Roav VIVA von Anker - Alexa im PKW, ein erster Erfahrungsbericht

VW und Ford fangen bereits an, wer wird folgen? Hier kann diskutiert werden.
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Do 31. Jan 2019, 14:03

Nach dem kurzen Wischen reagiert sie auf Sprache.

Nachrichten vorlesen lassen und darauf antworten und Telefonie ist ohne Wischen.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 660
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Do 31. Jan 2019, 14:14

Mein Einwand war, das es nicht auf Zuruf reagiert (Wie OK Google) und damit hatte ich recht,
OK ich hatte geschrieben Touchen oder drücken. Für mich ist Wedeln oder wischen das selbe in Grün, man muss erst eine Aktion mit der Hand ausführen, damit es dann über Sprache funktioniert.
1 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Do 31. Jan 2019, 14:34

naja, ich sag mal so:

bei dem Preis kann man das gern mal machen :-D
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Themenstarter
Volkerchen
Beiträge: 191
Registriert: Di 4. Sep 2018, 10:07
Wohnort: Städteregion Aachen
Vorhandene Echos: 4
Vorhandene Echo Dots: 3

Do 31. Jan 2019, 14:37

hartmut.krüger hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 13:46
Klick für Nachhilfe ;)
Dieses Logitech Teil hatte ich auch mal kurz, ist eine Weile her - bekam ich damals zur Markteinführung gratis mit der Bitte, einen Erfahrungsbericht zu schreiben. Ich weiß nicht, ob das inzwischen verbessert wurde, aber dass Ding ist damals nach der ersten Testfahrt gleich in der Bucht versenkt worden. Zum einen war das Herumwedeln vor dem Handy nervig und unzuverlässig, aber vor allem taugt es nicht als Halterung - und wenn man eine vernünftige Magnethalterung benutzt, bekommt man es kaum zusätzlich angebracht. Die Bewertungen auf Amazon sind ja auch eher bescheiden...

Jedenfalls spielt der Logitech ZeroTouch lange nicht in der gleichen Liga wie der VIVA, dafür kostet es natürlich auch nur die Hälfte. Wenn man andererseits berücksichtigt, dass der VIVA auch gleichzeitig ein Ladeadapter für zwei Geräte darstellt, ist der Preisunterschied kaum noch relevant.

ciao
volker
1 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 660
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Do 31. Jan 2019, 14:52

Hartmut Krüger, was hat das jetzt mit dem Preis zutun? Es ging doch nur darum das das Teil es nicht kann.
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Do 31. Jan 2019, 16:14

Volkerchen hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 14:37


Dieses Logitech Teil hatte ich auch mal kurz, ist eine Weile her - bekam ich damals zur Markteinführung gratis mit der Bitte, einen Erfahrungsbericht zu schreiben. Ich weiß nicht, ob das inzwischen verbessert wurde, aber dass Ding ist damals nach der ersten Testfahrt gleich in der Bucht versenkt worden. Zum einen war das Herumwedeln vor dem Handy nervig und unzuverlässig, aber vor allem taugt es nicht als Halterung - und wenn man eine vernünftige Magnethalterung benutzt, bekommt man es kaum zusätzlich angebracht. Die Bewertungen auf Amazon sind ja auch eher bescheiden...

Jedenfalls spielt der Logitech ZeroTouch lange nicht in der gleichen Liga wie der VIVA, dafür kostet es natürlich auch nur die Hälfte. Wenn man andererseits berücksichtigt, dass der VIVA auch gleichzeitig ein Ladeadapter für zwei Geräte darstellt, ist der Preisunterschied kaum noch relevant.

ciao
volker
Ich habe ein 5,5" Handy, relativ schwer, da mit Metallrahmen. Muss des öfteren durch relativ schlechtes Gelände...... es hält bomben fest. Das mit dieser High-Five-Geste klappt noch immer nicht zuverlässig, aber das Wischen tadellos. Da ich in meiner Mittelkonsole USB-Buchsen als Ladeadaper integriert habe, ist die Ladefunktion für mich irrelevant.

Die Rezensionen habe ich gelesen, kann sie aber nur zum kleinen Teil bestätigen (wie das High-Five-Gewedel). Der Touch ist jetzt seit ca 8 Monaten täglich im Einsatz...... Bin zufrieden.

:-D Vielleicht habe ich ja auch bescheidenere Erwartungen...... :-D
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

frank.becker
Beiträge: 2
Registriert: Di 20. Feb 2018, 16:29

Fr 1. Feb 2019, 08:27

@hartmut.krüger
kann Deine Erfahrung mit dem Zero Touch nur bestätigen, läuft super das Teil!
Bei mir funzt die "high five Geste" perfekt!

Gruß Frank!
0 x
Benutzeravatar

Frank62
Beiträge: 660
Registriert: Do 24. Nov 2016, 13:36
Wohnort: Borken
Kontaktdaten:

Fr 1. Feb 2019, 08:40

was kann Zero Touch mehr/Besser als die App Reverb, die Kostenlos ist?
0 x
-------------------
Gruß Frank62
95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.
Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt und unterliegen dem Copyright des Verfassers !
Benutzeravatar

hartmut.krüger
Globaler Moderator
Beiträge: 1623
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 14:35
Wohnort: Mönchengladbach
Vorhandene Echos: 0
Vorhandene Echo Dots: 5
Kontaktdaten:

Fr 1. Feb 2019, 09:26

Frank62 hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 08:40
was kann Zero Touch mehr/Besser als die App Reverb, die Kostenlos ist?
Reverb habe ich nur kurzzeitig sehr wenig genutzt, aber was für mich das Grundlegendste ist (wenn ich es noch richtig im Kopf habe) ist, dass nach Aktivierung des Zero, durch Geste oder Wischen, ich nicht mehr den Sprachbutton drücken muss. Da ist sehr viel mit WhatsApp arbeite, arbeiten muss, ist es gut, dass ich direkt über eingehende Nachrichten informiert werde, mir die Nachrichten vorlesen lassen kann, direkt über Sprache auch darauf antworten kann.
Bei Rverb muss ich immer den Button bedienen, das habe ich beim Touch eben nicht.

Reverb ist, wenn ich es nutze, immer aktiv, Zero Touch nur, wenn das Handy verbunden ist. Das funktioniert easy. Handy an den Magnethalter vom Zero andocken, App startet, abdocken, App schließt sich.
Zuletzt geändert von hartmut.krüger am Fr 1. Feb 2019, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
5x Echo Dot, 1x WisQo Hub + 2x Switch, 7x Sonoff Switch, 5x Sonoff Touch, 3x Broadlink Mini, 4x LED-E27, 4x LED-GU10, 4x LED E14, 1x Echo Connect, 7x LED-Stripes IR, 1x Homematic Bridge, 4x Homematic IP Thermostat und Fenstersensor
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 730
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Fr 1. Feb 2019, 09:30

Hat niemand eine Antwort auf meine Frage?
Was ist der Vorteil solcher Geräte (außer die Ansteuerung des Navis) gegenüber einem Smartphone, welches mit aktivierter Alexa-App mit dem Autoradio verbunden ist? Man holt sich so doch eigentlich redundante Hardware ins Auto. (oder ich habe etwas nicht verstanden :grin: )
0 x
Antworten

Zurück zu „Alexa im Auto“

  • Information