Amazon Echo kein Ton mehr / Befehle werden aber entgegengenommen

Hier geht es um grundlegende Diskussionen bezüglich der Amazon Echo Systeme.
Benutzeravatar

ECCO
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 08:28

Mo 27. Aug 2018, 12:14

Garantie war bei uns nicht mehr, aber Gerät im Rahmen der Gewährleistung durch anderes ersetzt.
DIES hatte aber auch (sehr) kurz danach, diese "Unart".

WLAN-Tipp oben behob dies nicht.

Außerdem kiegt hier kein schlichter meschanischer Defekt vor.
Das Gerät pulst, als ob es versteht, "Spricht" aber nicht. So, als ob es mit etwas verbunden ist und führt Befehle (bspw Lampe einschalten) auch aus.

Aber es "Sagt" nix mehr. Koppelt man dann dennoch ein (vorher für Echo nicht existentes) Gerät, spricht dieser BT-Lautsprecher erfolgreich.

Echo-Software verhindert die eigene Tonausgabe, als wenn verbunden.
Echo-Neustart lässt Gerät für unbestimmte Zeit von (ggf Stunden) wieder "normal" arbeiten.
Zuletzt geändert von ECCO am Mo 27. Aug 2018, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Sledge
Beiträge: 1
Registriert: Do 20. Sep 2018, 12:12

Do 20. Sep 2018, 12:20

Hat jemand mittlerweile eine Lösung für dieses Problem?
Ich kann mir nur vorstellen das es mit einer der Updates zu tun hat, da meiner am Anfang tadellos funktionierte.
Erst in letzter Zeit sieht man, das Alexa reagiert, wenn angesprochen, aber kein ton kommt raus.
Was ich heraus gefunden hab ist - stecke ich kopfhörer in Alexa wenn sie gerade stumm ist, hört man sie perfekt.
Zieht man die Kopfhörer wieder raus, funktionieren die eingebauten Lautsprecher wieder, und Alexa ist wieder hörbar.

Ist offensichtlich ein Problem mit dem Gerät, und nicht etwas das wir falsch tun - dafür gibts zuviele Beschwerden für das gleiche Problem.
Austauschen bringt offensichtlich auch nichts.
Würde mich freuen von Jemand zu hören.
Danke im vorraus.

PS: Wird dieses Forum von Amazon gelesen?
0 x
Benutzeravatar

MichaG
Beiträge: 162
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:20
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 1

Do 20. Sep 2018, 17:02

Sledge hat geschrieben:
Do 20. Sep 2018, 12:20
Was ich heraus gefunden hab ist - stecke ich kopfhörer in Alexa wenn sie gerade stumm ist, hört man sie perfekt.
Zieht man die Kopfhörer wieder raus, funktionieren die eingebauten Lautsprecher wieder, und Alexa ist wieder hörbar.
Alexa ist eigentlich das "Betriebssystem", was genau hast du, einen Echo? Echo Dot?

Hattest du "Alexa" mal mit einem Bluetooth-Gerät verbunden gehabt, mit dem sie sich jetzt ab und zu heimlich verbindet? Das würde den Effekt erklären, die Verbindung würde durch den Stecker getrennt und danach nicht wieder automatisch aufgebaut.
0 x
Echo Dot + Vobot Smart Alarm Clock + Broadlink RM pro
Brennenstuhl-Steckdosen + Smartwares Funkschalter + Einbauschalter + Steckdosen
Luminea WLAN-LED-Lampen und -Steckdosen (iO.e-App)
Homeatic IP Raumklima/Sicherheit
Ecovacs Deebot M81Pro Saugroboter
Benutzeravatar

RasenPfleger
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 12:05

Fr 21. Sep 2018, 12:12

Mein Echo macht seit einigen Wochen auch diese Probleme.... Funktioniert Stunden lang wie man es erwartet und irgendwann hört man ein knacken, und dann ist der Ton weg. Dann muß ich es vom Strom trennen.. Dabei ist mir aufgefallen, das im oberen Bereich eine gewisse Wärme zu spüren ist... Gestern z.B., mußte ich den Echo länger vom Strom getrennt lassen, bis er wieder normal funktionierte...
Ich hoffe, das es bald eine offizielle Lösung von Amazon gibt....
0 x
Benutzeravatar

Georgius
Beiträge: 56
Registriert: So 7. Okt 2018, 16:42
Wohnort: Mödling bei Wien
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 4

Mi 17. Okt 2018, 01:33

Also ich halte das für einen Temperaturfehler.

Amazon wird als Austauschgeräte auch keine Neuen, sondern irgendwie gebrauchte verwenden. Die werden sicher keine Tage lang geprüft.
1 x
Benutzeravatar

lorenzlm
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 19:29

Sa 12. Jan 2019, 19:34

Nur um den Chor hier zu verstärken: Auch bei mir gibt es seit einiger Zeit mit meinem Echo der 1. Generation dasselbe Problem. Es ist mir zunächst im Betrieb als Bluetooth-Lautsprecher aufgefallen. Es knackt, und der Ton ist weg. Auf Ansprache zeigt das Gerät Lichtreaktionen, aber es gibt keinen akustischen Output mehr. Nach ein paar Wochen, in denen das Problem eher sporadisch auftrat, ist es jetzt regelmäßig und passiert immer schon nach mehreren Minuten.
0 x
Antworten

Zurück zu „Echo Allgemein“

  • Information