Innogy - Routine Alexa

Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 15:10

Hallo zusammen,

Ich besitze ein RWE Smart Home und natürlich auch mehrere Alex´s.
Ich habe mich schon in viele Dinge eingelesen. Jedoch habe ich jetzt eine Frage.
Ich möchte gerne mit einem Tür/Fensterkontakt (https://www.amazon.de/innogy-Fenstersen ... 171&sr=8-7) von RWE einen Alarm auf der Alexa ausgeben.
Ich habe mir den Wandsender (https://www.amazon.de/innogy-Wandschalt ... 71&sr=8-16) von RWE bestellt und auch einen Tür/Fensterkontakt.

Der Tür/Fensterkontakt soll im Wohnzimmer angebracht werden. Im Flur soll der Wandschalter installiert werden. Wenn ich in meine Wohnung trete, kann ich mit dem Wandsender dann den Tür/Fensterkontakt deaktivieren. Bei Verlassen der Wohnung natürlich aktivieren.
Wenn die Anlage scharf ist soll beim eintreten in das Wohnzimmer über Alexa ein Sprachbefehl ausgeführt werden.

Da die Teile auf dem Postweg erst zu mir sind wollte ich einmal versuchen die Routine mit den RWE Heizungsthermostaten durchzuführen. Zum Testen wollte ich, dass Alexa eine Sprachnachricht ausgibt, wenn das Heizung Thermostat die Temperatur 26 erreicht.
Wenn ich unter der Alexa App eine Routine erstellen will und die Smart Home Geräte auswählen will, wird von der Alexa App gesagt, dass dort keine Geräte verfügbar sind.

Bild

Habe ich einen Denkfehler oder mache ich irgendetwas falsch?
Oder muss ich die Routine in der RWE App erstellen und diese wird dann in Alexa importiert?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 585
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 18. Mai 2020, 16:18

Hallo Deejan, das mit dem Sprachkommando funktioniert bei der Raumtemperatur, du musst aber den Skill "Livisi Home" aktivieren, dann sollten die Thermostate gefunden werden. Bei der Alarmanlage wird es so nicht funktionieren, weil Alexa die Tür Fenster Sensoren von Livisi (ehm. Innogy) nicht erkennt. Es gibt da wahrscheinlich andere Möglichkeiten. Eventuell über ein Szenario auf dem SHC, bin mir da aber nicht sicher. Über IFTTT kann man auch ein geofence einrichten, aber mich hat das nicht überzeugt und daher habe ich auch mit IFTTT nichts weiter gemacht. Als letztes gibt es noch die Möglichkeiten über eine Hausautomation das zu lösen. Ich nutzt dazu iobroker und würde es wahrscheinlich damit realisieren.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 16:33

Winni hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 16:18
Hallo Deejan, das mit dem Sprachkommando funktioniert bei der Raumtemperatur, du musst aber den Skill "Livisi Home" aktivieren, dann sollten die Thermostate gefunden werden. Bei der Alarmanlage wird es so nicht funktionieren, weil Alexa die Tür Fenster Sensoren von Livisi (ehm. Innogy) nicht erkennt. Es gibt da wahrscheinlich andere Möglichkeiten. Eventuell über ein Szenario auf dem SHC, bin mir da aber nicht sicher. Über IFTTT kann man auch ein geofence einrichten, aber mich hat das nicht überzeugt und daher habe ich auch mit IFTTT nichts weiter gemacht. Als letztes gibt es noch die Möglichkeiten über eine Hausautomation das zu lösen. Ich nutzt dazu iobroker und würde es wahrscheinlich damit realisieren.
Hi,

den livisi skill habe ich natürlich drauf. es wird aber kein samrthome gerät bei der Routine gefunden. wenn ich in der app über geräte gehe sind natürlich alle da. ich kann auch per sprachbefehl die temperatur etc. einstellen. Ich möchte die Routine gerne anders rum machen. bei einem ereignis soll alexa was sagen.

so wie hier eigentlich:

https://www.housecontrollers.de/hausueb ... armanlage/

gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 585
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 18. Mai 2020, 17:46

Wenn du die Thermostate schon per Alexa verändern kannst, dann müssen sie eigentlich auch bei den Geräten in der Alexa App erscheinen. Standardmäßig heißen die dan Raumklima<Raumname>. Hier z.B. schalte ich alle Heizkörper im Erdgeschoss aus:
2020_05_18_17.34.20.jpg
Mit dem Hue BW funktioniert das mit Alexa auch sehr gut, da hätte ich auch ein Beispiel:
2020_05_18_17.34.20.jpg
Den und 4 andere aktiviere ich wenn wir länger ausser Haus sind und sonst niemand im Haus ist. Mit dem Innogy/Livisi funktioniert das aber nicht, weil der, im Gegensatz zu den Thermostate von Alexa nicht erkennt wird
Dateianhänge
2020_05_18_17.41.57.jpg
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 17:58

Also verstehe ich richtig, dass zum Beispiel die Heizungsthermostate nicht erkannt werden? Aber der Bewegungsmelder von Philips hue wird in der Übersicht erkannt? Also unter „wenn folgendes passiert“ -> smarthome?

Also wenn der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt, dann kann Alexa ein sprachbefehl ausführen, richtig?
Weiß einer wie das bei den Fenstersensoren ist? Werden diese unter „wenn folgendes passiert“ erkannt?

Gruß

Deejan
Zuletzt geändert von Deejan am Mo 18. Mai 2020, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 585
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 18. Mai 2020, 18:18

Deejan hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 17:58
Also verstehe ich richtig, dass zum Beispiel die Heizungsthermostate nicht erkannt werden?
Nein, die Heizungsthermostate werden erkannt, sonst könnte man sie nicht in einer Routine einbinden. Die Fensterkontakte werden nicht erkannt, daher kann man sie nicht einbinden.
Deejan hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 17:58
Aber der Bewegungsmelder von Philips hue wird in der Übersicht erkannt? Also unter „wenn folgendes passiert“ -> smarthome?
Richtig :relaxed:
Deejan hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 17:58
Also wenn der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt, dann kann Alexa ein sprachbefehl ausführen, richtig?
Weiß einer wie das bei den Fenstersensoren ist? Werden diese unter „wenn folgendes passiert“ erkannt?
Auch richtig, die ganzen Hue-Sachen finde ich sehr gelungen und funktionieren auch sehr gut mit Alexa..
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 18:24

Dann schicke mir bitte mal ein Bild von der Übersicht wenn folgendes passiert und dann bitte Smart Home. Dort werden die Geräte bei mir nicht erkannt. :)

Gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 585
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 18. Mai 2020, 18:32

So schaut das aus:
2020_05_18_18.29.34.jpg
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 18:45

Also unter diesen Punkt (Kreuz) Und danach auf SmartHome?

Bild

Warum sind die bei mir nicht zu sehen? ':)

Welchen Hub hast du? Hast du die Generation eins oder zwei von RWE Smart Home?

Gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 585
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 6

Mo 18. Mai 2020, 19:02

Bei "wenn folgendes passiert " kannst du u.a. ein Sprachkommando eingeben oder einen Sensor auswählen, den Alexa erkennt. Bei mir sind da z.B. die Hue BW. Bei Aktion hinzufügen, Smart Home erscheinen dann u.a. Die Thermostate, wie oben in dem Screenshot, zu sehen, z.B. Raumklima Bad Erdgeschoss.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 6x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Antworten

Zurück zu „Innogy Smart Home“

  • Information