Broadlink RM Pro lässt sich nicht mit dem WLan verbinden

Benutzeravatar

tobi86
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Nov 2017, 18:38
Wohnort: bei Chemnitz
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 2

Mo 24. Aug 2020, 21:57

Ich hatte nach dem WPA3-Update des Fritz Repeaters mit dem RM3 Pro nun das gleiche Problem. Keine Verbindung mehr möglich, es hilft nur ein Zurücksetzen auf WPA2.

Gibt es dafür vielleicht irgendeine Lösung bzw. ein neues Firmware Update? Oder ist die v20028 nach wie vor aktuell?
Zuletzt geändert von tobi86 am Mo 24. Aug 2020, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

hapoppe
Beiträge: 276
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 16:28
Vorhandene Echos: 2
Vorhandene Echo Dots: 3

Di 25. Aug 2020, 16:25

Bei manchen Geräten hilft es, wenn man es komplett aus dem Router löscht und neu verbindet, hab es aber bei
meinem pro und mini3 noch nicht ausprobiert.
Der gleiche Effekt tritt übrigens auf, wenn man bei WPA2 das "PMF" aktiviert, welches bei WPA3 automatisch gesetzt wird.

Also, im Zweifel mal ausprobieren oder auf WPA2 bleiben.
1 x
Harry

Echo Show 1.+2. Gen, Echo, Echo Dot, Connect, Wall Clock; Broadlink RM3&4 & mini3; Funksteckdosen; FRITZ!BOX (6890/7590/7490/6660), AVM DECT200/210/400; Shelly 1, 2 + 2,5, Dimmer, S-plug & H/T sowie Türkontakt
Benutzeravatar

Der_Dedl
Beiträge: 881
Registriert: Do 7. Dez 2017, 14:07
Wohnort: Grevenbroich
Vorhandene Echos: 3
Vorhandene Echo Dots: 5
Vorhandene Echo Shows: 4

Fr 18. Sep 2020, 17:46

Wollte das Problem nur noch mal bestätigen, nach Umschaltung auf WPA2/WPA3 in der Fritz keine Verbindung des RM Pro mehr. Seltsamerweise haben meine beiden Minis keine Probleme damit.
Abhilfe war nur über Zurücksetzen auf WPA/WPA2 möglich. :grimacing:
0 x
Benutzeravatar

u.b.
Beiträge: 10
Registriert: So 22. Jul 2018, 14:42

Di 15. Jun 2021, 18:37

Nach nur einem Jahr hat bei mir der Broadlink Mini aufgegeben, keine Verbindung mehr zur App und dem Wlan , Fritzbox 7590 mit 2 Repeatern und volle Abdeckung. Kurzfristig für 3 Tage dann, doch aus die Maus. Der 3 Jahre alte Broadlink rm pro stieg zeitgleich aus, hier dann auch 3 Trage wieder Betrieb jetzt Ende. Die App schafft es nicht den letzten Schritt zu machen um den pro einzubinden. Bei dem kleinen hatte ich Glück war noch in der Garantie. Bei dem großen ,ist nur ärgerlich alle Szenen wieder neu anzulegen. Habe jetzt dem RM 4 Pro am laufen. Mal sehen wie lange der durchhält. Einen kleinen habe ich noch auch 3 Jahre alt, mal abwarten.
Vielleicht ist es so gewollt das die alten Geräte, nicht mehr genutzt werden sollen.
0 x
Benutzeravatar

P-A-L-A-D-I-N
Beiträge: 36
Registriert: Do 16. Feb 2017, 12:48
Wohnort: Oberhausen-Rheinhausen
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 3

Mi 16. Jun 2021, 13:15

Denke ich eher nicht... Ich habe Probleme mit drei von vier Minis (haben sich ebenfalls aus dem Netz verabschiedet und lassen sich nicht mehr online kriegen!), die ich zur gleichen Zeit gekauft und eingerichtet habe.
Wäre das ein herstellerseitig geplanter Ausfall, würde es nur Sinn ergeben, wenn bei allen Leuten die gleichen Modelle mehr oder weniger zeitgleich ausfallen würden - das ist aber noch nicht einmal in meinem einzelnen Haushalt und bei einer identischen Charge der Fall.
Meine beiden deutlich älteren RM Pro funktionieren übrigens tadellos, was auch gegen einen geplanten Ausfall älterer Geräte sprechen würde.
Ich denke also eher an eine fehlerhafte Firmware, einen Update-Fehler o.ä. - oder vielleicht auch teilweise fehlerhafte WLAN-Chips.
Zuletzt geändert von P-A-L-A-D-I-N am Mi 16. Jun 2021, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

craxxi
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11. Sep 2021, 17:03

So 12. Sep 2021, 13:18

Ich befürchte, ich habe mich hier in den falschen Tweet eingeschlichen. Vielleicht weiß aber jemand Bescheid oder kann mich an die richtige Stelle verweisen.

Situation:
Router: Fritz!Box 7590 (auf den ich als Mieter keinen Zugang habe);
FRITZ!Repeater 1200 (steht in meiner Wohnung);
SP3 Plug von BroadLink:
In dessen WLAN 'BroadlinkProv' kann ich zwar per Smartphone auf ihn zugreifen und aus-/einschalten - aber ich bring ihn eben nicht ins Internet.
0 x
Antworten

Zurück zu „Broadlink“

  • Information