Gleiche Geräte, aber in verschiedenen Räumen steuern?

Audible und Co
Benutzeravatar

Themenstarter
EmWi77
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:42

Mi 11. Sep 2019, 17:00

Hallo Foris ;)

hab da mal ne (vielleicht dumme) Frage...
ich vermisse eine Sache immer noch - oder geht's vielleicht doch schon und ich weiß es nur nicht?!

Also Szenario:
Im Wohnzimmer ist eine Lampe namens "Licht" und ein Echo. "Alexa Licht an" geht ja soweit. Logisch
Im Schlafzimmer ist eine Lampe namens "Schlaf" und auch ein Echo "Alexa Schlaf an" auch logisch, funzt.
Jetzt komm ich zum eigentlichen: Wäre doch schön wenn im Schlafzimmer die Lampe auch LICHT heißen dürfte, soll heißen: DORT wo ich bin, wird das Gerät geschaltet.
Bin ich im Wozi, "Licht an" > Lampe im Wozi geht an
Bin ich im SchlaZi "Licht an" > Lampe im SchlaZi geht an

Das es nun nicht zwei Geräte namens Licht geben kann/darf, leuchtet ein. Aber ggf. über eine Routine?
Gerät im Wozi heißt weiterhin "Licht" und das Gerät im SchlafZi heißt weiterhin "Schlaf" in dem Geräte-Reiter der Alexa App.
Nun wäre es schön ggf. eine Routine zu erstellen "Alexa Licht an", die das Gerät "Schlaf" im Schlafzimmer schaltet, wenn ich in den Echo im Schlafzimmer spreche, und genau so im Wohnzimmer wird dann über "Alexa Licht an" das Gerät "Licht" bedient, wenn ich im Wozi bin.

Kurz um, falls nicht verständlich: nur in dem Raum wo ich mich finde bzw. wo der Echo steht soll auch nur ein Gerät funktionieren das in diesem Raum ist. und in einem anderen Raum mit anderem Echo existiert das Gerät mit dem gleichen Namen, und wird auch NUR da geschaltet.

Hab dieses "Feature" nicht gefunden und auch nix darüber gefunden. Sowas fehlt echt. Aber vielleicht weiß jemand mehr ??
Antworten immer gern gesehen. Thx
0 x
Benutzeravatar

PeterN
Beiträge: 33
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 16:18
Wohnort: Erfurt
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3
Vorhandene Echo Shows: 1

Mi 11. Sep 2019, 18:37

Willkommen im Forum,

in diesem Thread habe ich beschrieben, wie du dies lösen kannst:
2-raeume-2-geraete-gleicher-sprachbefeh ... ch-7499-10

Viel Erfolg!
PeterN
1 x
Hometic IP AP mit div. HmIP-BSM, -WRC2, -BDT, -eTRV, -SWDM, -SWDO, -STHO-A, -WTH
Phillips Hue Bridge mit div. Leuchten, Stripes, Osram Smart+ Plugs, Trådfri
Echo Show5, Fire HD 8 (7. Gen.), Echo Button, Amazon Smart Plugs, Fire TV 4k, Stick 4K, Cube
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 730
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 11. Sep 2019, 20:35

Licht heißen automatisch alle Lampen, die mit einem Echo in einer (Raum) Gruppe zusammengefasst werden.
Also, die kann man dann benennen wie man will, aber sie lassen sich vom entsprechenden Echo grundsätzlich mit Licht steuern.
1 x
Benutzeravatar

Themenstarter
EmWi77
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:42

Mi 11. Sep 2019, 23:49

Danke Peter aber das bringt mich leider nicht weiter.
Hab eine Gruppe "Wohn" erstellt, dort nur den Echo (der auch im Wozi steht) und das Gerät "Licht" hinzugefügt.
trotzdem kann ich mit dem Echo im SchlaZi (der NICHT in der Gruppe "Wohn" ist) das Gerät Licht an und ausschalten.
Wenn ich nun eine weitere Gruppe "Schlaf" erstelle mit dem Echo im SchlaZi und der dort installieren Lampe "Leuchte", kann ich auch diese vom Wohnzimmer steuern. Nenne ich "Leuchte" dann um , auch in Licht (so wie ich es ja eigentlich möchte), kann ich dann nur die "EX-Leuchte, nun "Licht" steuern, das "alte" Licht vom Wozi ist derweil "überschrieben" bzw. macht nix mehr, nenne ich dann Licht wieder in Leuchte um, geht auch "Licht" aus dem Wozi. Kurz: ich muss für beide Lampen unterschiedliche Gerätenamen haben. wie gesagt ich möchte aber, wenn ich im WOZI stehe und dort sage "Licht an" die Funkdose (Gerätename Licht) im Wozi schaltet. und genauso, wenn ich im SchlaZi bin und dann auch "Licht an" sage, dann eben das Gerät im SchlaZi, - und dann darf nicht das Licht im Wozi an gehen. Aber anscheinend ist das wohl leider echt nicht machbar.

anderes Beispiel wäre ja
Büro 1 mit Drucker 1 - im Büro 1 an Echo 1 gesagt "Drucker an" soll Drucker 1 angehen. (und ich möchte nicht extra "Drucker 1" sagen müssen)
Büro 2 mit Drucker 2 - im Büro 2 an Echo 2 gesagt "Drucker an" soll Drucker 2 angehen. (auch nur als "Drucker" gesagt, wenn ich in Büro2 bin)
(wenn ich in Büro 1 bin, darf Drucker 2 überhaupt nicht interessieren, und umgekehrt.

Ich stellte mir das so vor, wenn ich einer Gruppe bsp. "Wohn" das Gerät ECHO 1 und NUR das zu schaltende Gerät X hinzufüge, das ich auch nur vom ECHO 1 das Gerät X ansprechen kann. Geht aber trotzdem von ECHO 2

...weiterhin ratlos -_-
0 x
Benutzeravatar

PeterN
Beiträge: 33
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 16:18
Wohnort: Erfurt
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3
Vorhandene Echo Shows: 1

Do 12. Sep 2019, 00:17

Hallo,

es ist bezüglich dem Typ "Licht" wie Dedl schreibt. Daher soĺten die Leuchten anders benannt werden.
Also konkret könnte es so konfiguriert werden:
Gruppe Schlafzimmer - Schlaf1, Schlaf2, Schrank1, Schrank2 und echo1
Gruppe Wohnzimmer - Wohn1, Wohn2, Tisch1, Tisch2 und echo2
Das Kommando "Licht an" schaltet bei echo1 alle Leuchten im Schlafzimmer an, bei echo2 alle Leuchten im Wohnzimmer.
Das Kommando "Wohnzimmer Licht an" schaltet an jedem echo die Leuchtem im Wohnzimmer an.

Beim Drucker gehe ich von schaltbaren Steckdosen aus, da gibt es imho keinen Typ Drucker. Daher wird es nicht funktionieren, wie in deinem Beispiel dargestellt. Da muß man wohl mit eindeutigen Bezeichnungen arbeiten.

Gruß
PeterN
1 x
Hometic IP AP mit div. HmIP-BSM, -WRC2, -BDT, -eTRV, -SWDM, -SWDO, -STHO-A, -WTH
Phillips Hue Bridge mit div. Leuchten, Stripes, Osram Smart+ Plugs, Trådfri
Echo Show5, Fire HD 8 (7. Gen.), Echo Button, Amazon Smart Plugs, Fire TV 4k, Stick 4K, Cube
Benutzeravatar

