Apple Music kommt auf die Amazon Echos

Quelle: Amazon

Vor ein paar Wochen berichteten wir von der Veröffentlichung der neuen Musik Skill API. Nun trägt die neue API ihre ersten Früchte. Dabei handelt es sich nicht um irgend einen neuen Musik Skill. Tatsächlich hat Amazon bekanntgegeben, dass Apple Musik schon bald auf den Echo Geräten verfügbar sein wird.

Noch vor Weihnachten verfügbar – ab 17. Dezember auf den Echos

Amazon kündigt an, dass ab dem 17. Dezember der neue Apple Music Skill für die Echo Geräte zur Verfügung steht. Damit können Abonnenten, den beliebten Apple-Dienst auch schon in der Weihnachtszeit nutzen.

Eingeständnis von Apple?

Apple zeigt mit der Unterstützung des Echos die bestehende Marktdominanz von Amazon auf dem Markt der Sprachassistenten. Ein deutliches Eingeständnis seitens Apple. Wir werden sehen, inwiefern die zusammenarbeit von Amazon und Apple in Zukunft weiter ausgebaut wird. Über die Unterstützung von iCloud würden sich sicherlich einige Alexa-Nutzer sehr freuen.

Einige Fragen bleiben offen

Leider bleiben aus der Mitteilung von Amazon einige Fragen offen. So ist es unklar, ob auch Alexa-Geräte von Dritthersteller den neuen Dienst benutzen können. Möglich wäre hier auch, dass wie bei Spotify, eine spezielle Freischaltung durch den Betreiber des Dienstes (Apple), für die einzelnen Geräte, notwendig ist.

Auch stellt sich noch die Frage, ob sich der 17. Dezember auch auf die Einführung in Deutschland bezieht. Schließlich kennen wir es bereits aus der Vergangenheit, dass angekundigte Funktionen vorerst nur in den USA ausgerollt werden.

Quelle: AboutAmazon Blog

Keine Kommentare


Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben