Innogy - Routine Alexa

Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 19:09

Jetzt ist die Frage warum ich bei mir nichts sehe. Es müssten ja mindestens die Thermostate angezeigt werden. :)

Gruß

Deejan
Zuletzt geändert von Deejan am Mo 18. Mai 2020, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 705
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Mo 18. Mai 2020, 20:04

Also, wenn du die Thermostate über Alexa steuern kannst, dann müssen die da sein.

Was kommt denn, wenn du in diesem Bild
2020_05_18_20.06.18.jpg
Auf Thermostate klickst?
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 20:15

Winni hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 20:08
Also, wenn du die Thermostate über Alexa steuern kannst, dann müssen die da sein.

Was kommt denn, wenn du in diesem Bild
2020_05_18_20.06.18.jpg
Auf Thermostate klickst?
Dann sehe ich natürlich die Thermostate:

Bild

Bild

Das ist ja das kuriose. Welche RWE Station nutzt du? Die erste oder die zweite?

Gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 705
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Mo 18. Mai 2020, 20:31

Ich habe beide 1+2. Über Alexa steuere ich aber nur die Thermostate an der 2er. Aber wenn die Thermostate erkannt werden, was kommt dann, wenn du in dem Bild der Routinen auf Aktion hinzufügen, Smart Home, Alle Geräte klickst?
Und ein Hinweis, du kannst hier im Forum Bilder direkt hochladen, diese werden dann auch direkt im Beitrag angezeigt.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 20:38

Winni hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 20:31
Ich habe beide 1+2. Über Alexa steuere ich aber nur die Thermostate an der 2er. Aber wenn die Thermostate erkannt werden, was kommt dann, wenn du in dem Bild der Routinen auf Aktion hinzufügen, Smart Home, Alle Geräte klickst?
Und ein Hinweis, du kannst hier im Forum Bilder direkt hochladen, diese werden dann auch direkt im Beitrag angezeigt.
Okay, vielen Dank für die Info :)
Unter alle Geräte bei Aktion hinzufügen sehe ich auch die Thermostate ganz normal wie alle anderen Smart Home Geräte
Nur eben nicht in“ ein folgendes passiert“ :)

Gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 705
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Mo 18. Mai 2020, 20:49

mm, nur dass hier kein Missverständnis ist, das "wenn folgendes passiert " ist sozusagen der triggern. Da sind die Thermostate auch nicht drin. Das ist der Auslöser. Also ein Sprachkommando oder ein Sensor der sich meldet.. Die Thermostate sind dann unter "Aktion hinzufügen" - "Smart Home" und dann auf "alle Geräte" klicken .
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 21:03

haha das war ja die ganze zeit meine frage :')
ich warte ja noch auf den fenstersensor. Ich möchte gerne mit einem Tür/Fensterkontaktvon RWE einen Alarm auf der Alexa ausgeben. Also ist doch der Fensterkontakt der trigger. der soll dann alexa mitteilen dass er geöffnet ist und alexa soll einen text sagen.
dies wollte ich mit dem heizungsthermostat einmal testen. wenn das heizungsthermostat z.b. 26 grad erreicht, soll alexa sagen: temperatur im zimmer ist 26grad.

gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 705
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Mo 18. Mai 2020, 21:09

Ok, aber der Fensterkontakt wird da nicht auftauchen. Ich habe 8 Innogy Fensterkontakte, die werden von Alexa nicht erkannt, im Gegensatz zum Hue BW.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Benutzeravatar

Themenstarter
Deejan
Beiträge: 123
Registriert: Mo 18. Mai 2020, 14:53

Mo 18. Mai 2020, 21:16

Winni hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 21:09
Ok, aber der Fensterkontakt wird da nicht auftauchen. Ich habe 8 Innogy Fensterkontakte, die werden von Alexa nicht erkannt, im Gegensatz zum Hue BW.
echt nicht? das ist schlecht. wozu ist der punkt denn gedacht???
dann könnte man den bewegungsmelder von hue dort einreichten mit einer verzögerung von 1 minute? um diesen dann mit einem schalter innerhalb der einen minute zu deaktivieren?

oder

kann man das ganze in der innogy app als routine einrichten und diese dann in die alexa app importieren?

gruß

Deejan
0 x
Benutzeravatar

Winni
Beiträge: 705
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 09:31
Vorhandene Echos: 1
Vorhandene Echo Dots: 7
Vorhandene Echo Shows: 2

Mo 18. Mai 2020, 21:18

Wie schon am Anfang gesagt, man kann schon die Innogy Kontakte nutzen um Alexa etwas machen zu lassen, aber man braucht da noch was dazu. In meinem Fall ist das iobroker, da gibt es Schnittstellen, Adapter genannt, zu Innogy Geräten und Alexa. Ich lasse mir z.B. Ansagen wenn ein Fenster eine bestimmte Zeit geöffnet ist und die Außentemperatur einen gewissen Wert unterschritten hat, aber mit Boardmittel alleine geht das nicht.

Über die Innogy App könnte man sogar ähnliches schon basteln. Also wenn Fenster geöffnet wird, bestimmte Zeit warten, Alarm an. Würde sicher funktionieren, du brauchst dazu entweder einen Innogy Rauchmelder oder Innogy Sirene. Ausschalter über Taster müsste auch funktionieren, habe aber so ein Teil nicht. Denke aber sollte funktionieren.
0 x
Echo Plus, Spot, Show5, Connect, 7x Dot (2. u. 3.G.) Innogy System mit UP-Schaltern, Schaltdose, Heizkörperthermostate, Hue Lichtsystem, u.v.a.m.
Antworten

Zurück zu „Innogy Smart Home“

  • Information