Themenstarter
EmWi77
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:42

Do 12. Sep 2019, 00:24

Hallo Peter, richtig, hab nun auch das Forum nochmal durchkämmt und gute Infos gefunden. Geht wohl nur mit Gruppen, und wenn es sich um Lampen handelt. Ich nutze 433 Mhz Funksteckdosen mit Broadlink (über IHC for EU App und Skill). Die Steckdosen werden als "Lampen" in Alexa geführt.
Hab nun rausgefunden, das es funktioniert wenn ich "Lichter an" / "Lichter aus" in dem jeweiligen Raum sage. Nur "Licht an" reicht leider nicht.
Sehr Schade, da es ja nur 1 Licht gibt (in der Gruppe) - warum ich dann "Lichter" also in der Mehrzahl sagen muss, erschließt sich mir nicht wirklich ?! Ach wäre zu schön gewesen. Schade. Trotzdem Danke für die Hilfestellung.
Zuletzt geändert von EmWi77 am Do 12. Sep 2019, 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

lessandro
Beiträge: 806
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 10:46
Wohnort: Bodensee
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 12. Sep 2019, 08:41

EmWi77 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 00:24

Hab nun rausgefunden, das es funktioniert wenn ich "Lichter an" / "Lichter aus" in dem jeweiligen Raum sage. Nur "Licht an" reicht leider nicht.
Sehr Schade, da es ja nur 1 Licht gibt (in der Gruppe) - warum ich dann "Lichter" also in der Mehrzahl sagen muss, erschließt sich mir nicht wirklich ?! Ach wäre zu schön gewesen. Schade. Trotzdem Danke für die Hilfestellung.
Licht alleine reicht auch, Du darfst nur eben keine Lampe Licht nennen.

Wenn Du das Setting ungefähr so machst:
Im Wohnzimmer die Lampe Wohnzimmerlampe nennen.
Im Schlafzimmer die Lampe Schlafzimmerlampe nennen.

Eine Gruppe mit der Wohnzimmerlampe und dem Wohnzimmerecho.
Eine weitere Gruppe mit der Schlafzimmerlampe und dem Schlafzimmerecho.

Dann kannst Du im Wohnzimmer Licht an sagen und die Wohnzimmerlampe geht an.
Und im Schlafzimmer geht die Schlafzimmerlampe an, wenn Du Licht an sagst.

Kurz zusammengefasst:
Du musst nur den Begriff Licht in Deinen Namen vermeiden.
0 x
Geräte: Amazon Echo, Harmony Touch & Hub, Beckhoff SPS mit EnOcean Sensoren und Aktoren, Wibutler, Ekey-Fingerscanner
Details siehe Profil
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 730
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 12. Sep 2019, 14:01

Genau, und wenn man dann die Gruppe fürs Schlafzimmer noch Schlafzimmer nennt, kann man sogar im Wohnzimmer sagen, schalte Licht im Schlafzimmer an :grin:


PS: Achso und in dem anderen Thread gibts auch noch eine (wahrscheinliche) Auflösung, warum das beim TE nur noch mit "Lichter" klappt.
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Do 12. Sep 2019, 14:08, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Themenstarter
EmWi77
Beiträge: 6
Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:42

Do 12. Sep 2019, 17:30

Licht alleine reicht auch, Du darfst nur eben keine Lampe Licht nennen
dachte ich auch, keine der Geräte hatte "licht" im Namen. Ich muss "Lichter" sagen, Licht reicht eben leider nicht :(
0 x
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 730
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 4

Do 12. Sep 2019, 18:32

EmWi77 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 17:30
dachte ich auch, keine der Geräte hatte "licht" im Namen.
Häh???
Gleich im ersten Beitrag hast du geschrieben: Im Wohnzimmer ist eine Lampe namens "Licht". Was denn nun?
Und da hatte im anderen Thread einer geschrieben, sobald man diesen Fehler einmal gemacht hat, ist die Standardfunktion "Licht an" für Lampen in einer Gruppe wohl verbrannt. Dann gehts wohl nur noch mit "Lichter"
Zuletzt geändert von Der_Dedl am Do 12. Sep 2019, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
1 x
Antworten

Zurück zu „Sonstige“

  • Information