Begeistert wie einfach es doch ist Alexa Skills zu schreiben

Hier wird über die Entwicklung von Skills diskutiert.
Benutzeravatar

Themenstarter
DaBus
Beiträge: 191
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 10:50
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Di 27. Dez 2016, 18:22

Hallo,

ich wollte nur mal loswerden, dass ich echt begeistert bin wie einfach es doch ist Skills zu schreiben. :grinning:
Innerhalb der letzten 3 Stunden habe ich meinen ersten privaten Skill geschrieben, der er es mir erlaubt, meine Kamera über die Surveillance Station der Synology zu de-/aktivieren oder den Status abzufragen.

Das ganze zwar noch als Custom Skill, aber ich werde mich im neuen Jahr nochmal dran machen und das ganze als Smart Home Skill umbauen, damit ich keine Frage stellen muss, um den Skill zu aktivieren.

Ich bin gespannt ob mir noch etwas sinnvolles an Skills einfällt, denn die derzeitig veröffentlichten reißen mich nicht wirklich vom Hocker... sofern dies allgemeingültig umgesetzt werden kann, setze ich mich dann sofort dran..
2 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 633
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Di 27. Dez 2016, 21:28

Mir fällt auf anhieb ein....
Bitte bringe Alexa das drucken über die Sprachsteuerung bei (für Einkaufliste zum Beispiel)
Alexa drucke meine Einkaufsliste :-)
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

Bäda
Beiträge: 43
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 18:53

Mi 28. Dez 2016, 06:49

Hallo Daniel, wo findet man eine gute Anleitung zum Schreiben eines Skills?
0 x
Benutzeravatar

ElBlindo
Beiträge: 7
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:09

Mi 28. Dez 2016, 22:56

Bäda hat geschrieben:Hallo Daniel, wo findet man eine gute Anleitung zum Schreiben eines Skills?
Würde mich auch mal interessieren.................
0 x
Benutzeravatar

Acid
Beiträge: 75
Registriert: Di 6. Dez 2016, 19:48
Wohnort: München
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Do 29. Dez 2016, 01:17

Ob etwas "Einfach" ist oder nicht, empfindet dann doch jeder anders.
Wie heißt es so schön? => Wenn man etwas kann, ist es immer einfach.

Für jemanden der noch nie Programmiert oder zumindest mal etwas gescripted hat, glaube ich nicht das es wirklich einfach ist einen Skill zu schreiben. (Vom Flash Briefing mal abgesehen, wenn er denn mal auf deutsch kommt)

Für einige Skills kann man sich auch Templates besorgen und diese Copy & Pasten und dann für seine zwecke umschreiben.
Wenn man aber speziell auf sich abgestimmte Skills für bestimmte Funktionen/Geräte schreiben will, wird das Thema recht schnell sehr komplex.

Anleitungen gibt es von Amazon selbst (in Englisch), unter anderem in Form von:
Webinars => Klick
Anleitungen => Klick

Oder man sucht sich welche im Internet:

=> Heise RSS Feed über Custom Skill (aus der gebundenen Ausgabe c't 26/2016)
=> Hello World (Englisch)
=> Grundlagen (deutsch)

Das sind jetzt nur Beispiele die ich mal fix gesucht habe.
2 x
LG
Acid
► Text zeigen
Benutzeravatar

Themenstarter
DaBus
Beiträge: 191
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 10:50
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Do 29. Dez 2016, 10:26

Da hast du natürlich vollkommen recht, dass das für jeden anders ist. Ich wollte damit eigentlich nur zum Ausdruck bringen, das Amazon hier eine gute API und die notwendigen Erläuterungen (SDK) gut implementiert hat.
Natürlich hat ein Stabhochspringer kein Problem damit über 3m zu springen, ich würde mir da auch die Karten legen. Will damit sagen, dass ich einfach davon ausgegangen bin, das Entwickler die Zielgruppe in diesem Post sind :)

Hier noch eine Anleitung für die Umsetzung eines Skills mit c#
http://timheuer.com/blog/archive/2016/1 ... -core.aspx
1 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 633
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Fr 30. Dez 2016, 20:41

wäre jemand von Euch in der Lage, einen vernünftigen Einkaufszettel Skill zu schreiben?
Wo man auch mehr als ein Artikel auf sagen kann und das es dann vernünftig untereinander kommt?
Abfragen vom Inhalt und evtl auch wieder löschen einzelner Artikel wäre auch nicht schlecht.

Der Alexa eigene einkaufsliste ist eher eine Zumutung und eigentlich unbrauchbar.
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

radza
Beiträge: 34
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 02:42
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 1

Sa 31. Dez 2016, 00:52

Hallo Dabus,

Ich nutze ebenfalls die surveillance station und wäre dankbar wenn du dein wissen mit mir teilen würdest :)

Ich schätze deine Lösung ist eine einfacher http request? Genau soetwas brauche ich derzeit um eine ältere Netzwerksteckdose mit alexa fernsteuern zu können. Sollte ja relativ simpel sein. Ich habe mir einen aws account erstellt und einen skill erstellt. Macht man den Rest nun über lambda? Ich habe da noch nicht den kompletten durchblick. Wäre super wenn du ein paar Minuten deiner Zeit für mich opfern könntest um mir dein synology skill zu erklären. Vielen dank im Voraus
0 x
Benutzeravatar

Matthias
Beiträge: 79
Registriert: Do 29. Dez 2016, 10:17
Kontaktdaten:

Sa 31. Dez 2016, 08:26

HTTP Requests kannst du sehr leicht mit habridge abfeuern. Hier am Beispiel der Homematic: https://raspberry-pi.ninja/2016/12/29/h ... dot-alexa/

Du musst einfach anstelle der Homematic URL in habridge deine Url einfügen.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
DaBus
Beiträge: 191
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 10:50
Vorhandene Echos: 5
Vorhandene Echo Dots: 3
Kontaktdaten:

Sa 31. Dez 2016, 10:25

Hi radza,
ja das ist korrekt, es ist ein einziger http request.
Auf der Synology habe ich den Webserver am laufen und habe dort eine PHP Seite zur Steuerung der Kamera mit dem notwendigsten (an/aus/status).
Ich habe das früher hier beschrieben: http://www.dbuschke.de/blog/synology-su ... ktivieren/

Die Datei sieht mittlerweile anders aus, aber sollte zum Verständnis reichen, wie die Surveillance API funktioniert.
Diese wird dann nur noch über Lambda aufgerufen.

Zur Steuerung meiner noch vorhandenen Funksteckdosen habe ich noch FBswitch (https://forum.power-switch.eu/viewforum.php?f=23) am laufen. Das ist ebenfalls eine Weboberfläche. Dafür habe ich dann noch Homebridge auf der synology installiert, um dann per Siri die Steckdosen zu triggern.

Reicht das als Info oder brauchst du noch mehr?
1 x
Antworten

Zurück zu „Fähigkeiten (Skills) entwickeln“

  • Information