Amazon kündigt Entwicklerkit für Alexa Auto an

Quelle: Amazon Developer Blog

Amazon hat am Donnerstag in seinem Entwicklerblog ein Entwicklerkit (SDK – Software Development Kit) für Alexa Auto angekündigt. Damit soll es für Hersteller von KFZ-Entertainment-Systemen einfacher werden, Alexa in Ihre Systeme zu integrieren.

Umfang des Alexa Auto SDKs

Das SDK beinhaltet Quelltext und Bibliotheken in der Programmiersprache C++ und Java, zur einfachen Integration der Alexa Funktionalitäten. Zusätzlich beinhaltet es auch noch Beispiel-Programme, Generierungs-Programme, Sequenzdiagramme und eine ausführliche Dokumentation. Zur Ausführung wird sowohl QNX als auch Android als Betriebssystem unterstützt.

Fähigkeiten von Alexa Auto

Alexa Auto soll eine vielzahl von nützlichen Funktionen anbieten. Darunter fällt das Anrufen von Kontakten, Streaming von Media-Inhalten, Navigation und eine Suche, welche direkt über das Entertainment-System wiedergegeben werden. Zusätzlich werden natürlich die Standard-Funktionen von Alexa und die tausende verfügbare Skills für Alexa unterstützt.

 

Das Amazon Alexa Auto Entwicklerkit kann ab sofort auf der GitHub Seite von Amazon Alexa eingesehen werden. Entwickler können somit direkt mit der Entwicklung starten.

Inwiefern das neue Entwicklungskit dazu beiträgt, dass mehr und mehr Fahrzeughersteller Alexa in Ihre Fahrzeuge integrieren, ist unklar. Sobald es jedoch soweit ist, werden wir euch natürlich darüber informieren.

Quelle: Amazon Developer Blog

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>