Echo Sub - da ist er!

Hier werden Erfahrungsberichte mit dem Amazon Echo und Echo Dot gepostet.
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 787
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Do 1. Nov 2018, 19:13

Die erste Generation funxt

Falls es Unklarheiten gibt:
https://www.amazon.com/gp/help/customer ... 6AN3QDTLA9

Da gibt's ne Tabelle, was klappt... Und was nicht

Den Sub kannst du eigentlich an alles hängen.
Beim Stereopairing fallen die ersten Echos (nicht die Plus!) Und die Shows raus
2 x
Benutzeravatar

peekayone
Beiträge: 17
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 14:10

Do 1. Nov 2018, 19:47

Vielen Dank für die Antwort. Dann steht einer Bestellung nichts mehr im Weg.

Weiß jemand, ob geplant ist die EQ je Gerät individuell steuern zu können?
Ich würde den Sub trotzdem testen, aber insgesamt wäre das natürlich von Vorteil.
0 x
Benutzeravatar

Omni
Beiträge: 48
Registriert: So 31. Dez 2017, 11:03
Wohnort: bei Dortmund
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 3

Fr 2. Nov 2018, 15:21

Kann man eigentlich den Sub (bzw. das Set mit Sub) an die Audio-Ausgabe vom Fire-TV-Stick koppeln, bzw dass die Audio-Ausgabe komplett von einem Paar mit Sub übernommen wird? Das wäre dann der nächste Schritt in Richtung cooles Heimkino!
Zuletzt geändert von Omni am Fr 2. Nov 2018, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

kimbo11
Beiträge: 2
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 15:58

Fr 2. Nov 2018, 16:12

Komischer Weise hat er mein WLAN bei der Einrichtung nicht automatisch gefunden. Würde mich auch interessieren OFO.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
robin.h
Beiträge: 787
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 17:25
Wohnort: Berlin
Vorhandene Echos: 9

Fr 2. Nov 2018, 17:37

@Omni: nein

@kimbo11: hast du deine Wifidaten bei Amazon gespeichert?
0 x
Benutzeravatar

4-Real
Beiträge: 137
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 03:43

Sa 3. Nov 2018, 11:38

Hatte mal ein wenig zeit und ein paar Videos geschaut. Auf jeden Fall sehr Interessant und schlecht sieht es auch nicht aus.
Ich bin ja echt nen Fan von den Amazon Produkten aber ich glaube es würde nie meine Sonos Beam mit 2x Play One Speakern als Rear ablösen...
Momentan würde mich wirklich nur der Preis dazu hinreißen dieses Set zu kaufen, sofern ich kein 2.1 Set hätte.
Ich kann meine Beam natürlich jetzt wiederum nicht mit einem SmartHome Speaker vergleichen, Drop In als Beispiel funktioniert glaube ich meines Wissens nach nicht auf der Beam, aber das benötige auch wiederum nicht.
Ich habe natürlich keinen Vergleich um jetzt mal zu testen wie wirklich der Sound im Vergleich zu einer Play One und eines Echo Plus ist, kann mir aber einfach beim besten Willen nicht vorstellen, das da die Sonos gleichwertig, schlechter ist bzw, ein Echo daran kommt.
Ich glaube aber das dies auch bei vielen im Auge bzw. Ohr des Betrachters liegt und dann kommt eben auch wieder der Preis ins Spiel, für knapp die Hälfte weniger an Euros für ein Dreier Speaker Set von Amazon.

Aber ja, ich glaube, würde ich nicht "viel" Geld ausgeben wollen, ist das Stereoset gepaart mit dem Sub von Amazon eine wirklich super gute Alternative.
Ich denke man lernt auch nie aus was es halt jeden Tag für neue Produkte gibt und im Endeffekt muss ja jeder auch selber wissen was für jemanden selber die Vor und Nachteile der jeweiligen Hersteller sind.
0 x
Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“

  • Information