habe ich etwas übersehen?

Ich bedanke mich für eure Meinungen.
Zuletzt geändert von DRS am Mi 24. Okt 2018, 17:48, insgesamt 7-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

DRS
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Feb 2017, 15:52
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 20. Dez 2018, 12:47

^ Hat sich erledigt: Habe mich (nach Vergleich mit Spotify) für Music Unlimited Voll-Abo entschieden.

Übrigens: In der Abo-Bescheibung für "Music Unlimited Echo" wird auch die Möglichkeit der Nutzung über einen Fire-Stick benannt. War das schon immer so?
Zuletzt geändert von DRS am Do 20. Dez 2018, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Coob
Beiträge: 12
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 14:39
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 14. Jan 2019, 09:38

Moin,

ich habe ein Problem das ich mit dem Amazon Zuhause Account zum Beispiel Charts Mexico anmache und mti meinen Auto Account diese Playlist nicht finden.

Die Amazon Music App zeigt mir diese Playlist einfach nicht an :grimacing:

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Habe für Music so eine Familie-Abo, damit jeder hören kann.
0 x
Benutzeravatar

AlexaFan
Beiträge: 204
Registriert: Di 27. Mär 2018, 23:59
Vorhandene Echos: 44
Vorhandene Echo Dots: 12

Mo 14. Jan 2019, 18:13

Sind Playlists vielleicht auf das Konto bezogen? Das wäre schon logisch, weil so jeder in der Familie seine eigenen Playlists verwalten kann.
0 x
Benutzeravatar

Coob
Beiträge: 12
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 14:39
Wohnort: Hamburg
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 6

Di 15. Jan 2019, 07:09

AlexaFan hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 18:13
Sind Playlists vielleicht auf das Konto bezogen? Das wäre schon logisch, weil so jeder in der Familie seine eigenen Playlists verwalten kann.
ich denke ja.
kann ich die auf andere benutzer meines acc übertragen oder exportieren?
0 x
Wissen ist Macht.
Weiß nix, Macht nix... :')
Benutzeravatar

Webmark
Beiträge: 58
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 17:54
Vorhandene Echos: 2

Fr 15. Feb 2019, 22:53

Coob hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 07:09
....kann ich die auf andere benutzer meines acc übertragen oder exportieren?
Das ist so weit ich weiß, nicht möglich.
0 x
Gruß
Markus
Antworten

Zurück zu „Musik“

  • Information