Amazon Echo Auto

VW und Ford fangen bereits an, wer wird folgen? Hier kann diskutiert werden.
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 88
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Mi 7. Feb 2018, 13:46

Alexa im Auto macht für mich erst dann Sinn, wenn "sie" wesentlich mehr kann. "Route mich nach Hause", "Starte Blitzer.de" (rein theoretisch, würde ich natürlich nie machen!), beim Musikabspielen erkennen, welche Songs auf meinem Handy gespeichert sind und auch von dort abrufen...

Momentan ist ein Handy die wesentlich bessere Lösung, Musik von AU abspielen kann es außerdem.
0 x
Echo Dot + Vobot Smart Alarm Clock + Broadlink RM pro
Brennenstuhl-Steckdosen + Smartwares Funkschalter + Einbauschalter + Steckdosen
Luminea WLAN-LED-Lampen und -Steckdosen (iO.e-App)
Benutzeravatar

onkel bandit
Beiträge: 245
Registriert: Di 8. Aug 2017, 18:38

Mi 7. Feb 2018, 13:52

Für mich reizvoll sind 40 Mio Songs dabei zu haben, meinen Lieblings Sender überall in Deutschland zu hören und mein smart Home von unterwegs zu steuern
0 x
Antworten

Zurück zu „Alexa im Auto“

  • Information