Innogy - Routine Alexa

Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mi 20. Mai 2020, 20:10

Noch was anderes ist passiert. :')
Es läuft alles so wie ich es haben will.
Es gibt aber ein Problem. Wenn der Roborock bei aktiviertem Alarm in die Nähe des Bewegungssensors fährt wird der Alarm ausgelöst. Es gibt bei dem Echo Flex Bewegungsmelder zwei Empfindlichkeitsstufen. Ich habe den Sensor schon auf Empfindlichkeitstufe niedrig gestellt. Jedoch geht der Alarm auch dann los. Leider kann man den Roborock auch nicht als Trigger anwenden.
Deswegen habe ich eine weitere Routine erstellt.
Wenn der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt, wird er für 1 Stunde deaktiviert. Nach dieser Stunde habe ich die Steckdose einmal aus und nach 1 Minute wieder eingeschaltet. So startet die Alarmanlage wieder neu.
Danach sollte aber die Alarm Routine starten wenn eine Bewegung erkannt wird. Da ich jetzt zwei Routinen habe, einmal für den Staubsauger und einmal für die Alarmanlage glaube ich dass bei einer Bewegung beide versuchen zu starten. Oder wie kann ich das ganze lösen? Ich kann es gerade nicht testen, da mein Sohn schläft. :D
Wenn ich natürlich die Wartezeit in der Alarm Routine einfüge dann wartet der Alarm natürlich 1 Stunde bis er aktiviert wird was nicht praktikabel ist. :')

gruß

Deejan

Ich muss echt sagen das macht richtig bock sich da reinzufuchsen. :')

Ich habe noch eine Idee. Ich habe mir ja gestern den Hue Bewegungsmelder geholt. Der liegt jetzt hier so rum.
Den könnte ich doch an der Staubsaugerstation so installieren dass er nur auf den Staubsauger zeigt und folgende Routine dann ausführt:
Der Sauger fährt aus der Station, der Hue Bewegungsmelder sagt der Steckdose wo der Echo Flex mit dem Bewegungsmelder (Alarmanlage) dran ist ausschalten.
Dann ist der Echo Flex (Alarmanlage) deaktiviert. Danach habe ich ein Warte-Zeitintervall von 45 Minuten hinterlegt. Für meine Bude braucht der Sauger circa 1 Stunde.
Wenn der Staubsauger also nach 45 Minuten wieder zur Station fährt ist ja der Hue Bewegungsmelder der auf den Sauger zeigt wieder aktiv. Also nach den 45 Minuten spätestens. Dann könnte ich mit dem Hue Bewegungsmelder wieder die Steckdose mit dem Echo Flex und dem integrierten Bewegungsmelder anschalten lassen. ':) ich habe die 45 Minuten gewählt, da man den Staubsauger auch manchmal per Hand heraus nimmt und reinigt etc. PP.
Ich stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch. :) Welche der beiden Ideen wäre sinnvoll und funktioniert? Oder habt ihr eine bessere?

Winni??? :relaxed:

Gruß

Deejan
Dateianhänge
8811E053-1F5D-4538-86DD-686FEA656063.png
6E0C3E46-8D2B-4D73-9438-7ED3FEA17EE1.png
Zuletzt geändert von Deejan am Mi 20. Mai 2020, 21:17, insgesamt 3-mal geändert.
0 x
Antworten

Zurück zu „Innogy Smart Home“

  • Information